Sweet home Alabama

von humbuk, 16.05.05.

  1. humbuk

    humbuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 16.05.05   #1
    Was bedeutet bei dem Lied das die Klammern um die 0?
    Beispiel:3(0)3
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 16.05.05   #2
    das du die leersaite entweder dazwischen spielen kannst oder sie einfach weglässt.


    so machs ich zumindest
     
  3. Moshing Sqirrel

    Moshing Sqirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.07
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.05   #3
    ich auch:great:
     
  4. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 19.05.05   #4
    speziell bei sweet home alabama spiel ichs mit hammer-ons und pull-ofs...
     
  5. Deryck

    Deryck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #5
    Also da bin ich grade am Verzweifeln dran, denk ich mir lernste ma n schönes Lied, bischen die Akkustik ausgepackt, und dann ist das so schwer ^^
     
  6. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 19.05.05   #6
    schwer find ich nurs solo und manche von den zwischendingern...

    nach D, C, G musst du auf der a-saite leer anschlagen, ein hammer-on aufn 2. bund und das gleiche spiel bei der d und g-saite auch noch, dann wider von vorne, das 2. zwischenspiel iss aber anders...

    [edit:] versuchs auf der e-gitarre, da find ichs einfacher
     
  7. Deryck

    Deryck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #7
    Ja ich meine ja gerade diese Zwischendinger =)
    Und das dann alles so gleichmässig und flüssig mhja
     
  8. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 19.05.05   #8
    Die Zwischendinger gehen ja noch und erste Solo ist auch nicht sooooooooooo schwer.


    Aber das 2. Solo....*schluck*
    ich lerns grad und glaub ich kann das nie :o :eek: :(
     
  9. Deryck

    Deryck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #9
    Meine Rede ^^
     
  10. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
Die Seite wird geladen...

mapping