switch für fender

von Metallicer, 03.11.04.

  1. Metallicer

    Metallicer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 03.11.04   #1
    also ein kumpel von mir hat nen fender hot rod und einen zusätzlichen preamp mit einer midifußleiste welche 6 schaltfunktionen übernehmen kann! Wie würde die schaltung aussehen wenn ich den Fender über die 6 schaltbarenkanäle des midipedals bedienen möchte!! Zu beachten ist, das im Fender nich nur schalter sind, sondern auch noch elektronik drin ist, und taster verbaut sind!! Über nen schaltplan wäre ich sehr dankbar!!!

    mfg Jo
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.11.04   #2
    SO ganz schlau werde ich aus deiner Beschreibung nicht.... koenntest du vielleicht mal einzeln auffuehren welche Schaltfunktionen es gibt, und vor allem was du mit "elektronik drin" meinst?
     
  3. Metallicer

    Metallicer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    54
    Erstellt: 03.11.04   #3
    Es geht kurz gesagt darum den Fender hot rod mit einzelnen schaltern zu steuern!!!! Im orig. Fusschater ist elektronik und taster!!!
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.11.04   #4
    Das war mir soweit klar

    AFAIK bietet das Nobels MS8 zumindest einen Schaltausgang fuer Fenderamps. Die meisten anderen Switcher sind eher fuer die Marshalschalter (und aehnliche) ausgelegt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping