SWR SM400 430Euro?

von Freeezer, 20.09.05.

  1. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 20.09.05   #1
    Hallo! Sind 430 Euro für ein SWR SM400 (Baujahr Anang der '90er) ein angemessener Preis für dieses Top, oder ist das zu teuer??
    Der Unterschied zwischen dem SM 400 und dem Nachfolger SM500 besteht doch nur dadurch,dass der Nachfolger 100 Watt mehr hat, oder nicht?
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 20.09.05   #2
    Nicht ganz. Dem SM 400 fehlt auch noch der Transparency Control Regler (+/-15dB bei 5 KHz), der meines Wissens erst beim SM400S verbaut wurde. Einige Leute haben sich damals ihren SM400 mit einem TC-Mod nachgerüstet.

    Ältere SM400 haben keinen Lüfter. Ich nehme an , daß deiner höchstwahrscheinlich einen haben wird, wenn er Anfang der '90er hergestellt wurde. Bis 1993 produzierte SWR diesen Amp und die Modelle der letzteren Generationen hatten bereits einen Lüfter.

    Der Neupreis lag damals bei etwa € 1600,- und sollte derzeit mit einem Verhandlungspreis von ca. € 500,- festgelegt werden. Runterhandeln kann man dann immer noch ohne übervorteilt zu werden.:great: Natürlich vorrausgesetzt der optische wie auch technische Zustand ist für das Alter angemessen. Vor dem Verkauf könnte man noch eine neue Vorstufenröhre einbauen, um so auch den Preis rechtfertigen zu könnnen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping