SZ 520 -ibanez___ist die für semiprofi brauchbar ???

von boogerboy, 18.02.04.

  1. boogerboy

    boogerboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    25.04.16
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #1
    high,
    hab da mal ne frage. will ne gitarre kaufen, die so bis 800E geht. spiele in ner band, haben einige auftritte und da keine lust zu-tode-gefeeddbackt-werden auf der bühne. taugt die gitarre was??? kann mir keine giBson sg oder lp leisten...
    daher ev die sz?
    als hauptgitarre hatte i bis jetzt ne epi sg 400 korina....
    Wäre super eure mmeinung zu lesen.
    Oder ist doch ne ltd 300 serie besser?
    ach ja:
    Humbucker, feste brücke, stimmstabil, metal und funktauglich
    danke euch walter
     
  2. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 18.02.04   #2
    ich kann dir diese gitarre nur wärmstens empfehlen
    ein freund von mir hat die SZ320 (die das gleiche wie die 520er ist,nur halt ohne dieses "ultramoderne" inlay am 12. bund und ohne wölkchenahorndecke) und diese gitarre ist wirklich ein hammer für den preis (hätte ich mir auch locker für den doppelten preis vorstellen können!)
    sehr schön zu bespielen,super sound (erinnert an eine paula)
    schönes naturbinding,auch ein halsbinding
    die gitarre hat zwar kein tremolo,aber versitmmt sich dank der (gotoh?) tuner nicht so schnell
    die gitarre ist wirklich sehr leicht für die größe und das sustain (die gitarre hat eine menge sustain!)
    ich werde mir die SZ520 auch bald holen wenn ich das geld dafür zusammen habe,und zwar in der neuen farbe blackberry ("SZ520QMBC",also SZ520 quilt maple blackcherry),die auf der NAMM 2004 zusammen mit den SZ1220 und der SZ720 (von der ich in deutschland noch nie was gesehen hab?) vorgestellt wurde
    diese neuen modelle sind auch der grund für eine preissenkung der älteren modelle
    bei musik produktiv kosten die 520er nur noch 509 euronen

    PS:siehe www.ibanezrules.com und http://www.guitarmaniacs.de/html/users/gonzo/gonzo-electric-ibanez.shtml
     
  3. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.02.04   #3
    yeah .. hab die gitarre jetzt seit sonntag .. wow .. gestern meine längste gitarrensession gemacht.. hat einfach total die wucht!
    bei www.thomann.de kostet sie nur 450€

    wie gesagt: kann sie dir nur wärmstens empfelen
    ( hab se in weinrot.. sieht total edel aus! )
     
  4. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 18.02.04   #4
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 18.02.04   #5
    ich bin auch schon gierig auf ne sz320.... auf die geänderte decke kann ich gut verzichten und naturholz hat meine yamaha schon..also ne schöne schlichte 320 in schwarz...ich warte nur noch mal ab bis nach der musikmesse und hoffe das der preis noch n bissel fällt *sprichtleisesgebetzumgitarrengott*...

    @erschtel wie sind denn so die pick up`s ? muss man die mal austauschen? oder taugen die was?
     
  6. log

    log Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #6
    -ich habe die SZ320 und finde die PU's absolut o.k., aber einfach mal antesten.
     
  7. Black_8_Ball

    Black_8_Ball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Kevelaer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #7
    Die SZ 320 is schon rasant von 440 auf 389€ gefallen!! Ich denke nich das da noch alzuviel runtergeht! Hab auch schon mit ihr geliebäugelt!!!

    Sie ist auf jeden Fall ein schönes Teil!!

    MFG

    B_8_B
     
  8. BAZ

    BAZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    128
    Erstellt: 18.02.04   #8
    HI!

    Wenn du schon ne semi-professionelle Gitarre willst, dann hol dir auch ne Gibson, die SG specials gibt es schon für 800 Eupis und wenn du auf dem Gebrauchtmarkt guckst dann schon für ab 600!
    Meiner Meinung nach ist das ne Klampfe die sich auf ne größere Zeitspanne mehr lohnt als ne Ibanez, du spielst ja eh schon ne Epi SG und wenn die dir gefällt, warum nicht mal die große Schwester testen!

    Mfg

    BAZ
     
  9. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 18.02.04   #9
    ja aber wie du schon bemerkt hast kostet die gibson sg special 800 euro bei thomann sogar nur 700 euro, aber 300 euro preis unterschied ist bei den meisten schon erheblich. ich schätze deshalb wurde auch nach der sz gefragt weil es eine günstige und gute alternative ist.
     
  10. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 19.02.04   #10
    irgendwie find ich die ibanez - hübscher und vom gewicht her auch leichter als die gibson (habs gewicht nun nicht extra nachgeschlagen, eventuell weiss da ja einer mal genau?). und der preisunterschied von 300,-€...naja..der ist schon fast hoch genug um 2 sz320 zu kooofen...
     
  11. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.02.04   #11
    @meckintosh was spielst du denn für musikrichtungen? kommt total drauf an, was du spielst .. manche sagen, dass die pu´s gut für metal sind .. sag ich z.b. nich .. aber für ordentlichen rock is die einfach nur klasse .. hab eben wieder gespielt und werde sie gleich mit einer professionellen anlage testen .. spiele sie im moment nur auf nem 60 watt marshall amp .. und da klingt sie einfach total geil!

    wenn du dich für die gitarre entschieden hast, aber doch geld für die SZ1220 hast, würd ich en paar testergebnisse abwarten.. aber sie soll schon voll der burner sein!
     
  12. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.02.04   #12
    oha .. i am in love with my guitar .. hamma geil .. hab se vorhin auf ner richtig dicken anlage gespielt .. hamma klasse .. sound is einwandfrei
     
  13. DirkB

    DirkB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.02.04   #13
    Na ja, er hat ja 800 EUR zur Verfügung. Und da würde ich persönlich auch eher zu einer Gibson SG oder für ein kleines bisschen mehr zu einer Les Paul Studio greifen. Ibanez lohnt sich eigentlich nur, wenn man nicht vorhat, sie irgendwann wieder zu verkaufen. Wollte ich mit meiner machen, aber nach einem Jahr wäre ich höchstens auf 250 EUR gekommen (neu hat sie 700 EUR gekostet). Der Wertverlust bei vielen Ibanez-Gitarren ist einfach zu hoch. Das sollte man auch bedenken.
     
  14. franky_fish2002

    franky_fish2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #14
    hab die SZ 520 und muss sagen dass die sau geil is.
    ich schon blues und roch metal drauf gespielt und denke dass die git vorallendingen für den preis super ist.

    aber da haben die andren schon recht wenn du geld für ne paula oder SG hast dann hol dir die weil die trotzalledem besser sind und auch (wie schon gesagt) nich so schnell an wert verlieren.

    Ich bleib trotzdem bei meiner IBANEZ !!! :D

    phil
     
  15. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 20.02.04   #15
    man sollte vielleicht, bevor man sich eine neue gitarre kauft, erstmal rausfinden, wo die feedback-problematik eigentlich entsteht. sind die pickups feedbackanfällig, kann man mit wachsen oder neuen pickups (in einer epiphone sg-400 lohnt sich das aber nicht wirklich) nachhelfen. vielleicht liegt es aber auch am amp bzw. den einstellungen am amp, daß zu viel gain verwendet wird, da kann man mit einem noise-gate nachhelfen, oder man steht ungünstig zum amp, etc.
     
  16. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 20.02.04   #16
    aber wohl lohnt sich das
     
  17. boogerboy

    boogerboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    25.04.16
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #17
    danke mal für die vielen antworten...habe mir heute ne sz520 geholt in diesem weinrot.
    Frage: was für saiten sind da drauf? 09-42??? weil spiele lieber 10- 46-
    Probleme beim umrüsten?? hals nachstellen und so, oder ist der unterschied zu gering??
    danke walter
     
  18. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.02.04   #18
    nö kein problem

    hab bei meiner les paul auch gleich die werkssaiten runtergemacht und 10er draufgezogen, da musst du nix nachstellen. und ne sz hat doch les paul mensur, oder?
     
  19. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 21.02.04   #19
    die werksseiten sollen auch net der bringer sein..hab ich in nem test gelesen..also direkt wech damit..
     
  20. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.02.04   #20
    sach dann ma bescheit, ob du zufrieden bist
     
Die Seite wird geladen...

mapping