t.Akustik vs EQ Acoustics

von gitarre1994, 28.07.16.

  1. gitarre1994

    gitarre1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.16   #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    8.441
    Zustimmungen:
    3.770
    Kekse:
    17.321
    Erstellt: 28.07.16   #2
    Threads hier im Subforum lesen oder auch mal die Suchmaschine mit "Noppenschaumstoff" füttern.

    Und nebenbei: Wenn man [Alt Gr] + [2] drückt bekommt eine hochgestellte Zwei. Das gilt für Windows, aber für OSX gibt es bestimmt eine ähnliche Tastenkombination.
     
  3. Bassonkel

    Bassonkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    49
    Kekse:
    465
    Erstellt: 28.07.16   #3
    Der Tipp ist Gold wert, danke!!!! :hail: Ich hab schon ewig getüftelt wie man die "2" hochstellt und hab es nicht gebacken bekommen. Ich wusste auch nicht so recht nach was ich googl´n sollte :great:

    P.S. sorry für´s Offtopic :whistle:
     
  4. gitarre1994

    gitarre1994 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.16   #4

    Getan. Bringt mir nix. Ich brauche Informationen über diese beiden Produkte.
     
  5. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.108
    Kekse:
    48.605
    Erstellt: 28.07.16   #5
    Hallo, gitarre1994

    Schlechter Gedanke! Bist Du schon umgezogen, und wenn ja, was genau paßt Dir an Deinem Raum klanglich nicht? Oder verwechselst Du raumakustische Maßnahmen mit Schalldämmung? Bitte erstmal ein wenig präzisieren. Blind irgendwas zu kaufen, nur weil es Absorber heißt, bringt Dir nichts, außer verbranntem Geld.
    Grundlagen, übrigens auch hier im Unterforum zu finden :D , besagen, daß Du mit Noppenschaumstoff in erster Linie die Höhen bedämpfst. Ist das überhaupt Dein Problem? Für Probleme im Baßbereich brauchst Du ganz andere Sachen.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    8.497
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    791
    Kekse:
    25.692
    Erstellt: 28.07.16   #6
    Noppenschaustoff bringt m.M.n. zu 95 % eher Nachteile, als irgendwelche Vorteile, gegenüber planen Schaumstoffplatten.
    Da man bei beiden genannten Produkten laut Beschreibung davon ausgehen kann, dass sie nicht aus Basotect oder vergleichbarem Akustikschaumstoff hergestellt sind, dürfte die Wirkung als Absorber gegen Null gehen.
    Da auch nicht klar ist, bei welchen Frequenzen der Absorptionskoeffizient zu Stande kommt, ist das ganze ein großes Verbann Spiel....
    Also Finger weg.....


    Topo :cool:
     
  7. gitarre1994

    gitarre1994 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.16   #7
    Ich zieh' noch um ;)
    Ich werd' dann wohl bis zum Umzug warten und schauen, was ich brauche ^^
     
  8. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.108
    Kekse:
    48.605
    Erstellt: 28.07.16   #8
    Hallo, gitarre1994,

    ...besser ist das :great: Kleiner Tip: Dann wäre noch die hier des öfteren mit Meßdiagrammen zu sehende REW-Software möglicherweise interessant. Richtig durchgeführte Messungen geben gute Anhaltspunkte...

    Viele Grüße
    Klaus
     
  9. ThomasT

    ThomasT HCA Akustik HCA

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    2.142
    Ort:
    Erfurt / Waltershausen
    Zustimmungen:
    418
    Kekse:
    7.672
    Erstellt: 01.08.16   #9
    Was ist, wenn man sie umdreht, also Noppen und Pyramiden zur Wand dreht. Dann sollten sie so ähnlich wirken wie gleichdickes Vollmaterial.
     
Die Seite wird geladen...

mapping