Tapping Flageolett...

von Mathes(csp-band), 10.10.06.

  1. Mathes(csp-band)

    Mathes(csp-band) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.10
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #1
    Hallo
    ich wollte fragen wie man ein tapping flageolett erzeugt denn ich hab mir quahogs anyone von stu hamm angehört (angesehen auf gp :p). Und hab gelesen das er am anfang tapping flageoletts macht....nun meine frage wie macht er das??

    mfg
    mathes
     
  2. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 11.10.06   #2
    Du greifst einen Ton, beispielsweise das D im fünften Bund auf der A-Saite und führst dann quasi einen Hammeron direkt über dem Bundstäbchen des 17. Bundes auf der A-Saite aus. Also da, wo bei einem künstlichen Flagolet der Punkt ist wo du ihn normalerweise anschlägst hämmerst du deinen Finger einfach nur auf.
    Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich :)
     
  3. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 11.10.06   #3
    Genau. Beim anschlagen ähnlich wie beim slappen verfahren: mit dem Finger draufhauen und schnell wieder zurückziehen. Ist also nicht so wirklich tappen, wie der Name vermuten lässt.
     
  4. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 11.10.06   #4
    Ja, das macht John Frusciante auf der Gitarre bei der Bridge von "Sir Psycho Sexy".

    Jetzt weiß ich auch wie es geht:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping