Synthfunkimprovisationen

von Knickzimt, 24.07.07.

  1. Knickzimt

    Knickzimt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    4.06.12
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 24.07.07   #1
    Guten Taaag!

    Ich habe nun meinen neuen MO8 erhalten und erste Kleinresultate meiner wildenSpielfreude auf diesem netten Neugerät treten zu Tage.
    Soeben startete ich den Sequenzer, lud zwei recht abgefahren klingende Synthetiksounds hinein, startete die erste Spur und spielte erst einmal ein wenig mit dem Lead-klang herum. Ich komme gerade von einem Jazzer-seminar, daher
    Hatte ich etwas die Vision, Improvisation und wandelbare Synthsounds zu kombinieren. Ich hatte eine kleine Melodiephrasen-idee, die auch am Anfang in der Leadstimme einige male wiederholt wird, bevor ich dann oben zu improvisieren beginne. Unten knarrzt dieser Bass-klang, den ich in der zweiten spur aufnahm, wenn der leadklang abbricht, spiele ich auch mit dem Bass-klang ein improvisiertes solo, und zwar eins, das nur für nervenstarke zu empfehlen ist, ist sehr heulig und sirenig, habe nämlich spontan das Pitch-rad in die Improvisation reingenommen und einige sehr gewagte Sachen ausprobiert.
    Ich hatte in jedem Fall sehr viel spaß. ;)
    Ich stell mich mal auf viel Negativkritik ein. ;)
    Achja, im Hintergrund tickelt und tackelt das Metronom noch herum, nen rhythmus wollte ich da jetzt nicht mehr zu machen,ich find das ganz lustig dazu, das Geklicke.

    Soo, dann warte ich mal auf Rückmeldungen!

    Frohen Tag noch

    Knickzimt
    Der Link:
    http://www.file-upload.net/download-345265/Mad-elo.mp3.html
     
  2. weissnich

    weissnich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 26.07.07   #2
    :great:
    Witziges Stückchen, negative Kritik wirst du von mir nicht bekommen.
    Bin gespannt auf die nächsten Sachen von dir,
    immer rein damit ;).
     
  3. Counterkiller

    Counterkiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #3
    also dass du spaß hattest hört man:D

    klingt cool. natürlich n bischen gewöhnungsbedürftigt aber jetzt mal ehrlich sowas hört man sich ja nicht zum zeitvertreib an:)

    Der anfang erinnert mich an ELP. sehr progressiv irgendwie^^

    *lob*
     
  4. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 10.08.07   #4
    Das groovt! :great:
    Ich hab auch nen neuen MO8, werde auch mal was reinstellen.
    Aber ist das Absicht, dass der Klick die ganze Zeit mitläuft?
     
  5. Knickzimt

    Knickzimt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    4.06.12
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    91
    Erstellt: 13.08.07   #5
    Ja, der Klick ist Absicht. War zu faul für aufwendige Drumspurerstellungen, hatte nur kurz Lust auf n bisschen Gedaddel. Muss mich für mehrspurige, strukturierte und aufwendige Produktionen sehr am riemen reißen, weil ich immer schon eher der Improvisierende war, der eigentlich am liebsten einfach nur loslegt und ansonsten die Lust und die Ideen verliert... Ich arbeite dran! Wie gefällt dir der MO, Louis? Kurze Eigenmeinung zu den wichtigsten Klangkategorien? Bin immer sehr gespannt, wie andere Nutzer Geräte, die ich auch gut kenne, so bewerten. Ich persönlich habe nur im Bereich der Blechbläser und der meisten Streicher bedenkliche Schwächen ausgemacht und plane daher auch die anschaffung eines Software-orchester(wohl steinberg halion symphonic orchestra, aber das an anderer Stelle), die Klaviere finde ich auch etwas dünn an einigen Stellen, der Rest beeindruckt mich jedoch ziemlich. frohen Gruß, Knickzimt
     
mapping