Taste hat Loch, Katze is schuld.

von Lees, 20.01.06.

  1. Lees

    Lees Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.06   #1
    Tag,

    eine Frage meinerseits. Ich bin im Besitz eines Korg SP 300. Jetzt begab es sich, dass meine Katze mein Snowboard zum umfallen brachte und jenes sich elegant mit der Kante gegen mein Klavier warf. Jetzt klafft ein Loch an der vorderen Seite der Taste. Sie ist immernoch problemlos spielbar aber sieht halt blöd aus. Bevor ich mich jetzt in irgendwelche Hin und Her Schick, Bestell, Ausfüllaktionen bei Korg stürze wollte ich wissen ob Ihr Erfahrungen mit dem Korg Kundendienst gemacht habt und/oder mir ne eventuell gute Adresse empfehlen könnt an der ich ein dreigestrichenes H eines Korg SP 300 bestellen kann. Den Einbau kann ich selbst bzw. mein Vater übernehmen der unter anderem gelernter Schreiner ist und viel Erfahrung mit Klavierbau, auch mit der Mechanik der E Klaviere hat.

    Lees
     
Die Seite wird geladen...

mapping