Taugt die COXX gesangsanlage was für meine zwecke?

von TieflandMufflon, 18.10.04.

  1. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 18.10.04   #1
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.10.04   #2
    Gibts hier nicht irgenwo nen totlach-Smily.
    Da ist ja meine Stereoanlage noch besser,die ist wenigstens Stereo.
    Vergiss es total.
     
  3. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 20.10.04   #3
    danke...ich hatte wenigstens hoffnung... ^^

    habs mir aber fast gedacht
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 20.10.04   #4
    nicht um dich zu verwirren, sondern nur als Bestätigung der Meinung von Rockopa und damit du noch eine zweite Meinung hast: ich schließe mich an - bitte etwas länger sparen und was kaufen, womit man einigermaßen Spaß daran hat
     
  5. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 20.10.04   #5
    ok, dann anders: gibt es was güstiges was rockt?


    oder muss ich weiter über nen geliehenen BASS-amp singen? *ggg*


    nacht
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 21.10.04   #6
    logisch - aber nicht für 222 Euro !!!
    bitte ein vernünftiges Budget angeben, sonst kann dir hier niemand weiterhelfen. Eine einigermaßen vernünftige Box liegt bereits in diesem Preisbereich (wohlgemerkt: 1 Stk - nicht 1 Paar!!)
     
  7. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 21.10.04   #7
    ok, dann wirds der bassverstärker weiterhin tun müssen


    oder ich hol ne endstufe und leih die TORQUE box von meinem kumpel...aber der wird immer grantig wenn man dem nix zurückgibt.


    mein budget ist extrem begrenzt. bin zivi, bekomm 555€ monatlich (eigentlich ok, aber ich muss 90 an vadder abdrücken und dann nochmal 200 aufn konto tun)

    das ding soll eigentlich nur fürn gesang sein...die anderen instrumente laufen da nich drüber. is nich für auftritte.
    wir sind nur ne kleine metal kellerband und ham spass am zocken und wollen da jetzt nich gottweiswas investieren, weil wir so oder so zu wenige leute sind (schlagzeug gitarre gesang)

    ich sag ma so: 400€ wäre ne absolute schmerzgrenze bei mir, aber da würd ich mir ehrlich gesagt lieber nen gitarrenamp für kaufen *g*...
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 21.10.04   #8
    genau das ist das hüpfende Komma - bei einem Gitarrenamp tuts auch ein vergleichsweise billiger Speaker/Amp - bei Gesang niemals !!
     
  9. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 05.11.04   #9
    diese Anlage ist gut für Dia-Vorträge oder auch für leise Hintergrundbeschallung. Ich habe letztens im Hilton Hotel (riesige Lobby) einen Saxophonisten ertragen müssen, der damit ein Playback und sein Sax verstärkt hat - es war zu laut :) , klang aber nicht mal schlecht
     
Die Seite wird geladen...

mapping