suche SPEAKERSIM für den ENGL E530

von Soultrash, 26.02.07.

  1. Soultrash

    Soultrash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 26.02.07   #1
    hallo,

    der threadtitel sagt ja shcon alles.
    suche etwas am besten hardware, weis leider nicht was es da so alles gibt.
    wäre für tips ud empfehlungen dankbar.

    mfg
    S
     
  2. LawrenceHamburg

    LawrenceHamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    493
    Erstellt: 27.02.07   #2
    Warum nimmst du nicht die eingebaute?
     
  3. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 27.02.07   #3
  4. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 27.02.07   #4
    die eingebaute speakersim (die ausgänge links neben dem normalen line out) ist wirklich ganz brauchbar. musst etwas mit ihr herumexperiementieren. eq, volume, gain und so. ich war am anfang auch recht kritisch, habe dann aber schöne sounds herausbekommen, für live und recording!
     
  5. Soultrash

    Soultrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 27.02.07   #5
    hey,

    also es geht nur ums recording.
    die frequenzkorrigierten outs vom engel finde ich auch nicht schlecht,
    habe mit dme engl genau meinen wunschsound gefunden.
    ich brauche aber mehr möglichkeiten. vorallem vlean klingt es eher wie mit
    ner di box.

    mir wurde in einem anderen forum dieses 19er teil von palmer empfohlen pdi-03 glaube ich. das wäre so auch das maximum was auch ausgeben würde also 300-400€

    die redbox habe ich vor kurzem antesten können, gefällt mir leider nicht so.

    mfg
    soultrash
     
  6. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 27.02.07   #6
    Hmmm... Speaker-Sims, die wirklich an ne gute Mikrophonabnahme rankommen (vor allem Clean...), kenn' ich ehrlich gesagt nicht. Was spricht denn gegen Mikrophonierung, wenn's ja eh fuer Aufnahmezwecke ist?

    Wenn Lautstaerke das Problem ist, wuerde ich eher zu so etwas raten: https://www.thomann.de/de/randall_isolation_12c.htm

    Ich kenn nen Typen der so ein Ding benutzt, und die Aufnahmen klingen wirklich erstaunlich gut. Der V30er muesste ja auch mit dem Engl ziemlich gut harmonieren... und gebraucht waer' so was vermutlich schon fuer 400 Euro erhaeltlich (denk ich mal).
     
  7. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 27.02.07   #7
    von dem palmerteil hab ich eigentlich schon gute sachen gehört. was speakersims angeht, soll er wohl oben mitspielen. den schließt man auch an den speaker-out des amps, der endstufe in deinem fall.
    noch zwei sachen:
    falls die möglichkeit zur mikrofonabnahme besteht, probiere es ruhig damit. es gibt dir auch die größte auswahl und felxibiltät an sounds.was am ende zählt, ist, ob es dir gefällt. falls du dazu keine möglichkeit hast, probiere mal sowas wie guitarrig. mir wurde mal hier im forum der tipp gegeben ich soll über den e530 (clean) in den line-in gehen und dort das signal mit guitarrig o.ä. bearbeiten. habe sehr gute resultate erzielt.
    und ob im endmix irgendjemand hört, ob du die gitarre mit mikrofon, speakersim oder guitarrig aufgenommen wurde...ich weiß nicht :)
     
  8. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 27.02.07   #8
    Womit nimmste den auf? Ich habe alternativ an eine Softwarelösung gedacht. Neulich habe ich die Speakersims vom Guitarrig2 ausprobiert - klang verdammt echt.
     
  9. Soultrash

    Soultrash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    163
    Kekse:
    2.199
    Erstellt: 27.02.07   #9
    benutze den engl und cubase SE.
    grig hatte ich mal ausprobiert,
    fand ich net so berauschend um ehrlich zu sein.
    irgendiw ewar alles verwashcen und undeutlich.

    mfg
    S
     
Die Seite wird geladen...

mapping