T-Dynamics-Regler Peavey Transtube

von kox, 20.04.04.

  1. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 20.04.04   #1
    Hi,

    was genau macht dieser Regler bei den Peavey Transtube-Verstärkern?
    Mir kommt es weder wie ein Master, noch aber wie ein Kompressor vor.
    Weiß jemand genau, was man damit regelt?

    Kox

    PS: Anleitung habe ich, aber die Erklärung
    hilft mir auch nicht weiter.
     
  2. kox

    kox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 21.04.04   #2
    Bittebitte!
     
  3. soh

    soh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    71
    Erstellt: 22.04.04   #3
    Tach,
    habe selber einen Bandit...wenn der Regler runtergedreht ist (10%) wird das Signal komprimiert, definitiv wird Lautes leiser und umgekehrt (nicht nur so gehört, habe ich auch bei Aufnahmen mit´m Mikro am Pegel gesehen). Laut peavey soll damit die Röhrenkompression nachgebildet werden.
    Meiner Meinung nach klingt das ganze dann ein bischen dicker und mittiger, außerdem wird das Rauschen bei viel gain+Höhen+presence verringert. Ich spiele den Bandit immer nur bei 10 %.
    Hoffe das hilft Dir weiter...
     
  4. kox

    kox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 22.04.04   #4
    Joa, auf alle Fälle; regt zumindest zum weiteren Probieren an!
    Danke schön!

    Kox
     
Die Seite wird geladen...

mapping