Survival Guitar

von D4rrelL, 13.10.06.

  1. D4rrelL

    D4rrelL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 13.10.06   #1
    Ich steh jetzt kurz davor ein Buch über Harmonielehre durchzukauen. Dabei ist mir dieses hier empfohlen worde. Hat damit jmd erfahrung? Sollte nicht nur so an der Oberfläche kratzen, sondern schon ein bisschen tiefgründiger sein. Skalen, improvisieren, etc.
    Danke, Greetz!
     
  2. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 14.10.06   #2
    Soweit ich weiß ist das eher ein Buch, welches einem erleichtern soll sich in verschiedenen Stilistiken zurechtzufinden. Das ist doch von Peter Fischer, oder?

    Für Harmonielehre wird meist Haunschild oder Sikora empfohlen.
     
  3. D4rrelL

    D4rrelL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 14.10.06   #3
    Ja des is von P.Fischer.

    Kannst du da mal eins genauer empfehlen, sollte halt bissle "moderne rockgitarre" sein und die trockene theorie beinhalten aber au irgendwie an bsp auflockern. Mit Tabs wärs au noch ganz praktisch....
     
  4. Pablo El Grande

    Pablo El Grande Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    248
    Erstellt: 14.10.06   #4
    Nimm von Peter Fischer "Rock Guitar Basics", da stehen wichtige grundharmonische Zusammenhänge und Regeln drinnen.

    Survival Guitar ist, wie von meinem Vorredner bereits erläutert, ein Kompendium aller möglichen Stile.
     
  5. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 15.10.06   #5
    und dann gibt es noch von Siggi Busch ein Harmonielehrebuch, das bei Advanced Music erschienen, billig und gut ist.
    Im Haunschildbuch sind zumindest in den Auflagen, die ich kenne, einige recht nette Fehler enthalten, die einen Anfänger an seinem Verstand zweifeln lassen können.
     
  6. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 15.10.06   #6
    kann ich wiederrum nur unterschreiben.
     
  7. D4rrelL

    D4rrelL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    702
    Erstellt: 16.10.06   #7
    Also geht des Rock Guitar Basics schon genauer und tiefgründiger auf die harmonielehre ein? Ist des mit Tabs oder Noten?
     
  8. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 17.10.06   #8
    es beinhaltet beides, der Harmonielehre-Aspekt wird aber zumindest im Vergleich mit den Standard-Werken lediglich berührt. Dafür hast du einen sehr guten Praxis-Bezug.
     
Die Seite wird geladen...

mapping