Symbole für Gefühle, Tätigkeiten, Dinge

von Chess, 06.02.07.

  1. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 06.02.07   #1
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, was ihr für Symbole oder Bilder kennt, die bestimmte Gefühle oder auch andere Dinge beschreiben, bzw, was euch als erstes für Symbole oder Bilder einfallen.

    Speziell würden mich interessieren:

    1. Musik

    2. Unabhängigkeit, Freihet

    3. Natur, Natürlichkeit

    4. Stärke

    5. Liebe

    6. Gerechtigkeit

    7. Logik

    8. Tod

    9. Etwas ungalublich Großes,
    dass alles andere unbedeutend und klein erscheinen lässt und die Relationen im Leben klarmacht und einem zeigt, dass alles nicht so wichtig ist.

    10. Über alles zu stehen, am Ende der Welt, so dass einfach alles egal ist, als würde man den Moment erleben auf einem Berg zu stehen und zususehen, wie die Welt untergeht und wissen, man hat noch ein paar Minuten und kann in diesen ruhen und in sich kehren. Oder einfach zu wissen man hat nur noch kurze Zeit zum Leben und einfach alles ist egal.


    klingt jetzt alles ein bischen abgefhren, und vieleicht hab ich ja auch nicht ausdrücken könnedn was für Gefühle ich meine, aber es wäre mir sehr wichtig einfach mal eure optischen Eingebungen dazu zu hören.

    Ich fang mal an:

    1. Musik - Noten

    2. Unabhängigkeit, Freihet - Adler, weite Landschaft

    3. Natur, Natürlichkeit - Baum

    4. Stärke - Wikinger, Muskeln,

    5. Liebe - umarmendes Pärchen, Herz

    6. Gerechtigkeit - Wage

    7. Logik - Schachbrett, Formeln, geometrische Formen

    8. Tod - Sensenmann, Schwarz

    9. Etwas ungalublich Großes,
    dass alles andere unbedeutend und klein erscheinen lässt und die Relationen im Leben klarmacht und einem zeigt, dass alles nicht so wichtig ist.

    -

    sehr schwer, evt. ein Bild des Universums oder das Meer


    10. Über alles zu stehen, am Ende der Welt, so dass einfach alles egal ist, als würde man den Moment erleben auf einem Berg zu stehen und zususehen, wie die Welt untergeht und wissen, man hat noch ein paar Minuten und kann in diesen ruhen und in sich kehren. Oder einfach zu wissen man hat nur noch kurze Zeit zum Leben und einfach alles ist egal.

    -

    noch schwerer, vieleicht wirklich ein Bild, dass einen Menschen von hinten zeigt, der auf den Weltuntergang sieht, oder jemand der sich gerade von einer Klippe stürzt und ein Lächeln auf dem Gesicht hat.
     
  2. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 06.02.07   #2
    endlich mal ein cooles sinnloses Spiel,gute Idee! aber ich befürcht, das hier ziemlich oft das selbe erscheinen wird, weil für manche Sachen gibt es schon fast feste Bilder (Liebe -> Herz; Logik -> Schachbrett usw...)

    1. Musik - Gibson Les Paul

    2. Unabhängigkeit, Freihet - Vögel

    3. Natur, Natürlichkeit - Wanderschuhe (was nutzen mir Bilder/Beschreibungen von Natur, wenn ich sie nicht selbst, oder noch schlimmer in schlechtem Schuhwerk, erleben kann?)

    4. Stärke - eine Faust

    5. Liebe - ein Fluß, an dem man mit seiner Geliebten entlangspazieren kann

    6. Gerechtigkeit - eine Wage

    7. Logik - ein Glas mit Wasser (nüchtern und klar;) )

    8. Tod - Erde (da kommen halt die meisten hin) oder dieser Kerl mit den Knochen und der Sense... weiss nciht, ob den jemand kennt ;)

    9. Etwas ungalublich Großes,
    dass alles andere unbedeutend und klein erscheinen lässt und die Relationen im Leben klarmacht und einem zeigt, dass alles nicht so wichtig ist.

    -ein ziemlich großer Berg

    10. Über alles zu stehen, am Ende der Welt, so dass einfach alles egal ist, als würde man den Moment erleben auf einem Berg zu stehen und zususehen, wie die Welt untergeht und wissen, man hat noch ein paar Minuten und kann in diesen ruhen und in sich kehren. Oder einfach zu wissen man hat nur noch kurze Zeit zum Leben und einfach alles ist egal.

    -ein Sonnenuntergang
     
  3. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 06.02.07   #3
    1. Musik - ACDC :confused:

    2. Unabhängigkeit, Freiheit - Wiese

    3. Natur, Natürlichkeit - Wald

    4. Stärke - Fitnesscenter :D

    5. Liebe - Freundin :)

    6. Gerechtigkeit - Richter

    7. Logik - Mathe

    8. Tod - Sensenmann

    9. Etwas ungalublich Großes,
    dass alles andere unbedeutend und klein erscheinen lässt und die Relationen im Leben klarmacht und einem zeigt, dass alles nicht so wichtig ist.

    Flugzeug fliegen

    10. Über alles zu stehen, am Ende der Welt, so dass einfach alles egal ist, als würde man den Moment erleben auf einem Berg zu stehen und zususehen, wie die Welt untergeht und wissen, man hat noch ein paar Minuten und kann in diesen ruhen und in sich kehren. Oder einfach zu wissen man hat nur noch kurze Zeit zum Leben und einfach alles ist egal.

    Versteh ich ehrlich gesagt nicht
     
  4. Rockerin*83

    Rockerin*83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    15.02.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #4
    1. Musik - Gitarre, Melodie

    2. Unabhängigkeit, Freiheit - Freiheitsstatue in NewYork USA

    3. Natur, Natürlichkeit - Wiese

    4. Stärke - Mann

    5. Liebe - Herz

    6. Gerechtigkeit - =

    7. Logik - Kopf

    8. Tod - Grab im Dunkeln

    9. Etwas ungalublich Großes,
    dass alles andere unbedeutend und klein erscheinen lässt und die Relationen im Leben klarmacht und einem zeigt, dass alles nicht so wichtig ist.

    Menschenmassen

    10. Über alles zu stehen, am Ende der Welt, so dass einfach alles egal ist, als würde man den Moment erleben auf einem Berg zu stehen und zususehen, wie die Welt untergeht und wissen, man hat noch ein paar Minuten und kann in diesen ruhen und in sich kehren. Oder einfach zu wissen man hat nur noch kurze Zeit zum Leben und einfach alles ist egal

    ...da könnte ich mich nicht entspannen.. erinnert mich an ein Flugzeugabsturz oder so...
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 06.02.07   #5
    hier fehlt noch das wort "angst" oder "entsetzen" ... da finde ich das hier immer perfekt:

    [​IMG]

    und für musik ist es für mich dieses (finde das motiv leider nicht ohne die doofe CD):

    [​IMG]
     
  6. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 06.02.07   #6
    1. Musik - Noten
    2. Freiheit - das Meer
    3. Natur - unberührte Landschaften
    4. Stärke - ein wütender Stier
    5. Liebe- Herz
    6. Gerechtigkeit - Justitia
    7. Logik - Mathematik
    8. Tod - Knochen, Überreste
    9. Bilder einer Großstadt auf dem tausende von Menschen zu sehen, aber Einzelne kaum zu erkennen sind und in der Masse untergehen
    10. lachend in eine Kreissäge rennen:D

    Ich glaube, dafür kann es kein Symbol geben, da jeder für sich entscheiden muss,
    ob einem das Ende egal ist, bzw. ob man bereit dafür ist.
    Jemand, der wirklich so fühlt in den letzten Momenten, hat ja nicht mehr die Chance, es jemandem zu beschreiben.
     
  7. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 06.02.07   #7
    1. Musik - Gitarre, Klavier, Geige, Metal, entspannen, Noten, lernen
    2. Unabhängigkeit, Freihet - ungezwungen, Handeln, fliegen, Adler
    3. Natur, (Natürlichkeit) - Wald, Blume, Wiese, Wasser, Tiere, (Kleinkinder), Einklang (Symbiose), Flora+Fauna
    4. Stärke- Wissen, Muskeln, Gewalt, Mann, männliche Tiere, Erfolg
    5. Liebe - Geborgenheit, Herz, genießen, Treue, offenes Ohr, Verständniss, Einfühlsam, Armor, Kuss, Mund, Erotik, fühlen
    6. Gerechtigkeit - Richter, Verteidiger, Wage, teilen
    7. Logik - denken, Kopf, Gehirn
    8. Tod - Vergänglichkeit, Friedhof, Kreuz, Kirche, Grab, Sarg, schwarz, bleich, Untote, Urne, Krematorium, Leichenhalle, Leichenschmaus, Glocken leuten, Kerzen, Stille, Skelett, Erlsöung, Ende, Dunkelheit, Kränze, Abschied
    9. Etwas ungalublich Großes,
    dass alles andere unbedeutend und klein erscheinen lässt und die Relationen im Leben klarmacht und einem zeigt, dass alles nicht so wichtig ist. - Die Erde im Vergleich zum Kosmos. Da denkt man sich manchmal wirklich, was macht man hier auf der Erde alles für einen Blödsinn veranstaltet. :eek:

    10. - Wenn ein schnelle Ende nahen würde, würde man es sowieso nicht mitbekommen. Z.B. Asteroideneinschlag, Atombomben...usw.

    Das war alles was mir dazu eingefallen ist.
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 06.02.07   #8
    1. Musik - ein tiefes Blau
    2. Freiheit - ein unbeschriebenes Blatt
    3. Natur - gelb/grün/blau
    4. Stärke - Stier
    5. Liebe- Springbrunnen
    6. Gerechtigkeit - Gelb/Schwarz
    7. Logik - 0/1
    8. Tod - Fähre
    9. Universum
    10. aufgeplatzter Knoten
     
  9. pro fighter q

    pro fighter q Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    108
    Erstellt: 06.02.07   #9
    beschreibe jetzt auch mal die dinge die mir zu aller erst eingefallen sind als ich den ersten post gelesen hab

    1. Musik - ??
    2. Freiheit - das is jetzt blöd, aber ich hab zuerst an die freiheitsstatue denken müssen
    3. Natur - baum
    4. Stärke - da is mir zu aller erst dieses wandgemälde von alex dem großen in den sinn gekommen
    5. Liebe - ??
    6. Gerechtigkeit - Justizia
    7. Logik - Schach
    8. Tod - Sensemann
    9. Erdaufgang vom Mond aus, und immer wieder das Meer, besonders Sonnenaufgänge am Strand,
    10. alles wird in flammen stehen - eine neue liebe