Taugt diese Box was? (Hartke)

von Lost Prophet, 07.12.05.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 07.12.05   #1
    Tach Leute, hab grad diese Bassbox entdeckt, und für den Preis sieht die ja schonmal nicht schlecht aus, ist jedenfalls keine behringer oder harley benton. von hartke hab ich bisher nichts schlechtes gehört, aber ich bin auch nich sooo bewandert im bassbereich.
    sagt mal bitte eure meinungen dazu.

    https://www.thomann.de/hartke_vx115_bass_box_prodinfo.html

    wenn ihr ganz lieb seid vielleicht auch noch zu dem topteil ne meinung

    https://www.thomann.de/behringer_bx3000t_ultrabass_basshead_prodinfo.html
     
  2. Bilbo01

    Bilbo01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Nordhessen
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    241
    Erstellt: 07.12.05   #2
    Hallo,

    also zu der Box direkt kann ich nix sagen, ich spiele aber die Hartke 210TP und die ergänzt meine 1x15" wirklich gut.

    Zum Topteil soviel: ich selber habe 2 Jahre lang das BX3000T (der kleiner Bruder mit 300W) gespielt und war super zufrieden damit. Habe es nur verkauft, weil ich günstig an ein Warwick ProFet IV drangekommen bin, sonst hätte ich es echt behalten. Für den Preis sicherlich kaum mit anderen zu vergleichen, aber da gehen die Meinungen ja bekanntlich weit auseinander. Ich fand den Klang echt super knackig und fett und die Probleme mit rausfliegender Sicherung beim Einschalten des Amps (welches beim 4500 lange behoben sein sollte) hatte ich nie. Auch von der Verarbeitung recht gut, optisch fast 1:1 von Ashdown kopiert, aber was solls, sieht ja nicht schlecht aus.
    Es gibt aber auch andere Meinungen dazu und die sind hier auch schon diskutiert worden, einfach mal die Sufu benutzen.

    Gruß, Bilbo.
     
  3. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.12.05   #3
    Box = Gut

    Top = Saugt

    Da würd ich eher n Hartke Top und ne Behringer Box nehmen.. und als Standalone würd ich über eine VX 4x10 nachdenken, macht sich alleine besser...

    Ps: Ich hab noch eine Hartke VX 4x10 günstig abzugeben...
    einfach PM bei Bedarf..
     
  4. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 07.12.05   #4
    Da muß ich Naturkosts zustimmen: als Stand-alone keine billige 15-Zoll-Box nehmen, dass klingt sehr nach brei, speziell die VX115 klingt mit dem Hochtonorn ziemlich nach untenrum-Brei mit hohen Schreien. Eine 4x10er ist lange nicht so mittenfrei. Aber wie immer: TESTEN, manche mögen den Sound einer 15er lieber!
     
  5. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 07.12.05   #5
    Also wir haben genau diese Kombi in der Schule und ich hab das mal bei nem großem Konzert gespielt und das is echt geil! Die machen Druck, haben gelungene Höhen! Alles perfekt. Ich würd das auf JEDEN Fall testen.

    EDIT: Hol dir nur das 3000er! Mit dem 4500er knallst du deine Box durch!







    Gruß
    e-R@Z0r
     
  6. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 07.12.05   #6
    Äh... Nein?! Was glaubst du wozu der Lautstärke Regler da ist? Wenn da nichts mir-nichts-dir-nichts aufgerissen wird knallt da garnichts durch!

    gruß, 08/15
     
  7. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 07.12.05   #7
    doppelnein!

    jetzt haben wir doch so ein hohes niveau hier und dann sowas:rolleyes:
    der amp hat 450 watt an 4 ohm dh. vielleicht 270 watt an 8 ohm. also wenn er die box killen will, muss er schon clippen:D
     
  8. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 07.12.05   #8
    ich setz noch ein nein drauf!

    behringer schummelt ja mit den Leistungsangaben also wird er nichtmal die 450W an 4ohm haben...also die box wirds überleben
     
  9. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.12.05   #9
    Wenn sie schummel dann verklag sie.. auf der Seite steht RMS dahinter, also wird es wohl so sein... nur ist 1 Watt nicht so laut wie ein anderes Watt:D
     
  10. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 07.12.05   #10
    Martin Hofmann hat das mal hier wo gepostet...
     
  11. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 07.12.05   #11
    hatte mir mal aus interesse die bedienungsanleitung angeschaut....nix schummeln. da steht 450 rms an 4 ohm drin. und ich schenke ner bedienungsanleitung mehr vertrauen als einer angabe von nem musikladen
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 08.12.05   #12
    Es geht ja darum das sie 450WattRMS schreiben und es dann nur POMP oder son mist angeben, klar das sie in ihrem eigenen Manual das schreiben was sie wollen... das ist wohl kein guter beweis um solche behautungen zu wiederlegen.. Nur ist ein Behringer Watt halt immer etwas leiser als ein Hartke,Trace,Ampeg,SWR,EDEN,Warwick usw.. Watt:D
     
  13. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 08.12.05   #13
    Ich hab ja nur gedacht, weil wenn der Amp die Box mit 450 Watt betreiben würde, und man dann (vll im Suff) aus Spass mal voll aufdreht......... BUMM!
    War nurn kleiner Tipp auch für andere!
    Beispiel

    Falsch:
    Box -> 300 Watt @ 4 Ohm
    Amp -> 450 Watt @ 4 Ohm

    Richtig:
    Box -> 300 Watt @ 4 Ohm
    Amp -> 250 Watt @ 4 Ohm

    Immer der Box ein bisschen Luft zum atmen lassen. Wenn man bei dem richtigen Beispiel dann mal voll aufdreht, müsste nichts schlimmes passieren. Ausser vielleicht bei Dauerbelastung.




    Gruß
    e-R@Z0r
     
  14. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 08.12.05   #14
    wie es bei behringer wirklich aussieht müsste man wohl messen, sonst sind es reine spekulationen...




    würd ich nicht unterschreiben!
     
  15. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 08.12.05   #15
    WAHHHH!
    Vernichte ruhig alle Kompetenz in diesem Forum!
    Tu dir keinen Zwang an!:rolleyes:
    Und jetzt geh nochmal alle Threads von Ede-Wolf lesen!
     
  16. Archangel13

    Archangel13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.05   #16
    Wollte keinen neinen Thread aufmachen ... also meine frage VX 4x10 oder TP 4x10 mit Behringer BX 4500H oder Warwick Profet 2.6 oder kennt ihr noch nen andere relativ billiges und gutes Topteil in der Kategorie? also was würdet ihr lieber nehmen?
     
  17. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 10.12.05   #17
    Naja, aber die Hartke Box hat 8 Ohm.
     
  18. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 10.12.05   #18
    Ich gehe auch davon aus, dass RMS soviel heißt wie RMS!;)
    Ich glaube auch nicht, dass andere Hersteller "lautere Watts" produzieren. Vielmehr ist es wahrscheinlich so, dass andere Hersteller bei ihren Angaben sehr konservativ sind, will sagen, lieber für den Katalog ein paar Prozente abziehen als draufhauen. Das nennt man dann auch understatement!:great:
    Einzige Ausnahme ist wohl Ashdown, die allen Ernstes bei MAG 300 "307 W RMS" angeben:screwy: . Wie bescheuert sind die denn? Dann aber bitte noch mit 2 Stellen hinterm Komma....
     
  19. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 10.12.05   #19
    Das war ja nur ein Beispiel mit zB ner Hartke mit 4 Ohm.
    Nimms nich so genau! :rolleyes:
     
  20. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.12.05   #20
    RMS ist RMS, das stimmt, aber imho SIND z.B. die raland Combos deutlich lauter als Behringer Combos mir GLEICHER Leistung(-sangabe)
    Das hat sicherlich bei den Combos viel mit dem wirkungsgrad der Speaker zu tun, aber auch bei Topteilen ist mir das aufgefallen....wobei man die ja nie ganz aufreißt, da liegt es wohl drann das der Volumen Regeler nicht ganz gleich mäßig die Lautstärke steigert..

    Wie auch immer, für MICH gibt es laute und leise Watt:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping