Taugt diese WASHBURN etwas???

von (>evil<), 24.11.05.

  1. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 24.11.05   #1
    hi!!!

    ich tue mich mit meiner entscheidung zum kauf einer neuen gitarre sehr schwer....gerade habe ich beim stöbern diese klampfe gefunden, die mir optisch,von ihren ausstattung (24 bünde,tremolo) und auch vom preis sehr zusagt...

    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_222&products_id=6205

    ich bin kein profi und spiele gerne mal ein paar rock und alternative sachen...am besten wäre es, wenn ich das teil für ruhige, wie auch für rockigere sachen benutzen könnte.....da ich aber net weiss, wie das teil klingt,frag ich mal hier,ob jemand erfahrungen mit so 'nem ding hat.....

    ist das rausgeworfenes geld oder bekomm ich dafür etwas einigermaßen gutes???

    gruss

    evil
     
  2. gb_moe

    gb_moe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    18.09.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.05   #2
    wär mir da nicht so sicher am besten (wie so oft) mal anspielen. aber wenns dir nicht ums design geht würd ich mir auch mal andere ansehen, z.b. epiphone die haben nen ziemlich großes preisspektum und wennste nen 100er drauflegts bekommste auch was ziemlich ordentliches
     
  3. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 24.11.05   #3
    Hab sie mal trocken angespielt! Beim Musik-Schmidt!!!
    Von der Bespielbarkeit recht angenehm. Lies sich schön einfach spielen.
    Verarbeitung war auch ok.
    Die Hardware ist nicht so Hochwertig, was sicher am Preis liegt.
    Zu den Tonabnehmern kann ich nicht viel sagen.
    Sound Klang ohne Amp ganz gut.
    Hatte leider keine Zeit mehr.

    Optisch auf jeden Fall sehr Reizvoll! Deshalb hab ich sie auch nochmal schnell Getestet!!
     
  4. Wildwigget

    Wildwigget Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.05   #4
    mit der tätigst du sicher keinen fehlkauf...
     
  5. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 25.11.05   #5
    Also wenn du mit dem Gedanken spielst einen hunderter draufzulegen um eine Epiphone zu holen bist du der Washburn nicht würdig.
    Mit Washburn machst du in jeder Preisklasse garantiert keinen Fehler.
    Also ...
     
  6. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 25.11.05   #6
    hmmmmm......klingt ja bis jetzt fast durchweg positiv...die gitarre gefällt mir natürlich sehr vom design her...und der preis ist für mich auch noch sehr akzeptabel.....wäre geil, wenn jemand, der so'n ding hat, mal 'n paar samples - clean und zerre reinstellen würde..

    @all: danke für eure bisherigen antworten!!!

    gruss

    evil
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 26.11.05   #7

    Die taugt meiner meinung garnichts, hab sie angetestet und fand sie grottenschlecht!
    kauf dir ne Yamaha .......sind imo die besten anfängerklampfen......
    MFG
    Simon
     
  8. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 26.11.05   #8
    hi!

    kannste mir denn auch sagen,was du daran schlecht fandest..???war's die verarbeitung oder gefiel sie dir vom sound her nicht(was ja relativ subjektiv sein kann)??
    also, es muss ja auch keine übergitarre sein....die soll nur vernünftig klingen...nen schönen sauberen clean-ton und bei zerre net matschen....

    gruss

    evil


    edit: ich kenn auch leider keine yamaha mit 24 bünden in dieser preisklasse....kann man denn für 260€ was schlechtes bekommen??irgendwie muss sich der preis doch rechtfertigen oder??
     
Die Seite wird geladen...

mapping