Tascam US-122L - zu empfehlen??

von Mystik-Rap, 15.05.07.

  1. Mystik-Rap

    Mystik-Rap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    5.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #1
    Hallo,

    ich habe vor meine Stimme in Form von Rap aufzunehmen, kenne mich aber nicht mit Hardware aus, die dafür zu empfehlen ist. Ein bekannter von mir hat mir empfohlen das Tascam US-122L zu holen. Es soll wohl dafür ganz gut geeignet sein aber ich wollte hier noch einmal nachfragen ob es wirklich zu empfehlen ist und wenn ja, welches Mikrofon ich mir noch dazu holen soll? Ein dynamisches oder ein kondensatormikrofon und brauche ich dann noch weitere Geräte um es anschließen zukönnen. Das Mikrofon sollte jedoch nicht all zu teuer sein(dachte da vllt an unter 100€). Das Preis-Leistungsverhältnis muss da aufjedenfall gut sein, will auch kein 20€ Mikrofon das dann totaler Schrott ist und nicht lange hält.

    Danke vielmals für eure Hilfe
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 15.05.07   #2
    Ich würde Dir dieses Mikro Set :
    http://www.musik-service.de/mxl-2006-studiomikrofon-bundle-prx395760663de.aspx

    Bei dem MXL ist alles dabei was man braucht.

    und diese Soundkarte EMU 0404 empfehlen.
    http://www.musik-service.de/e-mu-0404-usb-2-0-audiointerface-prx395757407de.aspx

    Das EMU Interface hat einen erstklassigen Vorverstärker fürs Mikro und auch sehr gute A/D und D/A Wandler. Für RAP wichtig.

    Falls Du jedoch auch als DJ mit Notebook und diesem Audiointerface unterwegs sein willst, dann lieber das Tascam.


    Topo :cool:
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 15.05.07   #3
    Hi und Hallo, Willkommen im Board.

    Persönlich finde ich das Tascam schon recht Ordentlich und für deine Anwendung auf jedenfall brauchbar. Trotzdem möchte ich dich noch mal auf dieses Tread aufmerksam machen, wo es sich um das besagte Geräte geht.

    Als Mikrofon solltest du schon zu einen Kondensator-Mikrofon greifen, da es eine bessere Klangeigenschaft und einen lineareren Frequenzgang besitzt. Desweitern sind sie empfindlicher und liefern einen höheren Pegel, eignen sich also auch für leise Schallquellen.

    Dauerbrenner: Studio Project B-1
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.05.07   #4
    Hast du in dem von 4feetsmaller verlinkten Thread auch schon drauf hingewiesen - wieso? Die Austattung ist doch ziemlich identisch (das Tascam hat keine digital Schnittstellen), warum sollte das Tascam für DJs besser geeignet sein?
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 16.05.07   #5
    Die Einbindung in DJ Software wie Traktor DJ, Final Scratch usw. usw. funktioniert in der Praxis beim Tascam einfacher bzw. problemloser als bei EMU.

    Das wird häufig auch in entsprechenden DJ Foren gesagt und deckt sich mit meinen Erfahrungen.

    Dir oder mir bereitet die Einbindung bzw. das Setup der Software, wo man die EMU "einstellen" muss - sicherlich kein Problem. Aber ich bin mir sicher vielen anderen Usern. Das liegt an Bezeichnungen und dem Handling.

    Was sich auf Grund der "unübersichtlichen Bezeichnungen" sehr schlecht einstellen lässt, ist übrigens das TC Konnekt 24 Interface. Zumindest in der letzten mir bekannten Treiber/Software Version.


    Topo :cool:
     
  6. Mystik-Rap

    Mystik-Rap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    5.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.07   #6
    Erstmal vielen dank für eure Antworten. Ich denke ich entscheide mich auf jedenfall schonmal für das MXL 2006 Studiomikrofon bundle. Im Bezug auf das Interface, sprich E-mu 0404 und Tascam US 122 L werde ich mich auch noch mal im Fachhandel genauer beraten lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping