Suche Songs die aus simplen Akkorden bestehen

von Lynx, 11.10.05.

  1. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.10.05   #1
    Ich wollte nämlich was für mein Gehör tun, und versuchen die Akkorde rauszuhören. Allerdings wollte ich leicht anfangen und erstmal nur bei Dur und Moll bleiben. Verminderte, übermässige und Septakkorde sollen erst später kommen. Kennt da vielleicht jemand was ?

    edit: auf verzehrte Powerchords hab ich kein Bock :p
     
  2. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 11.10.05   #2
    Hör dir mal CCR an ;)
     
  3. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 11.10.05   #3
    oder auch Bob Dylan, Simon & Garfunkel etc.
     
  4. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 11.10.05   #4
    HI

    nach Bob Dylan fiele mir da noch Nirvana ein, das Unplugged-Album, das is sehr geil und auch net zu schwer, da Herr Cobaine zwar gut war, aber mit Sicherheit kein Virtouse ;) Was als Übung auch leicht wär wär Funny van Dannen, ist so Liedermachermucke die größtenteils auf einer Akustikgitarre basiert, dürfte sich zum üben sehr gut eignen, und auf http://www.funny-van-dannen.de/fr_lied.htm findest du auch die Tabs als pdf und jpg files, um die Arbeit richtig zu kontrollieren. Zumindest beim Album "Herzscheiße" stehense, war das einzige was ich mir angeschaut hatte,aber die andern müsstense denk ich auch haben.
     
  5. Lynx

    Lynx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.10.05   #5
    Cool danke. Könntet ihr das ganze vielleicht noch weiter einschränken ? Neil Young oder Bob Dylan haben sicher nicht nur 1 oder 2 Alben rausgebracht und ausserdem unterscheiden sich deren Alben doch sicher untereinander, was den spielerischen Schwierigkeitsgrad betrifft oder ? Ich meine jetz tz.B ein Album von Bob Dylan vor 20 Jahren und ein Album von Bob Dylan vor 5 Jahren
     
  6. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 11.10.05   #6
    Also zu Bob Dylan ist zu sagen: Seine Lieder sind weissgott nicht leicht nazuspielen!
    Knockin' On Heavens Door ist machbar, abers eine anderen akustischen Songs bestehen zum größtenteils aus einer Mischung von Anschlag und Zupfen!
    Es kommt halt immer darauf an wie gut man etwas nachspielen möchte!;)
    Zu Neil Young genau so!
     
Die Seite wird geladen...

mapping