SUZUKI SD-335 N ~~~ Weiss jemand was über diese Gitarre?

von delayLLama, 31.05.07.

  1. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 31.05.07   #1
    Auf der Suche nach alten japanischen Gitarren bin ich nun auf eine Suzuki gestoßen.
    Im internet kann ich so gut wie nichts an Informationen finden und frage deshalb hier die Spezialisten.
    SUZUKI SD-335 N Made in Japan, Nagoya
    Anhand der Seriennummer 92xxxxx gehe ich mal stark von Bj. 1992 aus.
    Die Gitarre ist somit ca. 15 Jahre alt.
    Vll. hat die ja von Euch schon jemand in den Fingern gehabt und kann was dazu sagen.
    Kosten soll sie 179€, denke das ist ein gutes Angebot.

    Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen.
     
  2. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 31.05.07   #2
    Puh, das Modell kenne ich nicht, ich habe mir gerade eine F-120 von eBay für 135€ mit 2 Tonabnehmer ersteigert (zuerst 155€ gezahlt - war nicht wie beschrieben und daher 20€ zurück :D)
    Ich habe das Griffbrett geölt, die Bünde poliert und die Gitarre mit Repair and Polish von Rockinger behandelt - sieht jetzt so gut wie neu aus, MessingPins installiert und muss sagen, dass es eine wirklich schöne und gut zu bespielende Gitarre ist. Die Saitenlage ist gut ohne zu schnarren, Klang ist mit momentan installieren Daddario Bronze Wounds sehr resonant und klingt lange in einer schönen Wellenform aus...Der Hals bei meiner hat eine V-Form, ein mitteldickes und angenehm in der Hand liegendes Profil.

    Kannst du sie anspielen? Ich kenne mich bei den Modellbezeichnungen nicht aus, gehe aber davon aus, dass deine ein noch höherwertiges Modell ist - da kann ich mich aber auch irren. Ansonsten, wenn sie von den Specs ähnlich gut gebaut ist, dann ist das gut angelegtes Geld. Heutzutage kriegt man ja für 100€ oftmal gerade ein nicht sonderlich stimmstabiles Stück Sperrholz, da waren die alten Teile oft besser und höherwertiger.

    P.S.: die Bunddrähte sind evtl. nicht ganz so genial - in den ersten und meistgenutzten Bünden haben meine ein paar leichte Einkerbungen. Beim Spielen stört das aber kaum, deine sieht eher nach NOS aus - dürftest du also erst einmal kein Problem mit haben
     
  3. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 31.05.07   #3
    NOS... wohl wahr, ich hab von anderer Stelle Infos bekommen, dass die wohl vor 1990 gebaut worden ist, da die irgendwann anfang der 90ger die Produktion eingestellt haben.
    Über deine F120 hab ich schon einiges geleden, die hat wohl auch einen anderen Zettel im Korpus und ganz begehrt sind die 70er Suzukis Threes...
    ...haben also ein etwas anderes logo auf dem Kopf.
    Bald wissen wir mehr!
     
  4. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 31.05.07   #4
    Wurde das Logo von Suzuki Three´s auf nur Suzuki abgeändert? Ich habe bei meiner Suzuku Three´s draufstehen und innen Suzuki Violin Co., Ltd. F-120 Nagoya Japan...leider kein Baujahr - weißt du da genaueres?
     
  5. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 31.05.07   #5
    poste doch auch mal Fotos, dein F120er Modell ist begehrt und im netz finden sich zu diesem Modell mir die meisten Infos.
    Wir hören uns.
     
  6. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 31.05.07   #6
    Hi, das geht frühestens am Wochenende - dann aber auch nur Handycam-Fotos, dürfte bei guten Lichtverhältnissen im freien aber trotzdem ganz ordentlich ausfallen...kann ich in Kürze wohl mal machen. Evtl. schrubbe ich demnächst auch noch einmal mit dem Repair and Polish drüber - evtl. sind dann die letzten kleinen Kratzer auch noch weg - wirkt wirklich Wunder diese Politur!
     
  7. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 01.06.07   #7
    Das hat mir jemand übermittelt, stimmt also die Annahme nicht, das sie von 92 ist, was mir auch recht ist.

    dein Modell habe ich noch nicht gespielt, aber Mitte der 80er eine SF335. Das Beeindruckendste war die Lautstärke. Ich hatte mit meiner damaligen Levin keine Chance gehört zu werden und wir konnten deshalb immer nur mit Verstärkung auftreten. Allerdings fand ich sie etwas schwer zu bespielen, wobei ich da bis heute sehr heikel bin.
    Die Modellnummer bezeichnet übrigens den damaligen Verkaufspreis des Instruments (335=33500Yen, die Umrechnung musst Du selber vornehmen, aber ich kann mich noch erinnern, dass des Freundes Gitarre ca. 700DM gekostet hat).
    Da Suzuki nur bis 1990 Gitarren herstellte, denke ich nicht, dass die 92 für die Jahreszahl steht. Soll heißen, die Gitarre müsste älter sein.
    Von der SF335 gibt es übrigens Bilder im Netz (also ich meine wenigstens, mal welche gesehen zu haben).

    Ich denke, es ist mit Sicherheit nicht die schlechteste Wahl.

    Grüßle
     
  8. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 03.06.07   #8
    so hier sind mal ein paar Fotos - leider nur mit Handycam und einer Auflösung von 400x300 Bildpunkten, aber ansonsten ganz in Ordnung, ich hoffe, es gefällt ;) Grüße!...eins kommt noch...
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      24,6 KB
      Aufrufe:
      223
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      19,3 KB
      Aufrufe:
      170
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      19,3 KB
      Aufrufe:
      166
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      28,8 KB
      Aufrufe:
      172
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      22,5 KB
      Aufrufe:
      173
    • 6.jpg
      Dateigröße:
      24,6 KB
      Aufrufe:
      129
    • 7.jpg
      Dateigröße:
      28,7 KB
      Aufrufe:
      136
    • 8.jpg
      Dateigröße:
      26,7 KB
      Aufrufe:
      150
  9. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 03.06.07   #9
    so, das letzte...
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      22,7 KB
      Aufrufe:
      112
  10. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 03.06.07   #10
    Sieht doch gut aus! Heisse Pickup Anbringung :)
    Nur erscheint mir die Saitenlage etwas hoch in den hohen Bünden, sofern ich das richtig seh.
    Sehr schöne Japanerin.
     
  11. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 03.06.07   #11
    das gleiche hab ich auch gedacht.
     
  12. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 03.06.07   #12
    Naja - Saitenlage liegt im 12. Bund bei ca.4- 5mm - ist schon nicht gerade niedrig, geht garantiert auch noch weniger, aber ich mag es lieber so bei akustischen Gitarren. Zumindest hat man so die Möglichkeit auch sehr hart anzuschlagen, ohne dass ein schnarren das Ausklingen der Saiten verhindert. Das ist garantiert Geschmackssache, aber ich habe schon öfters auch auf E-Gitarren die Werkseinstellungen erhöht - mir gefällt´s, ich kann prima darauf spielen und vor allem lassen sich Bendings leichter durchführen.
     
  13. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 03.06.07   #13
    Hi @ all :),

    das ist ja wirklich eine sehr hübsche Gitte :great:.

    …Sehr schöne Japanerin...
    Und MAD ist schon wieder ganz hin und weg :p:rolleyes:;):D.

    cu
    Mauli
     
  14. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 04.06.07   #14
    ups, ich korrigiere mich noch einmal - der Saitenabstand beträgt ca. 3 - 3,5 mm im 12. Bund, hatte es versehentlich bis auf den Bund und nicht den Bunddraht, wie es sein sollte gemessen. Das werde ich aber demnächst noch etwas niedriger einstellen. Anfängerfehler...
     
  15. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 12.06.07   #15
  16. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 12.06.07   #16
    Hi MAD:),

    das ist eine feine Klampfe :great:, optisch durchaus als "Martin für Arme" anzusehen ;).

    Mit Deinen interessanten Testberichten nebst den schönen Bildern solltest Du Dich mal der Zeitschrift "AG" andienen :D.
    In dem Blatt kommen die "armen Leute" ja immer etwas kurz weg :rolleyes:.
    Das könntest Du bestimmt ändern und so einen Beitrag zur realen Gesellschaftlichen Situation in Deutschland :eek: leisten ;).

    cu
    Mauli
     
  17. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 14.06.07   #17
    Hallo
    Was ich zum Thema Suzuki beitragen kann, Ich habe ne WT 300 (12 Saitig) vor ca 20 Jahren für 120 DM gekauft, leider hatte der Hals vermutlich wegen falscher Einstellung des Spannstabes ne Griffbrettablösung bis zum dreitten Bund (wurde von mir selbst Notdürftig angeleimt)
    In diesem Zustand steht sie hier mit vollem Saitenzug seit 20 Jahren rum, wird selten bespielt aber sie geht noch immer.
    Die Gitarre dürfte inwischen ca 25-eher 30 Jahre alt sein, also durchaus ein Qualitätsprodukt auch wenn sie sicher nicht das teuerste ist was der Markt damals hergab.
    Ich wollte sie immer mal gegen ne andere 12 Saitige wechseln aber die meisten gebrauchten Billigen die mir über die Füsse liefen haben stärkere Saitenzugschäden und klingen auch nicht besser, und so wartet sie noch heute auf ihren wohlverdienten Ruhestand.
    Gruß
    Hartmut
     
  18. delayLLama

    delayLLama Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 15.06.07   #18
  19. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 20.06.07   #19
    Hi Schlagzeuger - erst einmal, super Fotos und eine tolle Gitarre! Habe dich schon bewertet, wenn du dir schon einmal die Mühe machst, dann soll das auch belohnt werden :great:

    Hier mal eine kleine MP3 von meiner Suzuki in mieser Klangqualität, da mit dem Mikro eines MP3 Players aufgenommen und naja - ähm, meine Stimme ist einige Male ein bischen abgesoffen...war einfach mal aus´m Bauch raus, nix kompliziertes...wir müssen den Suzuki Thread am Leben halten :D Grüße!

    http://www.fileupyours.com/files/108465/MeAndMySuzuki.mp3
     
  20. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 20.06.07   #20
    Hi X?X,

    ...wir müssen den Suzuki Thread am Leben halten…
    Ein guter Vorsatz, ich werde euch dabei Unterstützen :D.

    cu
    Mauli
     
Die Seite wird geladen...

mapping