Suche Zelt für Festivals. Kauftipp?

von GentleGiant, 25.07.06.

  1. GentleGiant

    GentleGiant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 25.07.06   #1
    Ich suche ein Zelt für Festivals, da ich nich immer hoffen will, dass rechtzeitig die Beziehung von nem Kollegen in die Brüche geht, damit der noch Platz für mich hat, oder so ;) .
    Sollte ein 3-Personen Zelt und schon "vernünftig" sein. Also einigermaßen haltbar, keine Kondenswasser Tropfsteinhöhle, Wasserdicht bei Regen usw..
    Ich brauche es wie gesagt für Festivals und vielleicht auch mal um ne Woche oder so im Sommer irgendwo zu Zelten. Es muss kein ultraleichtes Spezialzelt sein aber sollte sich schon vernünftig auch mit der Bahn oder so transportieren lassen.

    Kosten soll das ganze natürlich so wenig wie möglich aber so viel wie es eben kosten muss um die von mir genannten Aufgaben gut erfüllen zu können, kostet es dann halt.

    Habt ihr vielleicht Empfehlungen oder könnt mir sagen worauf ich achten muss oder was man da mindestens investieren muss.
    Ihr könnt mich auch gerne an irgend ein spezielles Forum weiterverweisen, wenn ihr eines kennt wo mir kompetent geholfen werden kann.

    danke schonmal im Vorraus,

    David
     
  2. wu

    wu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Groß Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    345
    Erstellt: 26.07.06   #2
    Kauf eins das gut und schnell abbrennt ;)
     
  3. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 26.07.06   #3
    Ich hab n französisches Armeezelt, das ist echt RICHTIG stabil, hat nen sehr guten Boden und ist gepackt auch nicht all zu schwer. Hatte das bei outdoorfan gekauft, aber die haben's nicht mehr...musst evt. mal googlen oder bei ebay schaun, dürfte nicht zu teuer sein.
     
  4. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 26.07.06   #4
    Generell gibts bei Zelten einige Dinge die das Leben deutlich erleichtern:

    • Die Tragtasche. Ein Zelt sollte unbedingt eine Tasche haben. Die säcke, die man bei preisgünstigeren Sets dazubekommt, halten nicht lange und produzieren Frust.
    sowas hier ist ideal:
    [​IMG]

    • Das Vorzelt. Vergiss die Bauart wo du das Vorzelt mit Alustäben und Seilen befestigen musst ->Frust, weil die Alustäbe ständig umfallen. Besser sind die Zelte wo du das Vorzelt an einer Öse befestigst
      die hier mein ich:
      Iglu L Familienzelt : Zelte : Familienzelte : kraxel.com - Ihr Onlineshop für Outdoor, Trekking und Camping
      totaler schmarrn

      das hier mein ich:
      [​IMG]
    • Die Befestigungsschlaufen (die dinger durch die du die Staberl durchziehst beim Aufstellen.) Hier wiederrum gibts bei manchen Zelten so Heringsschlaufen aus Gummi, extremst zu empfehlen. 1 min und das Ding steht :)
    • stabiler und fester Boden (du willst ja nicht nach einem Aufbauen schon löcher drin haben)
    • hochgezogener Boden (ideal bei Regen)
    • Moskitonetz
    Das sind die Dinge die mir letztes Jahr nach 3 Wochen trampen am wichtigsten waren. Ich hatte damals ein Ferrino Enduro (ausgeborgt, wohlgemerkt, deswegen weiß ich nicht obs das noch gibt)

    wenn mir noch was einfällt meld ich mich:D

     
  5. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 26.07.06   #5
    Hi!

    Ich habe mir vor ein paar Wochen dieses Zelt gekauft. Hab bisher nur eine Nacht drinne geschlafen. Für 3 Personen reicht es auch! Der richtige Test kommt aber erst noch (Wacken^^).
     
  6. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 26.07.06   #6
    ich hab hier so ein teil von plus (vielleicht gibs noch welche bei ebay).
    wir haben zwei davon bei der abschlußfahrt verbunden und unseren "führerbunker" drauß gemacht. ausgewiesen sind die teile für 4 mann, du kannst aber mit 10 locker drin pennen, wenn du quetsch noch mehr. echt geile zelte, sag ich dir... und du kannst zwischen innen und außenzelt gut alkohol lagern *g*