suche neuen amp für unter 400€

von Tifftoff, 21.05.07.

  1. Tifftoff

    Tifftoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    moin leutz
    ich wollt ich mir nen neuen amp zulegen oberste grenze 400€
    spiele inner band ( spielen Rock im weiteren Sinne) also muss er laut genung sein ;) habt ihr vorschläge oder empfelungen?
    ich hatte mir diesen http://www.musik-produktiv.de/hartke-piggy-back.aspx hier ausgeguckt doch keine ahnung ob der auch bei viel verzerrung den sound nicht mischt :confused:
    danke im voraus

    Mfg

    Tifftoff
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Moin,

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
  3. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.05.07   #3
    Vox AD Serie
    Line 6 Flextone

    Peavey Classic 30 (Favorit!!)

    in dem Preissegment empfehle ich gebrauchtkauf!
    LG Alex
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.05.07   #4
    von solchen zwergenhalfstacks (egal von welcher marke auch immer) halte ich absolut nix. mit nem guten combo bist du da definitiv besser beraten. für rock wär n marshall valvestate (z.b. vs100r) ideal, gibts gebraucht für um die 300. alternativ würde ich zu nem roland cube 60 raten, der is weitaus flexibler und klingt imho wirklich klasse. mit der vox ad serie bist du auch gut beraten.
     
  5. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 21.05.07   #5
    ich stimme zu. entweder die Vox ADXXVTs oder Classic gebraucht. super amps, klasse sound für rock und den guten alten metal (letzteres ist aber umstritten)
     
  6. Tifftoff

    Tifftoff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #6
    danke wo könnte ich denn solche amps gebraucht herbekommen???
    wäre ebay gut?

    mfg

    Tifftoff
     
  7. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 21.05.07   #7
    Ebay, ja und nein,

    kommt immer drauf an welcher Amp wie gefragt er ist, wieviele mitbieten. Richtige Schnäpchen werden schwer.

    Ich beobachte aus Fun Amps aller Art bei Ebay.
    Es gibt Modelle die gehen über ihren damaligen Neupreis hinaus, gemeint der Peavey 5150. Aber der kommt für dich nicht in Frage.

    Ein Restrisiko hast natürlich immer. Würd ich aber eingehen. Es werden auch oft Amps angeboten die vorher durchgecheckt wurden bez. neue Röhren bekommen.

    Ich hab mal einen rausgesucht geht wahrscheinlich über 500€
    ein Marshall jcm 800 Combo mit neuen Röhren und einen V30 Speaker drin.

    http://cgi.ebay.de/Marshall-JCM-800...ryZ46656QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    oder VOX AC30

    http://cgi.ebay.de/VOX-AC30CC2-Amp-...QQihZ010QQcategoryZ114440QQrdZ1QQcmdZViewItem

    oder einen gebrauchten Engl Thunder oder Peavey Classic 30

    Mußt schauen welcher Sound dir am besten zusagt.

    Auch wenn es manche nicht gerne hören; gib lieber 600€ für eine gebrauchte Röhre aus als 500 € für eine neue Transe :great:

    Wenn eine Transe ein Valvestate Combo oder Modeling Amp der Flextone/Vox AD, blos nix kaufen was du nicht vorher gehört hast.
     
  8. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 21.05.07   #8
    Unter 400€ und du postest ernsthaft Links zu Auktionen von nem JCM800 und nem AC30? Naja...

    Den VOX AD 50 sollteste auf jeden fall mal antesten, besitze ihn und bin mehr als zufrieden. Super Teil.
     
Die Seite wird geladen...

mapping