Suche Übungsamp Thread #1

von PalmMute, 25.11.05.

  1. PalmMute

    PalmMute Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #1
    Ich bin auf der Suche nach einem kleinen, billigen, dennoch halbwegs (!) brauchbaren Amp für zuhause. Ich brauch ihn wirklich nur um nicht wegen jeder riffidee in den Proberaum latschen zu müssen. Ich hatte mal nen kleinen Squier Champ 15, aber der war absolut unbrauchbar, auch zum üben. Habe jetzt den Laney HCM 15, nen Randall und den Rocktron Rampage R 20 auf ebay gesehen, kennt die wer und taugen die was? Sonst vorschläge? Stilrichtung ist Metal, hab aber Bodentreter, zerre also nicht sooooo wichtig.

    http://cgi.ebay.at/Randall-RG-15-XM...369635093QQcategoryZ21763QQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.at/Rocktron-RAMPAGE...364712801QQcategoryZ21763QQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.at/Laney-HCM-15-R-E...365096412QQcategoryZ21763QQrdZ1QQcmdZViewItem


    Danke,
    PalmMute
     
  2. Elandiar

    Elandiar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    12.07.14
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 25.11.05   #2
  3. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 11.12.05   #3
    Vom Micro Cube kann ich persönlich nur abraten.
    Zum gleichen Preis gibts schon halbwegs vernünftige Amps, der Cube ist so winzig, dass er einfach scheiße klingt, und die Simulationen klingen mMn Null nach dem, was sie sollen.
    Wer so unnützen Kram wie Batteriebetrieb braucht, kommt nicht drum rum, aber wer einen Amp für zuhause sucht, ist mit dem Micro Cube nicht gut beraten.
    Vor allem, da es für den gleichen(!) Preis auch den Cube 15 gibt, der hat immerhin schonmal nen 8'' Speaker.
     
  4. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.12.05   #4
    Mag ja sein das der Micro Cube etwas kratzig klingt aber in dem Preissegment meiner Meinung der beste Ü-Amp.

    Der Micro Cube hat einige Amp Moddels und Effekte!


    Der Cube 15 nur ein paar Distorion Moddels.

    Ich würd auf jeden fall den Micro Cube nehmen.
     
  5. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 11.12.05   #5
    Wo ist den die schmerzgrenze? (vom Preis her)
     
  6. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 11.12.05   #6
    Ich hoffe einmal ganz stark das alles was in deinem Post ironie ist.

    Ansonsten hast du DEFINITIV noch nie einen MicroCube angespielt, die Modelings klingen geil, nur der rectefier ist etwas künstlich, aber man kann bei so einem ding auch keine Röhrenzerre erwarten.
    Die Effekte sind auch allererste Sahne, vor allem der Chorus gefällt mir.
    Ich finde den Cube perfekt, hab ihn mir für zuhause gekauft, da ich meinen Classic 30 nicht wirklich aufdrehen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping