Suche Nippel-Programm (wie bei TV Total)

von magge, 25.05.04.

  1. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 25.05.04   #1
    hi,

    kennt einer von euch ein programm, dass so funktioniert wie stefan raabs nippel, die er vorne auf seinem tisch platziert hat ??? also ich meine halt ein proggie, bei dem ich mir ne bestimmte mp3 auf eine f-taste lege und die mir dann sofort (ohne einen player zu öffnen) den sound abspielt...

    falls da jemand was kennt wäre ich für jeden hinweis dankbar : )

    tschaudy
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.764
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.05.04   #2
    Also,ich weiss net ob das bei Liedern geht aber du kannst versuchen einfach ein Tastenkürzel dafür festzulegen ...
     
  3. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 26.05.04   #3
    also ohne einen player wird wohl erst mal gar nichts laufen...

    probier mal folgendes:
    erstelle eine verknüpfung zu der mp3-datei. öffne dann die eigenschaften der verknüpfung und mache den entsprechenden eintrag bei "tastetenkombination".

    wenn alle deine mp3's zb. mit winamp verknüpft sind, müsste sich dann beim ausführen winamp mit dem song öffnen.
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.614
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.924
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 26.05.04   #4
    Das will er ja gerade nicht...

    Ich versteh das so: Klar, ohne einen Player läuft nichts. Aber der sollte schon im Hintergrund laufen bzw. bereitstehen, um die Samples wirklich "auf Knopfdruck" abzuspielen, ohne Zeitverzögerung durch das Laden des Players/Samples.

    Sowas gibt's im übrigen, ich weiß leider nur gerade nicht, wo. Auf Raabs HP konnte man schon vor Jahren einen entsprechenden Player runterladen, allerdings nicht mit frei wählbaren Samples, sondern nur denen, die Raab halt zu der Zeit draufhatte ("Moschn-Tröht-Zauuun" ;) ).

    In größeren MP3-Playern (z.B. BPM-Studio) gibt es auch oft Sampleplayer, die meist 10 Samples vorhalten und auf Tastendruck "abfeuern" können...

    Oder eben einen Softwaresampler nehmen und nicht per PC-Tastatur ansteuern sondern per Midikeyboard...

    Jens
     
  5. HoRnet

    HoRnet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.05
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #5
    aloha!

    bei stefan's nippelbuzzer konnte man aber schon seine eigenen sachen einbauen, man musste nur die mp3's austauschen und den namen beibehalten.
    ich hatte mal sowas ähnliches programmiert...
     
  6. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.05.04   #6
    Kannst folgendes probieren..

    Ein Kollege hat mal diese TV Total Buttons, dies ja als Flash (.swf-files) auf jeder zweiten Witze Seite zum dowhload gab (gibt) in ein gemeinsames html Dokument integriert und dieses über den 'Active Desktop' direkt auf den Windows Hintergrund gelegt.
    Wenn du einen entsprechenden Flash Player laufen hast, kannst du diese dann per Mausklick vom Desktop aus aufrufen.

    Nun kannst du ja versuchen, ein Flash zu generieren, welches auf Tastendruck (was ja mäglich ist) vordefinierte Sounds (.wav oder weiß der Geier was) abspielt. Dann in ein html (oder xml) Dokument einbinden und über den Active Desktop anzeigen lassen.
    Dann kannst du, wenn du nicht grad irgendwas anderes offen hast, deine Samples über bestimmte Tasten abspielen.

    Greets, Mecht!!
     
  7. crash440

    crash440 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    26.09.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.04   #7
  8. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.05.04   #8
    Ne, machs mit flash!

    Das geht recht simpel.


    Für was willst du da XML benutzen? Da ist doch nix dynamsches dabei.

    Lass flash einfach die vorher als swf umgewandelten audiodateien einladen so ungefähr:

    on (keyPress "<Enter>") {loadMovieNum("mysound_f.swf");

    }


    Wär die einfachste möglichkeit.