Suche passende Akkorde...

von fubar, 21.05.04.

  1. fubar

    fubar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.05.04   #1
    Hallo!

    Ich möchte zu einer vorgegebenen Gesangsmelodie die passende Musik (Klavier) dazu schreiben. Leider fangen die Probleme schon dabei an, zur Melodie passende Akkorde zu finden... Bisher habe ich das hier:

    C#m | C#m | C#m | C#m | B | B | B | B | A | A | A | A | G# | G# | G# | G#

    (das ganze steht in Cis-Moll... sage ich jetzt einfach mal ;))

    Das Problem ist jetzt einfach, daß sich alle Akkorde viel zu oft wiederholen. Jeweils vier Takte lang ein und der selbe Akkord. Das passt so wie's ist zwar zur Melodie, ist aber einfach langweilig... Nach zwei Takten sind die Akkorde einfach "verbraucht"...

    Wie könnte ich das ganze jetzt etwas auflockern? Ein paar Sachen habe ich schon ausprobiert, aber ohne Erfolg. Die Parallelen klingen nicht gut, und Septakkorde kann ich auch schlecht einbauen (weil ich damit in diesem Fall immer schon den Grundton des nächsten Akkords vorweg nehmen würde)...

    Vielleicht habt ihr noch Ideen, was man da machen könnte? Es darf ruhig etwas schräg klingen, immer nur Dur und Moll ist ja langweilig :)

    Danke,
    Dominic
     
  2. zama

    zama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    28.05.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.04   #2

    kanst du nicht die melodie posten? als midi oder so?
     
  3. fubar

    fubar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.05.04   #3
    Ich hab die Melodie jetzt mal als Noten angehängt... Midi-Dateien läßt das Board nicht zu :(

    Die Melodie ist ja wirklich nicht kompliziert, also sollte doch eigentlich noch genug Spielraum sein, um da ein paar interessante Akkorde drunterzulegen :)
     

    Anhänge:

  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 21.05.04   #4
    Probiers mal so - ich habe allerdings so ziemlich alles Vermollt und mich nicht wirklich an die ursprünglichen Tonarten gehalten....

    A dim: A - C - D# - F#

    G# 7 9 /F#: mit F# im Grundton

    ciao,
    Stefan
     

    Anhänge:

  5. fubar

    fubar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 28.05.04   #5
    Ja, moll ist immer gut :)

    Danke, das hat mir auf jeden Fall schonmal weitergeholfen!
     
  6. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.04   #6
    welche akkorde super susammen passen und nach der tonika tabelle auch stimmen sind

    E H A C#m
     
  7. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 01.06.04   #7
    Ist das nicht das berühmte Bohlen-Viereck? :)
     
Die Seite wird geladen...