Tailpiece leicht versetzen - min. Bohrlochabstand?

von GEH, 22.04.08.

  1. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    3.569
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 22.04.08   #1
    Hallo Leute,

    es geht um einen Saitenhalter (Tailpiece), der hinten am Gurtknopf sitzt, so ein ähnliches Ding:
    [​IMG]

    Der ist mit 3 kleinen Schrauben befestigt, dazu kommt noch der Gurtknopf, der natürlich auch noch etwas stabilisiert.
    Die große Gurtknopfschraube ist eine 3mm Holzschraube (außen am Gewinde gemessen).
    Die 3 kleinen Schrauben nur 2mm.

    Das Problem: :gruebel:
    Ich möchte das Ding leicht zur Seite versetzen!
    Ich frage mich, wie weit der Abstand bei Bohrlöchern im Mahagonie mindestens sein sollte, damit das hinterher keine Probleme zwecks Einreißen gibt?

    Wichtig sind vor allem die kleinen Schrauben, da ist im Saitenhalter kein Spiel.
    Bei der großen Schraube geht zur Not das alte Loch oder ich versetze etwas weiter, da der Saitenhalter hier eine großzügige Bohrung hat.

    Das Bohren der winzigen Löcher ansich ist kein Problem, geeignete Geräte sind vorhanden.

    Danke
    GEH
     
Die Seite wird geladen...

mapping