Takt halten und sein Kind...

von Zoe Kyara, 11.01.05.

  1. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 11.01.05   #1
    ich habe bereits die Suchoption benutzt, bin jedoch nicht fündig geworden... falls meine Frage schon einmal gestellt wurde, bitte entschuldigt, schickt mir den Link, damit ich es mir sofort anschauen kann... ;-)

    Ansonsten... hier meine Frage...

    Ich habe, obwohl ich schon längere Zeit Schlagzeug spiele, teilweise immer noch Schwierigkeiten, den Takt zu halten. Bin immer etwas schneller oder langsamer, je nachdem...

    Ich suche nun deshalb nach einem geeigneten Metronom mit Kopfhöreranschluss als auch der Option, es an einen Verstärker anschließen zu können... (wenn es dazu noch "bühnentauglich" und mit einigen zusätzlichen Funktionen, welche auch immer, ausgestattet wäre (man weiß ja nie, was man in der Zukunft noch so brauch...), dann wäre dies optimal! Preislich sollte es auch gerade noch so tragbar sein.. ;-)

    Danke schonmal für etwaige Antworten...

    Cheers, Zoe Kyara
     
  2. lazydrummer

    lazydrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Biel/Bienne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 11.01.05   #2
    Hmmm, es giebt viele günstige elektrische metronome, mit kopfhörerausgang andem du natürlich auch aktive boxen, ein verstärker oder so anschliessen kannst.... schau dich mal ein wenig um.. mein problem is nur, das ich es verdammt schwierig finde aufs metronom zu hören... und dan auch den takt genau nach metronom zu halten...
     
  3. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 11.01.05   #3
    Man sollte eigentlich schon ziemlich früh mitm metronom anfangen......
    nya also hier meine Empfehlung:
    Das Korg KDM-1
    http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Zubehoer/Diverses/Korg_KDM1_Metronom.htm
    Preis: 40 €
    Besitzt ne lauten Lautsprecher, Kopfhörerausgang und ne LED...näheres steht in der Produktbeschreibung.

    Natürlich kannst du dir, wenn du genug geld hast, auch ne tama rhythmwatch holen, die hat etlichen krimskrams.....is aber auch sauteuer...140 euro (oder so...)
     
  4. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 11.01.05   #4
    ja die rhythm watch is schon geil, aber ich denke fast, dass des gerät von yamaha noch besser ist. aber generell find ich den preis beider geräte zu teuer. weil ich brauch nur ein metronom des mir einfach laut nen billigen takt vorlegt und da reciht des korg allemal
     
  5. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 12.01.05   #5
    thx für die Infos, dieses Rythm-Watch Gerät hört sich schon sehr verschärft an... das KDM-1 habe ich schon ausprobiert, preislich okay, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ich nicht etwas mehr investieren möchte... den Takt zu halten ist ja schon eweng A und O beim Drummen, wie ich finde, und nur durch Mitspielen von Songs schaff ich es einfach nicht...

    cheers, z.
     
  6. Meister Ede

    Meister Ede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.01.05   #6
    Takt halten und sein Kind...? Was soll denn das mit dem Kind? :screwy:
    Hab ich was verpasst?
     
  7. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 12.01.05   #7
    Hat nichts zu sagen.....

    @ Zoe: investier die 100 euro lieber für was anderes.....das Korg Metronom reicht vollkommen, wird auch sehr oft als "Bestes Metronom für Drummer" angepriesen.
     
  8. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 12.01.05   #8
    @Avalanche: Danke für die Info, ich werd mir die beiden Geräte die nächsten Tage mal anschauen und dann entscheiden, ob das KDM-1 auch für mich das beste Metronom für Drummer ist... ;-)

    cheers, z.
     
  9. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 13.01.05   #9
    Um mal wieder zu verwirren ......

    Die Tama RW ist klasse,
    - laut genug
    - die Leds zeigen immer schön die "1" an
    - sehr schön auch mal für Ungrade Metren zu verwenden
    - man kann verschiedene Metren vorprogrammieren
    - das Display ist angenehm groß
    - man hat die Möglichkeit, das Teil an einem Arm (5 €) mit Multiklammer (20 €) direkt am Set zu integrieren und hat das Metronom nicht immer irgendwo darumfliegen.


    Grüße

    Bob
     
  10. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 17.01.05   #10
    Danke für die Tipps nochmal, das Tama Rythm Watch-Gerät ist wirklich empfehlenswert. Habe es mir nun zugelegt und bin wirklich zufrieden damit! Nur der Preis lässt zu wünschen übrig. Aber was will man machen.

    Cheers, Z.
     
  11. lazydrummer

    lazydrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Biel/Bienne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.01.05   #11
    Hallo,
    was is so speziell an dem Tama Rythm Watch??' ich habe mir ganz billig ein metronom gekauft, bei dem kann man einfach einstellen, was für einen beat, und wie schnell es ticken soll, dann hat es einen normalen ausgang und einen display auf dem ein zeiger noch mit tickt... und hat mich occasion gerade mal SFR 10.- gekostet..... was is an den teureren besser?
     
  12. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 18.01.05   #12
    - sie ist programmierbar
    - man kann neben der "1" auch noch alle möglichen anderen Zählzeiten betonen.
    - starten und stoppen kann man per Fußschalter.
    - gegenüber anderen Metronomen ist sie recht laut.
    - man kann zwei Sounds auswählen
    - über die Tap-Funktion kann einfach das Tempo von Liedern "raushören"
    - die neue RW hat noch ne Displaybeleuchtung
    - über ein Gewinde kann man die RW an nem Halter im Set integrieren.
    und sie ist robust.



    Grüße

    Bob
     
  13. lazydrummer

    lazydrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Biel/Bienne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.01.05   #13
    okee, genügent argumente, die dafür sprechen... werd mich mal umschauen..:great:
    vielen dank, bob!!
    gruss
     
  14. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 18.01.05   #14
    das teil kann ja mehr als ich dachte......^^
    sieht man dem kleinen kasten gar nich an:D
    macht warscheinlich schon sinn sich anzuschaffen wobei man von dem geld auch ein schönes becken kaufen könnte......:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping