[Tab-Beispiel] Ist das Boogie Woogie?

von Badtrans, 26.05.05.

  1. Badtrans

    Badtrans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #1
    Hi,

    bin beim rumjammen über folgendes gestolpert (d. h. ich hab so lange geschrabbelt, bis ich den Sound hatte) und hab mal versucht, das als Blues auszubauen... ist das nicht irgendwie Boogie Woogie oder sowas?

    Code:
    Ca. 160 BPM
     
    |----------------|----------------|----------------|----------------|
    |------4-5-4-----|------4-5-4-----|------4-5-4-----|------4-5-4-----|
    |--4-7-------7-4-|--4-7-------7-4-|--4-7-------7-4-|--4-7-------7-4-|
    |5---------------|5---------------|5---------------|5---------------|
     
     
    |------4-5-4-----|------4-5-4-----|----------------|----------------|
    |--4-7-------7-4-|--4-7-------7-4-|------4-5-4-----|------4-5-4-----|
    |5---------------|5---------------|--4-7-------7-4-|--4-7-------7-4-|
    |----------------|----------------|5---------------|5---------------|
     
     
    |------6-7-6-----|------4-5-4-----|----------------|----------------|
    |--6-9-------9-6-|--4-7-------7-4-|------4-5-4-----|------4-5-4-----|
    |7---------------|5---------------|--4-7-------7-4-|--4-7-------7-4-|
    |----------------|----------------|5---------------|5---------------|
    
     
  2. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 26.05.05   #2
    ich hab irgendwie noch nie was von boogie woogie gehört, gibts das überhaupt? ;) :D
     
  3. Badtrans

    Badtrans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #3
    Spiel mal nach ;)
     
  4. abraxas_de

    abraxas_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    nieder-bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #4
    Ich versteh dich nicht ganz.
    Das ist das 0815 Blues-Schema (mit einer Variation im 12. Takt) mit dem 0815-Walking-Bass, den eigentlich jeder kennt, nur wirklich sehr schnell.
    160bpm geachtel is schon recht flott.
    wenn du des ganze triolisch spielst, um das blues-feeling zu behalten, wirds nochmal schwerer.
    aber was jetzt boogie-woogie ist, weiß ich immer noch ned ;)
     
  5. Azrael

    Azrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.05.05   #5
    Boogie Woogie wurde ursprünglich auf dem Piano gespielt. Bassfiguren waren Rolling- und Walking Bass, von daher passt das ganz gut. Bluesschema wurde ebenfalls verwendet.
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 27.05.05   #6
    aber wie soll man jetzt an dieser Bassline erkennen, ob das Boogie Woogie ist .. ich hab zwar keine Ahnung von Boogie Woogie, aber das kann auch Blues oder Rock n Roll sein Oo
     
  7. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 27.05.05   #7
    Hört sich nach nem normalen Blues an,
    aber hätte jemand mal n Liedtitel und Interpreten um zu zeigen,
    was genau Boogie Woogie ist? Würd mich jetzt mal Interessieren
     
  8. Badtrans

    Badtrans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.05   #8
    Oh Sorry, hab mich da mit dem Takt verhauen. Stellt Euch dei Takte gesplittet und die Noten als 4tel vor... dann passt es mit dem Speed, der auch manchmal noch schneller ist ;)
    Desweiteren spielt das Piano oft hinter den 4teln in Triolen (halt so bluesig) den Grundtonund meist einen Akkord dazu.
    Boogie Woogie ist sowas wie ne Vorstufe von Rock'n'Roll.

    btw. es geht mir in der Tat auch darum, zu entschlüsseln, was ein Rolling Bass ist. Ich dachte, das hätte ich oben getroffen - walkt er nur? :(
     
  9. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 27.05.05   #9
    Boogie Woogie ist in erster Linie einmal ein afroamerikanischer Tanz..

    Das was du da getabbt hast klingt aber auch nach nem typischen 4tel-Walking Bass den du sowohl im Rhythm & Blues als auch im Rock'n'Roll praktisch IMMER findest..

    Eine Musikrichtung Boogie Woogie ist mir hingegen unbekannt.. mir ist unter dem Namen nur eine Tanzform bekannt..
     
  10. abraxas_de

    abraxas_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    134
    Ort:
    nieder-bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.05   #10
    naja, gibt es nicht zu jedem tanz ned auch nen bestimmten, typischen rythmus?
    es gibt ja auch keine musikrichtung namens fox, chachacha oder rumba.
     
  11. Maverick

    Maverick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    nähe München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.05   #11
    Gibts denn beim Fox etc. auch einen bestimmten Lick wie beim Rock'n'Roll? Oder is da halt NUR der Rythmus ausschlaggebend?
    Boogie Woogie sagt mir spontan nix, aber mir si nur der Begriff Boogie geläufig. Als Songbeispiel kenn ich da aber nix.
    Boogie kenn ich auch nur so: "Hey komm wir tanzen Boogie"
    Kann man das obige Lick nicht auch mit einem Twist vergleichen?
     
  12. Azrael

    Azrael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamm/Westfalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 27.05.05   #12
    Wir nehmen gerade die Frühformen des Jazz in Musik durch. ;)
     
  13. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 28.05.05   #13
    Also Boogie-tauglich wäre das! Und von Boogie versteh' ich was! :D Aber das Woogie dazu sacht mir nix!
     
Die Seite wird geladen...

mapping