Suche TABs die Dropped D sind!

von datimmey, 11.07.07.

  1. datimmey

    datimmey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    13.07.07
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #1
    Hey,

    ich bin auf der Suche nach Liedern die gut zu spielen sind und voralledem in Dropped-D, da meine Git. eigentlich auch so gestimmt ist und ich nicht immer umstimmen will und das voralledem nicht kann. Am besten wären Metal lieder, da ich üben will, erstmal egal welche.

    Wäre cool wenn ein paar Leute die Ideen haben sich äußern würden. Ich hab auch schonmal in Guitar Pro einfach lieder dann abgeändert in Dropped-D nur dann waren die unspielbar, so komisch...

    Grüßee
     
  2. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 11.07.07   #2
    die rammstein lieder, die ich kenne sind alle in drop D
    rage spielen zumindest teilweise drop tunings. vielleicht sogar C aber das kannst du ja im gp dann hochstimmen.
    oder auch COB haben viele drop tunings
     
  3. KotSammler

    KotSammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Arnsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.07.07   #3
    Slipknot spielen doch Dropped-D.

    Bin mir da aber nich sicher :confused:
     
  4. dclxvi

    dclxvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    183
    Erstellt: 11.07.07   #4
    SOD - March Of The SOD

    Drop-D, einfach zu spielen, klingt geil :great:
     
  5. datimmey

    datimmey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    13.07.07
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #5
    hey, danke schonmal. Klingt gut, über nochn paar Antworten würde ich mich freuen :d

    bis dann
     
  6. JDMaple

    JDMaple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.07
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.479
    Erstellt: 11.07.07   #6
    rage against the machine - killing in the name of
     
  7. BodomChild

    BodomChild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    628
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.07.07   #7
    Nö, Dropped-B bzw. Dropped-A... ist um einiges tiefer ;)

    @ Thread: Lamb of God haben Dropped-D, ist nicht wirklich schwer zum spielen.

    COB haben normal D bzw. Dropped-C und sind außerdem für Anfänger nicht wirklich geeignet...
     
  8. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 12.07.07   #8
    Hm ist jetzt nicht krass Metal oder so aber Creed hat auch viel in Drop D

    Es gibt hier schon nen paar Threads dazu, findest du über die Suche! Da sind etliche Songs drin!
     
  9. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 12.07.07   #9
    wenn du die noten in die neue stimmung überträgst (was du natürlich tun solltest) generiert das programm alle noten neu und richtet den logischsten fingersatz ein. so kommt es dass am ende alle 5 gegen die entsprechenden leersaiten getauscht werden. die musik sollte die gleiche bleiben, dann muss man halt in mühevoller kleinarbeit wieder seinen lieblingsfingersatz zurück transponieren...
    nebenbei weiß ich nicht ganz wo der sinn liegt, sich spezielle dropped D songs zu besorgen. entweder der song klingt gut und du willst ihn spielen oder nicht.
    man kann auch dropped D songs problemlos im standard tuning spielen. wenn du jetzt entgegnest dass der eine ganzton tiefer besser (gerne auch böhser) klingt dann kann ich nur raten sich als anfänger nicht mit solchen märchen und geschichten vom "metaltuning" blenden zu lassen. das hält nur auf beim lernen des wirklich wichtigen zeugs... am besten so wie im original spielen, oder gleich ins standard übertragen.
    also das erste (Herzeleid) und zweite (Sehnsucht) album weiß ich nicht genau, meine aber es wäre standard tuning.
    das dritte (Mutter) wechselt zwischen standard und dropped D
    das vierte (Reise Reise) und fünfte (Rosenrot) ist jeweils komplett in C...
     
  10. The Hypnotized

    The Hypnotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    23.12.15
    Beiträge:
    227
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    446
    Erstellt: 12.07.07   #10
    Ist vielleicht nicht deine Richtung, aber Billy Talent spielen auf viel Dropped D
     
  11. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 12.07.07   #11
    Drop C oder Standard C? Weil Drop C kann man ja ohne Probleme auch in Drop D üben.
     
  12. ChasT

    ChasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 12.07.07   #12
    Wenn du willst kann ich dir die Tabs zu Triple Corpse Hammerblow (Rhythmusgitarre) von Children of Bodom geben.
    CoB spielt das zwar auf D-Tuning, aber man kanns auch problemlos in Drop D spielen.
    Musst halt nur sagen, ob dus willst oder nicht, weil ansonsten bin ich zu faul das aufzuschreiben :D
    Oder falls irgendjemand hier die Tabs haben will, einfach Bescheid sagen, ich schreib die dann eben je nach Wunsch in Guitarpro oder auch als Text-Datei auf ;)
     
  13. Würfelbecher

    Würfelbecher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #13
    Disturbed sind auch drop D.
     
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 12.07.07   #14
    Notfalls nimmt man halt ganz normale Tabs und spielt die tiefste Saite ganz einfach zwei Bünde höher :great: Ist in vielen Fällen zu machen :rolleyes:
     
  15. Nirvanafan13

    Nirvanafan13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Viktring in Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 12.07.07   #15
    nur mal eine kleine frage: warum nicht? kauf dir doch ein stimmgerät und stimm um? oder gibts da ein anderes problem?

    naja BTT:
    also ich würde mal sagen z.b.:
    Opeth - Blackwater Park, Demon of the Fall
    Six Feet Under (soll angeblich auch viel in Drop-D haben)
    Tool hat auch viel

    mfg
    Nirvanafan13
     
  16. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 12.07.07   #16
    keine ahnung... rammstein spiel ich eher nur auf dem bass. aber ich denke es ist dropped C weil die typen meist mit einem finger spielen. (was ich persönlich überhaupt nicht angenehm finde... da bleib ich leber bei der standard-powerchord-fingerstellung)
     
  17. N4m3l3ss

    N4m3l3ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.07.07   #17
    Ich behaupte einfach mal, die spielen Drop C# (was ich so gesehen hab) ...


    Ziemlich viel Zeugs von Papa Roach ist noch n Dropped D - Falls normal D auch ok wär, würde ich noch Sinergy emfpehlen
     
  18. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.07.07   #18
    Avenged Sevenfold spielen nur in Drop D und die Lieder machen verdammt Spaß. Versuch mal die Rhythmus-Gitarre von "The Beast and the Harlot" oder "Bat Country".

    Billy Talent spielen auch Drop D. Und versuch mal ein paar Sachen von Marilyn Manson, z.B. The Beautiful People oder Disposable Teens.
     
  19. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
    Erstellt: 13.07.07   #19
    Wie wärs mit Clawfinger - Nigger ?
     
  20. datimmey

    datimmey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    13.07.07
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #20
    Hey hey,

    bisher echt viele gute Antworten, vielen Dank! :D Ich werde mal paar Tipps hier beherziegen.. Und das mit dem umstimmen: Jedes mal für nen Song immer umzustimmen nervt auf die Dauer und nen Stimmgerät habe ich, war beim Gitarrenpacket dabei aber das Ding taucht nicht sonderlich viel...
     
Die Seite wird geladen...

mapping