Tascam US-122 USB... oder so?!

von RiCO, 22.11.03.

  1. RiCO

    RiCO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.07.08
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.03   #1
    Hallo zusammen!

    Ich hab schon mal hier im Forum danach gesucht aber noch nicht so viel passendes gefunden..

    Also folgendes: Ich hab in meinem Proberaum inzwischen ganz brauchbares Equipment zum Aufnehmen und endlich auch das Studio Projects B1 bekommen. Ich würde nun aber auch gern wenn ich zuhause bin die Möglichkeit haben etwas aufzunehmen (Notebook) und darum suche ich nun nen einigermaßen brauchbaren MicPreAmp (brauche ja Phantomspannung für das B1) den ich über USB oder Firewire betreiben kann.

    Bei meiner Suche bin ich jetzt auf den Tascam US-122 USB gestoßen und ich wollte fragen ob mir jemand dazu was sagen oder irgendwas ähnliches empfehlen kann.

    Ich will damit keine High-Quality-Aufnahmen machen, sondern bloß ein paar Ideen festhalten. Aber es soll sich schon einigermaßen anhören und die Qualität meines Soundkarten PreAmps ist (wie auch nicht anders zu erwarten) einfach grausam ;)

    Viele Grüße
    RiCO
     
Die Seite wird geladen...

mapping