Suche WahWah!!!!!!!!!

von Ozzy, 10.11.04.

  1. Ozzy

    Ozzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #1
    :rock: :eek: :eek: Ich spiele mit dem gedanken mir entweder ein Boss PW-10 oder dass Ibanez DW-7 zu kaufen. Kennt die jemand. was haben die für vorteile?
     
  2. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 10.11.04   #2
    kauf crybaby der is hammer!
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 10.11.04   #3
    sind beide recht flexibel durch verschiedene Wah und Filter Sounds und haben Verzerrer eingebaut.

    Also zwei "all inclusiv" Geräte

    RAGMAN
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 10.11.04   #4
    Lies dir die Frage mal genau durch ;)
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 10.11.04   #5
    lies "Duden" & "deutsche Grammatik" der sind auch Hammer ;)

    RAGMAN
     
  6. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 10.11.04   #6
    Hatte auch neulich das Problem der Qual der Wahl! Das Boss fand ich dabei nicht sehr gut. Das WeepingDemon von Ibanez ist eindeutig besser (meiner Meinung)! Du hast ne Photozelle statt nem Wah-Poti wodurch nix kaputt geht auf längere Sicht gesehen. Zudem Hast du unheimlich viele Regelmöglichkeiten und ne Auto-Off Schaltung. D.h. das Teil schnalzt automatisch per Feder in die Ausgangsschaltung zurück und ist aus. Und falls de ein Sound-Fetischist sein solltest: Das Tei hat nen True Bypass!!! Das einzige was mir da nicht taugt ist das Design! Echt bähh!!!

    Ich hab mich dann für das Cry Baby 95Q entschieden. Das Teil hat nen Levelbooster, ne Auto-Off Schaltung und ne Q-Control mit der du den Sound von scharf-eng zu fein-breit variieren kannst. Hat zwar keinen Bypass sieht aber auch noch besser aus.

    Kann ich dir also nur empfehlen!

    P.S.: Preislich liegt das WD-7 und das Cry Baby 95Q exact gleich!!!
     
  7. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 10.11.04   #7

    Ist das WeepingDemon den stabil??
    Sieht nämlich nicht seehr stabil aus, auf dem Foto.

    Ich bin im Moment nämlich auch gerade mehr oder weniger kurz vor einem Wahkauf, und für mich in frage kommen eigentlich nur das WeepingDemon und das Crybaby.
    Für das CB spricht eben, dass es DEN Sound haben soll, und das es verdammt stabil ist.
    Dagegen spricht z.b. das verschleißbare Poti etc.

    Für das WP sprechen die vielen Einstellungsmöglichkeiten, mit denen man hammer-flexibel sein soll. Und dafür spricht auch das mit dem TrueBypass, das Optische Poti, und das AutoOff dingens.

    Von daher tendiere ich at the moment eher zum WP. Aber ich frag mich ob das Stabil ist. Also dass es länger wie nen 2-3 Jahre hält. Klar, ich wills nicht gleich vergewaltigen, aber es sollte schon was aushalten...
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 10.11.04   #8
    Das WeepingDemon ist doch aus Metall oder?

    RAGMAN
     
  9. Ozzy

    Ozzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #9
    Ja! Soweit ich weis schon. dass Boss aber au
     
  10. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 10.11.04   #10

    Beide vom Gehäuse her unkaputtbar! Das CryBaby sowieso und das WD-7 ist aus Guss gegossen! Genau wie der Tone-Lok Serie. Wie gesagt bei mir hats das Design entschieden. Aber ansonsten beides TOP-Geräte!!!
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 10.11.04   #11
    Das Weeping Demon soll laut test fast ner atombombe standhalten :D
    warum isn das eigendlich so teuer... *auch haben will* :/
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.11.04   #12
    das weeping demon find ich stark übertrieben. imho mehr designerware als instrument.... viel zu abgefahren :D was ich am boss cosm-wah schade finde sind die eingebauten zerren. ich brauche keine zerren, die zerren in meinem amp sind klasse. und ich wette man zahlt mindestens 30-40€ nur für die eingebauten zerren drauf :( das crybaby find ich alleine aus dem vorher angesprochenen poti-verschleiß nicht so toll. dann schon lieber die opto-wahs von Vox oder Morley, klanglich nicht jedermanns sache (ausprobieren!) aber stabil und ohne poti-verschleiß... :great:
     
  13. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 11.11.04   #13
    also ich hab das WD7, und bin absolut zufrieden.
    @ragman: es hat übrigens keine eingebauten zerren. aber wer will das schon in nem wah?

    ich fand auch dass es auf den bildern etwas instabil aussieht, aber das kann ich nicht bestätigen. es ist sauschwer und ultra-stabil. das ding kriegste nicht kaputt.
    was für mich sehr wichtig war, ist dass es es
    a) nen auto-on/off hat (und der is wahlweise sogar zeitverzögert), und
    b) man es auch per tastendruck manuell an/ausschalten kann, damit man die möglichkeit hat, es bei bedarf in einer position stehen lassen zu können.
    dann hat es halt verdammt viele und gute einstellungsmöglichkeiten und ist optisch.
    das design sagt mir auch nicht unbedingt zu, aber das ist für mich kein grund für oder gegen den kauf gewesen, ich kaufs ja nicht wegen der optik.

    kann es 100% empfehlen.
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 11.11.04   #14
    Das Boss hat die Verzerrer und das WD 7 die umfangreichen Einstellmöglichkeiten was die Frequenzen betrifft..

    sind beide also sehr flexibel im Vergleich zu "normalen " Wah Wahs...

    RAGMAN
     
  15. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 11.11.04   #15
    ich hab auf den post hier angesprochen:

     
Die Seite wird geladen...

mapping