Teisco -röhrenamp-

von ueffka, 12.08.04.

  1. ueffka

    ueffka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.04
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #1
    Tach allerseits, wollt ma über mein neuen(gebraucht) teiscoamp berichten der vom doktor geheilt wurde. Hab ja vorher nur transistoren gespielt und muss erlich sagen das ich überrascht bin. selbst dieses alte teil klingt richtig goil, gab gleich ärger mit den nachbarn beim testen....
    Ärger mich total das ich mir vor kurzen auch ein fender FM 212 gekauft habe, für die kohle von den beiden, hät bestimmt auch ne vernüftige Röhre bekommen...
    jedenfalls kann ich nu alle röhrenfetischisten verstehen...
    da ich schon hier bin noch ne frage.... also, auf den röhren steht doch die stärke usw. ist es dann egal welche marke die röhre ist, wenn man mal wechseln muss...... und mir kommt es so vor als wenn der amp nach ner halben stunde gebrauch(vollast) nicht mehr so voll klingt, kann das an den röhren liegen....

    wünsch allseit´s ne stressfreie Woche----MFG

    link für foto des amp´s- http://www.tdifuchs.de/amp.htm
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #2
    ja, das kenn ich - hab immer Bandit gespielt und dann mal 2 Wochen nen 5150 gehabt: NAchbar klingelte SOFORT :D
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 12.08.04   #3
    Ah, hast ihn doch gekauft. Sehr gut. Was heißt "dieses alte Teil klingt richtig geil"? Die alten klingen besonders geil.

    Auf den Röhren steht nicht die Stärke, sondern die Type. Einfach von einem Fachmann (!) austauschen und einstellen lassen.
    Leistungsverlust wäre ein Zeichen für ausgelaugte Endstufenröhren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping