SUCHE Terminal für Gitarrenlautsprecher (da wo das Kabel hinten rein geht)

von Stan, 26.05.05.

  1. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 26.05.05   #1
    Hi Leute!

    Also ich bin schon seit langem auf der suche nach einem Terminal für mein nächstes Eigenbauprojekt.

    Das Terminal soll so:

    [​IMG]

    aussehen. Nur eben mit einer Buchse in die ein Giterren- / Instrumentenkabel rein passt. Wie es zum Beispielt bei Marshall Boxen ist. Habe Reichelt und ebay schon auf den Kopfgestellt und finde nichts.

    Wäre super, wenn mir jemand einen Shop für sowas empfehlen würde oder wenigstens einen Namen für solch ein Terminal nennen könnte!

    Vielen Dank und Grüße
    Stan
     
  2. Stan

    Stan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 26.05.05   #2
    Bin nun selber fündig geworden. Das ist Artikel: MZF-303 bei www.Kessler.de
     
  3. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 26.05.05   #3
    bist du dir sicher das der link stimmt?
    übrigens gibts verschiedenste terminals bei LSV-D.Achenbach !
    da kannst du dir XLR, Klinke, was du willst in ne einbaubuchse schrauben und die dann verwenden!

    mfg man
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.05.05   #4
    und bitte keine gitarren / instrument kabel benutzen, die sind dafür nicht geeignet!!!
     
  5. Stan

    Stan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 26.05.05   #5
    @animalcracker:

    ne du hast recht, der link war flasch:www.kessler-electronic.de
    danke für deinen vorschlag

    @8ight:

    yep, volkommen recht hast du. die sind nicht abgeschirmt! danke!
     
  6. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 27.05.05   #6
    Was ist das wieder für ein Quatsch ? :screwy:
    Lautsprecherkabel brauchen nicht abgeschirmt sein, der Querschnitt der Leiter muß aber stimmen, min. 1,5 mm².
     
  7. Stan

    Stan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 27.05.05   #7
    egh
    verwirrung....

    lautsprecherkabel min 1,5mm² und instrumentenkabel müssen abgeschirmt sein... sonst gibt es nebengeräusche und feedback (vorallem bei gitarren und vererrung!)

    so!
     
  8. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 28.05.05   #8
    Feedbacks sind ein akustisches Phänomen und haben nichts mit dem verwendeten Kabel zu tun! :screwy:


    Zum Thema Störungen:
    Sofern die unsymetrischen Leitungen nicht alzu lange sind (i.d.R <5m) wird es meist nicht zu Störungen kommen. Ebenfalls auf den LS Kabeln nicht, da die ja einen sehr hohen Pegel führen (im Vergleich zu NF Kabeln), sind die eingekoppelten parasitären Kapazitäten vernachlässigbar. Für die Signalkabel gilt denn auch immer: so lange wie möglich symmetrisch verkabeln, damit halten sich Störungen in engen Grenzen.
     
  9. Stan

    Stan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 28.05.05   #9
    hä?
    töff töff... ich versteht nur bahnhof und symetrie...
     
  10. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 28.05.05   #10
    Dann guck mal >HIER<, Hab leider in der Eile nix gefunden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping