Tech 21 Power Engine 300 oder 400 ?

von Blacksoul, 08.06.05.

  1. Blacksoul

    Blacksoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #1
    Hallo Leute !

    Bräuchte mal dringend ein paar Meinungen von euch.

    Ich hab mir bei einem bekannten Onlineshop ein Poweramp bestellt und zwar die Tech 21 PW300.
    Hatte das Geld auch schon per Vorkasse überwiesen. Nun stellte sich aber beim Verpacken heraus, dass es sich bei der angebotenen Endstufe nicht um die PW300 sondern um die PW400 handelt. Jetzt hat man mir die 400Watt Endstufe zum selben Preis angeboten wie die 300Watt Endstufe, normalerweise sind da ca. 200,- € Unterschied.
    Ich hab jetzt ein bißchen Bedenken ob ich die 400er überhaupt nutzen kann, da diese ja Stereo arbeitet ich aber nur eine Gitarrenbox hat und demnach mono spiele. Und möglicherweise ist sie ja dann auch leiser da die PW300 - 300Watt mono und die PW400 - 2x200Watt stereo bietet.

    Was meint ihr denn dazu sollte ich das Angebot annehmen ?:confused:
     
  2. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 08.06.05   #2
    natürlich nimm sie... du kannst auch mit einer Box stereo spielen... hast du denn überhaupt ne 300 oder 400W Box?? ansonsten rein bei ebay...
     
  3. Blacksoul

    Blacksoul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #3
    Hab ´ne Engl 4x12 E412 SS, die hat lt. Engl-Homepage 240 Watt mono, 2x 120 Watt stereo.
    Die 120 Watt sind allerdings bei 16 Ohm, die Tech 21 hat dann bei 16 Ohm max. 150 Watt. Das heißt ich würde stereo mit meiner Box sowieso nur max. 120 Watt rausbekommen.
    Ich hab jetzt nur ein bißchen Angst, dass ich mich innerhalb der Band nicht mehr richtig durchsetzte.
     
  4. -Nox-

    -Nox- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    2.778
    Erstellt: 08.06.05   #4
    Ieh.. nun bist Du ja doch von Deinem Savage weg. Naja.. wird sich ja zeigen, was besser klingt. ;)

    Zu Deinem Poweramp: Wieso willst Du den mit 16 Ohm betreiben? Ist doch Schwachsinn, so ein hoher Widerstand. Warum nicht 8 Ohm? Dann sollte das ganze keine Probleme sein.

    P.S.: Aber selbst 120 Watt sollten genügen. Topteile haben ja auch in der Regel 'nur' +-100 Watt.
     
  5. Blacksoul

    Blacksoul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #5
    @ NOX: Grüß Dich Kollege !

    ... stimmt schon, aber meine Engl-Box arbeitet Stereo nur mit 16 Ohm, mit 8 Ohm wär sie nur Mono.

    Und dann hab ich auch ein bißchen Bedenken weil es ja eine Transistorendstufe ist.

    Wie ist das denn da, muß die nicht entsprechend mehr Leistung haben um mit einer Röhren-Endstufe mithalten zu können ?
     
  6. -Nox-

    -Nox- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    2.778
    Erstellt: 08.06.05   #6
    Hmhm.. doofe Sache. Also im Prinzip stimmt das schon.. Röhrenwatt wirken wesentlich effektiver als Transistorwatt. Deshalb brüllt eine Röhrencombo mit 30 Watt auch eine Transencombo mit 100 an die Wand. :D

    Aber warum willst Du die Box denn umbedingt Stereo betreiben? Einen wirklichen Unterschied hörst Du im Proberaum da zu 100% nicht. Und das ist ja der einzige Ort, wo es wirklich auf Lautstärke ankommt. Auf der Bühne wird's mitter PA abgenommen und im Studio reisst Du Deinen Amp auch nicht auf. :)
     
  7. Blacksoul

    Blacksoul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.05   #7
    Jetzt ist nur die Frage ob ich die 400 Watt Endstufe überhaupt mono betreiben kann ?
     
  8. -Nox-

    -Nox- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    2.778
    Erstellt: 08.06.05   #8
    Ich habe mich gerade mal nach der Endstufe umgeschaut. Du hast Recht, sie ist eine Stereo-Endstufe mit 2x200 Watt.. jedoch einer Impendanz von 8, und nicht 16, Ohm. Jedenfalls laut Thomann. ;)
     
  9. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 08.06.05   #9
    also lautstärketechnisch wirst du weder mit 300W Mono noch 2x200W Stereo Probleme haben... wie gesagt wenn deine Box nich will oder dir die Endstufe nich passt setz sie bei ebay rein und bestell die 300er mono... vielleicht bekommst ja wieder ne 400 :D
     
  10. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 14.06.05   #10
    Blöd find ich halt, dass man die 400er nicht brücken kann. Kann ja durchaus mal sein, dass bei nem Gig mal eine andere Band die Boxen stellt und dann gibts evtl nur eine Mono Box. Klar reicht mit sicherheit auch ein Kanal der 400er völlig aus, aber irgendwie kann das ja nicht sinn der Sache sein, bei ner Stereoendstufe nur einen Kanal zu nutzen. Ausser dem hast du von den tollen Stereoeffekten sowieso recht wenig, wenn du nur eine Box hast.
     
  11. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 21.05.06   #11
    Naja heist das das man wenn man nur eine box hat die mono braucht?
     
  12. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 21.05.06   #12
    Wenn die Box nur Mono kann, dann ja.

    Gruß PYRO
     
  13. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 21.05.06   #13
    Quark. Du kannst einfach aus einem Stereoausgang der 400er rausgehen.
    Bist da dann natürlich auch "nur" mit den 200 Watt bedient, welche vollends ausreichen sollten.
    Wenn du irgendwann mit dem Gedanken spielst auch Stereo zu spielen dann hol sie.
    Wenn du aber der festen Überzeugung bist Stereo niemals zu brauchen, dann hol sie nicht.

    Papperlapapp. Ich gehe seit eh und je aus meinen Stereoamps aus einem der Monoausgänge raus. (bei ner röhrenendstufe würd' ich es nicht machen)
    Einer der Ausgänge, mal Rechts, mal Links liegt also immer Brach. Ich war immer der festen Überzeugung kein Stereo zu brauchen.
    Mein Lieblinsamp ist aber ein Stereoamp und da war es mir schnurz... irgendwann konnte ich es tatsächlich brauchen.
    Und so ein Stereopanorama, sei es über zwei Boxen, oder eine Stereobox ist schon nen "anderes" Erlebnis. Erst recht mit Effekten die das Soundbild bissel andicken.
    Habe z.B. mit meinem Preamp die Möglichkeit zwei unterschiedliche Zerren auf unterschiedlichen Boxen laufen zu lassen, es etwas anzufetten und einen Dopplungseffekt zu erzielen.

    Wenn du dich jetzt hingegen sofort auf ne Monoendstufe versteifst, dann hast du dir bis zum neuen Endstufenkauf aber erstmal das Stereospielen "verbockt". ;)
     
  14. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.05.06   #14
    Find ich halt schwachsinnig sich ne Stereo Endstufe zu kaufen und dann nur eine Seite zu nutzen. Naja, jedem das seine...

    Gut, man könnte auch damit argumentieren, dass man ne Mono Box sehr einfach auf Stereo umbauen kann.
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.05.06   #15
    Ich habe doch schon längst argumentiert. Die 100 Watt machen die Kuh auch net fetter, es sei denn er nutzt sie wirklich aus und brauch diesen Headroom.
    Wenn er dann irgendwann eben mit Stereopanorama oder Effekten arbeitet, einen Stereopreamp ausnutzt oder auch zwei Unterschiedliche Preamps benutzt, sei es für ein Soundbild ala Smolski mit Piezo und Zerre oder auch einfach nur ein Dopplungseffekt, dann hat er mit der 300er aber leider die A-Karte gezogen da die eben nur Mono kann.

    Ich halte es für Schwachsinnig eine Stereoendstufe nur auf den Stereobetrieb zu beschränken, wenn ihr der "einseitge" Betrieb nicht schadet und man dadurch für die zukunft auch nicht ganz so unflexibel ist.
    (Vorrausgesetzt man kann es gebrauchen)
     
  16. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 22.05.06   #16
    Das ist der springende Punkt. Und nur so aus Spekulation 120€ ausgeben würde ich nicht machen. Ich würde in dem Fall die Mono Version kaufen und falls man doch irgendwann mal Stereo bauchen sollte kann man sie ja immernoch verkaufen und der 400er holen. Aber ist ja egal. Kann ja jeder machen wie er es für richtig hält :)

    Gruß PYRO
     
  17. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.05.06   #17
    Ich denke die "Geldfrage" erübrigt sich schon im Eingangsposting.
    Deswegen bleibt mein Ratschlag auch bei der PW400 sofern er auch nur die kleinsten bedenken hat,
    irgendwann nicht doch auf einen Stereobetrieb zu wechseln oder ihn zumindest mal zu benötigen.
    (Mal ganz abgesehen vom höheren Wiederverkaufswert und dem damit verbundenem höheren Gewinn durch den niedrigeren Preis ;) )

    Wenn das Geld eine Rolle spielt bevorzuge ich immer die günstigste aber in Relation gesehen beste Lösung.
    In dem Fall würde ich, wenn ich zwischen PW400 und PW300 stehe die günstigere Lösung treffen und mich mit der 300er arrangieren.
    Wieviel kosten die Objekte meine Begierde und welchen Nutzen ziehe ich aus evtl. Aufpreisen im Vergleich zu den günstigeren.

     
  18. Andi "7" Sewen

    Andi "7" Sewen Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Osnabrück, da wo die Sonne noch aus Ärschen schein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 22.05.06   #18
    Ich rüste auch grad auf stereo um und verspreche mir davon eigentlich nix. Aber wenn Preamp, Endstufe, Effekte und Box auf Stereo ausgerichtet sind kann mans ja mal probieren.

    Ich weiß ja nicht in was für Bands ihr spielt aber 200 Watt.. selbst für einen Transistoramp.. Wollt ihr taub werden oder seid ihr's schon?
     
  19. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 22.05.06   #19
    Ich würde die Stereo-Endstufe unbedingt behalten, damit bist du doch viel flexibler.
    Und wenn sie vom Preamp nur mono angesteuert wird dürfte auch kein Soundunterschied zu einer Moino-Endstufe da sein.
     
  20. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 22.05.06   #20
    Unterschätze das mal nicht. Als "Rock" Band auf einem Gig nur mit der kleinen Gesangsanlage willste ja trotzdem laut sein, also Amps aufreißen.

    Wenn das nicht geht is das ja doof :D.

    Beim proben läuft meine Mesa auf 6 (beide Kanäle)... :D:cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping