SWR GoliathIIIjr+Son of Bertha

von Freeezer, 06.10.05.

  1. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 06.10.05   #1
    Ich habe überlegt eventuell statt ner SWR GoliathIII 4x10er eine SWR GoliathIIIjr2x10er und ne Son of bertha 1x15er. Habe ich dann noch den gleichen Schalldruck, wie mit der 4x10er? Der Sound müsste mit der 2x10er+1x15er doch etwas bassiger werden, oder? Ich benutze dafür ein SWR Workingpro400. Was haltet ihr von der Kombi? Ich dachte vor allem auch an den besseren Transport!
     
  2. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 06.10.05   #2
    Druck ist weniger, weil weniger Abstrahlfläche....
    Und transportabel ist das doch.. die SOB ist doch schön klein...
    Aber ich denk mir würd ansich auch ne 2x10er reichen.. aber optische Gründe treiben mich zur 4x10er.. auf jedenfall ne Traumkombi...
    btw: Bassiger wird der Sound nicht, die höhen werden nur nicht mehr so präsent dargestellt;)
    Bassiger wird es nur wenn du am EQ Bässe bostest...
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 06.10.05   #3
    Ich glaub, er wollte wissen, wie die 4x10er im vergleich zur Kombination 2x10er+1x15er ist.
    Letztere hat eine etwas größere Membranfläche. Über den Soundvergleich kann ich nichts sagen.
     
  4. Freeezer

    Freeezer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 09.10.05   #4
    Ja ich dachte wegen Transport an eine 15er und 2x10". Ich möchte außerdem ein sattes Bassfundament . Ich mach Heavy metal und möchte einen tiefen, leicht mittenbetonten Sound bei dem die Höhen auch nicht zu kurz kommen und dabei soll nichts matschen!
     
  5. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.10.05   #5
    ich denke, mit ner 2x10 würdest du auskommen. die 15er macht ja ordentlich bass und relativ noch tiefe mitten. die 2x10 gibt den rest. und beim transport wirst du glücklicher sein. ein weiterer vorteil ist, du kannst für kleinere sachen einfach nur die 2x10er nehm, oder andersrum. ich will dir jetzt auf keinen fall sagen wie dus machen sollst, das is allein dein persönliches befinden. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping