Telecaster

von 1969ForOurHeads, 25.05.04.

  1. 1969ForOurHeads

    1969ForOurHeads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #1
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.05.04   #2
    also fender gitarren ansich sind shcon was feines :) nur jetzt ob man ne tele oder ne strat bevorzugt ist finde ich schwer zu sagen. das sind halt ganz unterchiedliche dinger ... auch im klang

    also die die du da gezeigt hast ist sicher net schlecht, solang man ne andere farbe wählt :)
     
  3. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 25.05.04   #3
    head von koRn hat beim neuen album die tele als 6. gitarre benutzt um en lied einzuspielen. er meinte, dass damit die höhen maximal mitgenommen werden. is halt die ziehmlich helle gitarre .. aber ich mag sie mehr
     
  4. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #4
    Also ich persönlich mag Teles mehr. Des ist aber echte Geschmackssache, vielseitiger und bequemer zum Spielen wird die Strat sein.
     
  5. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #5
    UUAAHH, die Paisly-Tele find ich eklig. Am besten noch in rosa...
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 25.05.04   #6

    Is ne "Erwachsenengitarre". Das Outfit ist gewöhnungsbedürftig, da sprechen die wenigsten gleich drauf an. Dazu hat sie den Ruf, die kleine Schwester der Strat zu sein (dabei ist es eigentlich umgekehrt, selbst in Sachen output). Sie wirkt sperrig, hözern, ungelenkig, Brett eben. "Damengitarre", auch so ein Klischee.

    Wenn man sich erst mal drauf einlässt...eine tolle Gitarre. Für mich bringt keine andere den Ton so "analog" rüber. Jeder Mikrometer, den du das Plektrum anders hältst, wirkt sich aus. Der Ton kommt unheimlich aus den Fingern, sowohl clean, als auch angeratzt. Verzeiht aber auch keinen Fehler.

    Ich hab die Gitarre immer gehasst, fange aber langsam an, sie immer mehr zu schätzen. Hab grade ne US Standard ausgeliehen...feines Teil.


    Bevorzuge aus ästhetischen Gründen allerdings die ungewöhnlichen Modelle. Binding, schöneres Pickguard (das Original sieht aus wie ein Strat-Pickguard durchgeschnitten), schräge Poti-Anordnung ohne Platte, dazu ein schönes Candy Apple Red......so wie JSX' Protone eben.
     
  7. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 25.05.04   #7
    Ich fand die Tele immer, besser als die Strat, da ich diesen Twang auch sehr mag, bis jetzt konnte ich mir noch keine leisten, und der Traum "Tele B-Bender" ist erstmal auf Eis gelegt, gibts sowieso zur Zeit nicht, bzw. wird gerade nicht hergestellt.

    Die Tele war das "Vorgänger"modell der Strat, also die Tele gabs eher, als die Strat.
    Was komisch ist: Wenn man mal einen Ottonormalverbraucher die Aufgabe erteilt, eine Silouette einer E-Gitarre zu zeichnen, kommt am Ende fast immer die Stratform heraus. Die Strat war als sie rauskam sehr neu und man hatte gedacht, das diese Gitarre nie den Sprung schaffen wird! Das muß man sich mal überlegen! Dann wären alle Powerstrats Powerteles geworden. Das find ich irgendwie lustig. :)

    Den Stratsound mag ich nicht sonderlich, die Teleform finde ich irgendwo cooler, obwohl ich dann doch ne Powerstrat vorziehe, als ne Powertele. ;) Ist eben ne Cleangitarre, und deswegen würde ich mir die Gitarre auch kaufen, wegen dem Cleansound. Der ist 1A!

    Über die Farbe läßt sich streiten...

    EDIT:
    @Hans3:
    Möchte ich auch nicht abstreiten, das die für rockige Sachen und HArdrock auch sehr gut zu gebrauchen sind, aber wer spielt ne Tele als Heavygitarre? Also richtig heavy? Und Status Quo sind nicht so heavy, wie Slayer, ich denk da immer in anderen Dimensionen, also immer die Extremen. :rolleyes: Clean<->Verzerrt, dazwischen gibts zwar was, aber wenn ich verzerrt spiele, dann ist das Gain immer voll aufgerissen. Es wird bestimmt Zeiten geben, wo ich auch Sounds spiele, die dazwischen liegen... ;)
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.05.04   #8
    also ich finde teles geil. ich liebe sie ;) zu beginn meiner gitarristen-karriere fand ich teles schrecklich hässlich. doch als ich das erste mal auf einer gespielt ahbe habe ich mich sofort in sie verliebt, mittlerweile find ich auch ihr aussehen total heiß *sabber* die thinline modelle 69, 72 gefallen mir eigentlich am besten, gefolgt von den standart-modellen am besten in weiß, surf green oder sunburst :) die paisley-dinger find ich auch total scharf, sehen zwar doch ein bisschen schwul aus aber mal ehrlich: wieviele von 10000 gitarristen spielen ne paisley tele? ich denke mal nur einer oder zwei, nicht mehr. ein grund für mich mir irgendwann wenn ich reich bin auch eine paisley tele zu kaufen ^_^

    auf strat stehe ich übrigens auch, allerdings nur mit einem maple-fretboard. rosewood kann ich einfach nicht haben :p paisley-strats sehen imho aber kacke aus ;)
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 25.05.04   #9
    Nicht nur... :D

    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=202097&postcount=5

    Abgesehen davon: Die guten alten Status Quo haben fast nur Teles gespielt. UNd an PU-Bestückungen gibt's ja auch alles Mögliche S/S, HB/S, S/HB, HB/HB

    Ich bevorzuge eher die Strat, weil für mich etwas vielseitiger. Und meine Tele ist sauschwer. Allerdings: Wenn der Organist und der Bassist mal wieder alles mit Frequenzen zumölmen, komm ich mit der Tele immer noch dazwischen. Die setzt sich immer und überall gegen alles durch.
     
  10. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 25.05.04   #10
    el hefe von nofx spielt auch ne telecaster, und das is schon kräftig verzerrt :D
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 25.05.04   #11
    Mit nem Tele Texas Special am Steg (der rockt mehr als die Strat-Variante) geht das ganz gut. Den alten Thrashmetalsound (erste Slayerscheibe), den kriegt man gut hin. Höhen, gut Mitten, wenig Bässe.

    Und wenn du nen Highgain PU hinten reinsetzt, dann kommt da dasselbe raus wie bei ner RG oder Jackson Soloist.

    Die Form ist halt alles andere als Heavy. Und so wie keiner mit ner BC Rich Jazz spielt, mag anscheined auch keiner ne Tele für deathmetal. :-)
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.05.04   #12
    aber wär doch mal ne idee, deathmetal-band mit teles, weißen anzügen und rosa krawatten ;)
     
  13. 1969ForOurHeads

    1969ForOurHeads Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #13
    Die Paisley sind doch eher dafür bekannt dass die für psychadelische sounds "vorgefertigt" sind, von daher klingt das nacht was ziemlich spezifisch angefertigtem und dann nur weil dass nich viele spielen die kaufen...
    ich mein kann ja sein dass die geil is.... ja... wie is die eigentlich? :cool:
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.05.04   #14
    sound und bespielbarkeit sind wirklich TOP! ;) optik ist natürlich geschmackssache :)
     
  15. 1969ForOurHeads

    1969ForOurHeads Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #15
    hab mir grad die telecaster power nashville angeguckt! das erinnert mich ja fast an behringer amps, die versuchen so vielseitig wie möglich zu sein aber nix richtig hinkriegen (sehr weit ausgeholt ich weiss :o ) .... is das so :confused: ? (im bezug auf die tele)
     
  16. 1969ForOurHeads

    1969ForOurHeads Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #16
    sind die nich zu "psycha"?
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 25.05.04   #17
    Lol.

    Erinnert ein wenig an Knorkator. Ok, keine tele, und auch kein Deathmetal, aber outfit und Musikstil waren schon irgendwie nicht ganz zueinander passend.

    PS: zum Downtuning und Monsterrocken ist meine Vollresonanz-Thinline Jazz Gitarre die beste Wahl in meiner Sammlung. Die drückt ohne Ende, und dabei akkurat, präzise, nicht matschend und transparent.

    Und wer weiss, vielleicht würde eine BC Rich mit einem alten PAF am Hals auch schön bluesig singen?

    Lol, BB King mit ner Beast oder so... :eek:
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 25.05.04   #18
    Höchstens vom outfit. Ein spezieller Psychedelic hippie kiffer Sound kommt da net raus. Wenn du sowas willst, kauf dir nen Synthesizer :-)
     
  19. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 25.05.04   #19
    noch besser ein Theremin :p

    schade, dass die so teuer sind, sonst hätt ich mir schon eins gekauft...
    vielleicht wirds ja mal was im Eigenbau.
     
  20. floc_

    floc_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping