TAMA SL52F-CAF SUPERSTAR CUSTOM auch für Rock geeignet???

von Simon1024, 17.06.08.

  1. Simon1024

    Simon1024 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #1
    Hi,
    habe nach langer Suche ein gebrauchtes TAMA SL52F-CAF SUPERSTAR CUSTOM gefunden ... da ich aber Hauptsächlich an Rock und Punk interresiert bin, stelle ich mir bzw euch die frage ob ein Fusion Set für Rock geeignet ist. Oder ob ich lieber die finger davon lassen sollte und nach einem speziell Rock ausgelegtem Set zu suchen !?
    Muss dazusagen das ich auch noch Schlagzeug Anfänger bin und mich deswegen nicht so richtig auskenne...
     
  2. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 17.06.08   #2
    Also, das Superstar Custom ist schon geeignet für Rock. Sagen viele, hab auch schon ein paar damit spielen gesehen und die haben Rock gespielt. Aber generell gibt es eig kein "Rock-Set" denke ich, hat man mir mal gesagt.
    Aber vertrau mal nicht zu 100% auf mich da ich auch noch bisschen frischer bin ;) .
     
  3. WebSTAR

    WebSTAR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Bruck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    28
    Erstellt: 17.06.08   #3
    Ich würde sowiso sagen, man kann mit jemdem Schlagzeug viele Musikrichtungen spielen.
     
  4. Simon1024

    Simon1024 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #4
  5. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 17.06.08   #5
    Grüss dich!

    Um mich kurz zu fassen:

    Abgesehen davon, dass es darauf an kommt, aus welchem Set man ein Rockset macht ist es imho weniger wichtig, welche Grössen dieses aufweist. Denn wie ebengrad erwähnt: Ich mache dir auch aus einem Kit mit 20er Bassdrum und 10, 12 und 14 Toms eine absolut taugliche Schiessbude für härtere Musik.
    Imho ist es aber doch Usus, für Rock eher etwas grössere Kesseldurchmesser zu wählen, wobei das heutzutage bei der Tiefe etwas anders aussieht. Tendentiell eher grösser im Durchmesser, häufig knackiger bei der Tiefe.
    Das von dir verlinkte Set ist für deine Musik also bestens geeignet. Die 22er Bassdrum ist der Allrounder schlechthin und bietet dir genug Volumen (auch in Reserve), um dich auch unmikrofoniert gegen "Kontrahenten" und Mitbestreiter eurer Musik durchsetzen zu können. 10, 12, 14 sind optimal abgestufte Toms, welche ihren Dienst absolut zuverlässig verrichten werden.
    :cool: Mit Vorbehalt: Ich spreche hier lediglich und verallgemeinert von den Kesselgrössen. Holz und Stimmung erledigen den Rest, wollen aber (bei Bedarf) ebenfalls thematisiert werden.

    Von meiner Seite also aber nicht die geringsten Bedenken.


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  6. Simon1024

    Simon1024 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #6
    schon mal vielen dank Limerick und den anderen!
    :) ich dachte das Fusion hat was zusagen aber wenn das so ist..
     
  7. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 17.06.08   #7
    "Fusion" hat auch was zu sagen. Es sagt aus, dass die Toms 10", 12" und 14" sind. "Rock" hingegen bedeutet mehr 12", 13" und 16" Toms. Es sagt also nur etwas über die Kesselgrößen aus, aber nichts über Musikrichtung oder Holzarten, etc.! Es gibt solche und solche Sets in allenmöglichen musikalsichen Kategorien. Du kannst auch Metal auf' nem "Fusion"-Set spielen... alles kein Problem, so lange es eben deinen Geschmack trifft.

    Grüße
    mb :)
     
  8. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 18.06.08   #8
    Ich kann Dir nur empfehlen, die vermeintlich kleinen Größen nicht als "ungeeignet" einzustufen! Im Zweifel würde ich eher auf meine 16er Tom verzichten, als auf mein 8er (ja, ich weiß, relativ extrem!), und wir spielen in der Band ganz ordentlichen Rock. Kleine Toms bringen mehr attack und Kontur ins Spiel, dafür fehlt es hie und da natürlich unten rum, ist also eine Frage persönlicher Vorliebe.
    Generell ungeeignet gibt es aber eigentlich nicht, daher... have fun. Wenn´s Dir gefällt, ist es auch richtig!
     
  9. Simon1024

    Simon1024 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.08
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #9
    TAMA SL52F-CAF SUPERSTAR Fusion inkl. Hardware und Shellset(Becken). Es ist nur 4 Monate gespielt und fast wie neu, da ich kurz nach dem kauf überraschend eine Ausbildung angefangen habe und seid dem keine Zeit mehr finde. Die technischen Daten: Kesselsatz: - 22"; x 18"; Bass Drum - 10"; x 08"; Tom Tom - 12"; x 09"; Tom Tom - 14"; x 11"; Tom Tom - 4"; x 5,5"; Holz Snare Drum Beckensatz: - Sabian HHX 14" Evolution HiHat - Sabian HHX 16" Stage Crash brilliant - Sabian HH 20" Medium Ride Hardware: - Tama HP200 Einzel Fußmaschine - Tama HH75 Hi-Hat Stativ - Tama HS70W Snare Stativ - Tama HC73BWN Galgen Becken Stativ - Tama HC72WN Gerades Becken Stativ - Tama HT530 Drummersitz .. für ca 1000 €

    Was sagt ihr zu diesem Angebot, ist es dieses Set wert das ich auf die 16" floor tom verzichte ...
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 18.06.08   #10
    Zuschlagen!

    Edit: Kann es sein, dass der Verkäufer keine Ahnung von Drums hat?
     
  11. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 18.06.08   #11
    Definitiv zuschlagen. So leckere Becken die da noch dabei sind zu so einem geringen Gesamtpreis... :great:

    mb :)
     
  12. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 18.06.08   #12
    Überschlagsmässig:

    Superstar 1050 Euros
    Sabian Evolution Hats 400 Euros
    Sabian HHX Stage Crash 240 Euros
    Sabian HH Medium Ride 330 Euros
    FuMa 70 Euros
    Tama HT530 (auch 1st Chair genannt) 140 Euros.

    Junge, Junge... :screwy: Da hat sich einer verrechnet, ganz bestimmt. Schlag zu, bevor er's bereut!


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  13. thoughtlessdrum

    thoughtlessdrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #13
    Hi,

    also ich besitze genau das angesprochene Superstar Set nur in Titanium Fade und bin absolut zufrieden. Spiele zwar die Snare nicht, da ich ne 13er hab, aber die Toms hören sich super an und absolut überragend klingt die Bass Drum!!!
    Spiele übrigens in ner Nu Metal Band, also das "Fusion" hat überhaupt nix zu sagen ;)

    Grüße und hol dir des Set!!!
     
  14. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 01.07.08   #14
    Natürlich hat das Fusion was zusagen, aber nicht, dass man damit nicht Rock/Metal spielen kann.:rolleyes:
     
  15. Gast81983

    Gast81983 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 01.07.08   #15
    ich spiele ein normales Superstar, allerdings auch mit der Tom Konfiguration 10,12 14 (alle Hängetoms) und der 22er Bassdrum

    Für Rock ist es sicherlich geeignet, die Toms klingen (auch nach der MEinung von anderen Drummern) sehr fett.
    Die Snare wird oftmals ja als der Nachteil am Set bezeichnet und da ist schon etwas wahres dran...
    Habe jetzt mal den Versuch mit einem Evans HD Dry Fell probiert (ja ich weiss^^ keine blöden kommentare)
    damit hat die Snare zwar einen sehr trockenen Klang, aber ist für Rock eine schöne Snare mit Durchsetzungskraft!
     
  16. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 02.07.08   #16
    Die Snare hat ein beschissenes Snarebed, das ist mmn ihr Nachteil. Klingen tut sie nicht schlecht, aber entweder die Teppichansprache ist geil, er rasselt aber bei allem brutal mit, oder ich zieh den Teppich so an, dass alles abgewürgt ist, er aber nicht mitklingt.
     
  17. thoughtlessdrum

    thoughtlessdrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.08   #17
    @ Nicooo : ja genau das hab ich ja gemeint - nur bisschen blöd ausgedrückt ;)
     
  18. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 02.07.08   #18
    Ja, schon in Ordnung. Wollte es nur für die "Unwissenden" genauer ausdrücken. ;)
     
  19. Heyermann

    Heyermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.08   #19
    hi
    ich wollt ma generell fragen was ihr von dem tama superstar satz so haltet ... ich hab erst angefangen mit spielen und brauch noch 2 toms und ne bass drum... ich wuerd gerne ein kleines hängetom und n fettes Standtom haben... gibts da vielleicht noch was gutes für n bissl weniger geld??
    danke... HEYer
     
  20. thoughtlessdrum

    thoughtlessdrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #20
    Naja ich kann das Superstar auf jeden Fall empfehlen...aber für bissl weniger Geld evtl. mal son Imperialstar anspielen und schaun, wie es klingt.
    Aber ich würde an deiner Stelle schon fast nach nem gebrauchten Kesselsatz schauen und am Anfang muss es ja auch nich gleich der Megaset sein.
    Aber is nur meine Meinung.
    Einfach mal n bisschen des Internet durchforsten. z.B. bei Thomann in den Kleinanzeigen o.ä.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping