SWR LA 15 vs. Harley Benson 115 B vs Laney HCM 160b

von Tirrany, 13.12.05.

  1. Tirrany

    Tirrany Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    21.02.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #1
    ich brauch einen basscombo für konzerte und zum proben und ich wollte wissen ob der SWR LA 15 das richtige ist...oder vielleicht doch lieber den Harley Benson 115 B
    bei dem SWR bin ich mir sicher das er 100W RMS hat und auch gut klingt. das hab ich schon oft in foren gelesen aber beim Harley Benson weiß ich das alles nicht weil der noch nicht aufm Markt ist. Ich würde gern euren Rat wissen.
    danke schonmal :D
     
  2. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 13.12.05   #2
    es heißt BenTon....also naja, der swr ist sicher in ner höheren klasse als der HB...aber eben auch teuerer bei weniger leistung...musst du wissen was dir gefällt und für was du ihn brauchst (probe, zuhause gugs)
     
  3. Tirrany

    Tirrany Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    21.02.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #3
    UPS :D stimmt ja!!!! BenTon

    ich brauch ihn für Gigs....aber mittlerweile bin ich von dem Benton zum Laney HCM 160b übergestiegen. Hab von dem bis jetzt NUR sehr gutes gelesen. Einer hat den sogar gegen den Warwick Sweet 15 getestet und der Warwick sah dagegen wohl alt aus.....also ich bin mir eigentlich schon ziemlich sicher das ich mir den Laney hol...aber vielleicht hat ja einer noch Erfahrung damit.

    Also heißt der Thread jetzt "SWR LA 15 vs Laney HCM 160b" :D
     
  4. Tirrany

    Tirrany Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    21.02.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #4
  5. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 13.12.05   #5
    öhm...wie wärs wenn du es erstmal mit ner nachricht an nen Mod versuchen würdest, der/die dir den Threadtitel umbenennt bevor man neu postet.
    Edit. Gut. wurd zusammengeschnitten. Dann ist ok.
     
  6. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 13.12.05   #6
    Aber man kann einen netten Mod fragen ob er das für einen übernimmt.;)
     
  7. Tirrany

    Tirrany Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    21.02.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #7
    ja tut mir leid!! ich habs eilig gehabt und hab denn nich dran gedacht....aber ich denk ma du bist n netter mod! :):great:
     
  8. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 13.12.05   #8
    wenn ich mir mal die drei combos so ansehe, dann frag ich mich, ob überhaupt einer so ultimativ band/konzert tauglich ist. von dem her finde ich den unterschied zw. zb. 100 und 160 watt jetzt nicht so elementar. am besten ist es auf jeden fall, wenn man den bass über di out zusätzlich in die pa schickt. zum proben auf jeden fall schräg stellen oder auf "ohrhöhe".
    und damit würd ich auch nach klang entscheiden. ich schätze, dass der swr nen besseren wirkungsgrad hat als der laney (bei besser als der hb) - ist aber geschätzt.
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.12.05   #9
    das schätze ich mal auch,leider rückt auch die SWR-Page nicht mehr raus.
     
  10. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 14.12.05   #10
    Also laut genug ist der wirklich und der Wirkungsgrad is wirklich nich so wie bei "billigen" Combos. ICh hab den Laney selber und bin zufrieden bis auf einen Punkt: für slappen fehlt einfach der Hochtöner. Untenrum echt viel Druck. Wenn ich eine sehr basslastige EQ Einstellung hab und auch den EQ am Bass volle Kanne auf Bass drehe fängt der bei einem Gain von 8/10 an zu zerren und das klingt richtig Scheiße (Soweit musste ich ihn aber noch nie aufdrehen)

    Wenn du also keine Höhen "brauchst" gute Wahl.
     
  11. BassManic

    BassManic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 15.12.05   #11
    Hmm. vor ähnlicher Frage steh' ich auch. Da sich meine Band ungeplant verkleinert hat werde ich wohl ebenfalls zusätzlich eine kleine Combo brauchen. Ich werde den Thread weiter beobachten.... Ich geh' dann mal testen, ich liebäugel übrigens mit dem SWR, Hochtöner, guter Ruf der Marke und ich geb's zu, Look und Handlichkeit. Ich werde ggf. berichten.

    Rock on,
    Jens
     
  12. Tirrany

    Tirrany Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    21.02.13
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #12
    So!! jetzt hab ich mir den Laney bestellt :D

    Ich werd berichten wenn er da ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping