takte kürzen bei guitar pro,aber wie?

von dennisbieser, 29.09.04.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 29.09.04   #1
    ich hab ein stück geschrieben...
    der takt geht bis zur einer bestimmen länge aber er ist nicht zuende gemacht worden (soll er auch nicht denn der nächste takt soll sofort kommen) und wenn der takt nicht zuende ist und der nächste takt kommt dann ist da so eine kleine lücke bis zum nächsten takt...und das soll nicht!!!

    meine frage daher ,wie kann ich den takt kürzen sodass da keine lücke ist,oder muss ein takt immer bis zum ende sein,is doch öde sowas :(
     
  2. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 29.09.04   #2
    da gibts irgendwo nen schalter, da kannste dem takt meinetwegen statt 4/4 also zum beispiel 2/4 wert zuweisen ...... dadurch erreichste das ......
     
  3. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 29.09.04   #3
    Mathematische Gesetze außer Kraft zu setzen wird etwas schwierig, deswegen empfehle ich dir eine Pause in die Restzeit des Taktes einzufügen.

    Oder ich habe das flasch verstanden. Zweite Möglichkeit (anderes Ergebnis) Zu änderst den Takt von 4/4 auf 3/4, 2/4 oder sonst was!
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 29.09.04   #4
    Ansichtssache
     
Die Seite wird geladen...

mapping