Teures Top + billige Box

von Motaman, 06.04.06.

  1. Motaman

    Motaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.06   #1
    He ho alle miteinander!!
    Ich spiel in einer Punk Rock Band(klassisch mit Pleck) und will von meinem Warwick Take 12:evil: auf ein Halfstack umsteigen.
    Ich hab mir den Ampeg SVT-CL ins Auge gefasst(was bedeutet das ich ihn umbedingt haben muss). Es geht sich sogar mit meinem Ersparten aus. Mein Problem ist nur das mein Geld nicht für eine Ampeg Box reicht.
    Kann mir irgendjemand einen Tip für ne billige 410 Box geben.
    Der Preis sollte die 400€ Marke nicht übersteigen!
    Hilfe!!
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.05
    Zuletzt hier:
    12.03.16
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Fremdingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.04.06   #2
  3. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.06   #3
    diese box ist für den preis sicher fast unschlagbar... die peavey dinger sind nicht schlecht, auch wenn der wirkungsgrad nicht berauschend ist.
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 06.04.06   #4
    Ich finde, Peavey ist der bessere Ampeg. Insbesondere die Pro-Serie. Gilt für Amps wie für Boxen.
     
  5. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 07.04.06   #5
    da gibt es ein paar Möglichkeiten:

    1. brauchst Du wirklich die 300W oder tut es vielleicht auch ein V-4 BH mit 100W? Der ist billiger und dann reicht das Geld für eine 410 HLF.

    2. Die angepriesene Peavey ist eine gute Wahl.

    3. Ich z.B. spiele den Amp über eine SWR Workingman - nicht jedermanns Sache aber hat seinen Reiz! - also Boxen testen!
     
  6. Motaman

    Motaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.06   #6
    Hab schon nen Threat über das V 4 BH gelesen und bin zu dem Schluss gekommen das es zu schnell verzerrt wenn man es auf meine Bandlautstärke aufdrehn würde.
    Außerdem brauch ich auch etwas an reserven.
    Ich glaube ich bleibe bei dem Top.
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.04.06   #7
    das wäre auch mein Tipp gewesen
    die Box klingt wirklich gut!

    später solltest du an den SVT allerdings eine standesgemäße Ampeg 8x10 hängen, sonst fühlt er sich verarscht und wird es dir vermutlich niemals verzeihen :p
     
  8. Matt Bun

    Matt Bun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Rhein-Main-Town
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.06   #8
    He Motamann,

    wenn Du eine "preis-werte" Box für möglichst wenig Geld suchst, kann ich Dir die weiter o.a. Harley Benton B410H empfehlen. Ich nutze sie als Probe-Box mit einem Ampeg svt3pro. Sie ist eine billige Box, die mit einem gutem Amp überraschend gut klingt, ich kann auch nicht sagen, dass der Hochtöner übermäßig laut klingt. Ich spiele sie mit der gleichen Einstellung wie meine 4x10 Ampeg Box. Für 179 EUR incl. Versand ist sie derzeit am unteren Ende der Preisskala wahrscheinlich nicht zu toppen.
    Die Peavey 410 TVX hatte ich auch schon, sie hat einen satten pfundigen Bassbereich, aber die HB spricht schneller an und kommt dem Ampeg-Sound näher. Die Peavey trägt auf der Bühne nicht sehr weit, da ist sie einer Ampeg Box weit unterlegen, die HB spiele ich nicht live, kann also nichts zu sagen.
    bytheway: lass Dir nicht erzählen, dass Peavey der/die bessere Ampeg ist, dass stimmt nicht. Die TVX410 ist wirklich eine gute Box für jemand, der schwere, warme, samtige Sounds mag. Ampeg ist eine andere Liga. Die Top-Partnerin für das SVT-CL ist sicher, wie Pommes anmerkt, eine SVT-Box mit 4, 6 oder 8 x 10ern.

    Hoffe, das nutzt Dir was...
    Gruß
    MB
     
  9. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.04.06   #9
    jein
    ne Ampeg Box klingt halt imho komplett anders als ne Peavey Box

    die Ampeg Boxen sind sehr mittenlastig und aggressiv im Klang, während die Peavey eher wie du richtig beschrieben hast samtig und warm klingt
     
  10. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 07.04.06   #10
    Nun ja, das ist eine Meinung, die dürftest du wohl relativ exklusiv haben... :rolleyes:

    Ich würde zu der HB 4x10 Box raten - und sobald sich dein Konto dann wieder erholt hat, kannst du dir immer noch 'ne richtige Killerbox kaufen :).
     
  11. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 07.04.06   #11
    ich spiele ein Ampeg SVT 200T mit 2 Harley Benton 4x10er. Der sound ist wirklich sehr gut.
     
  12. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 07.04.06   #12
    Hm wenn du, wie du schreibst, vierhndert Öhren zu verfügung hast, kannste dir ja gleich zwei HB's holen, dann kommste auch ein wenig näher an den "Ampeg 8x10" Sound heran.:p:D :D Aber auch wenn die HB's im Verhältniss zum Preis recht gut sein mögen: Absolut gesehen finde ich sie schon ziemlich kacke. Wobei ich sie auch mit einem billigeren Top gehört habe...
     
  13. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.04.06   #13
    Danke für dieses unmissverständliche Statement. Genau so isses.
     
  14. Motaman

    Motaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.06   #14
    Ich finde du hst meine Bedürfnisse ziemlich auf den Punkt gebracht. Ich hätte gern den mittigen Punk Sound also werd ich wohl die HB Box ins Auge fassen.
    Ich hab aber noch eine Frage: kann man die HB auch dementsprechend stark auslasten?(lautstärkenmäßig)
     
  15. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 09.04.06   #15
    Der SVT ist mit 2 Harley Bentons schon problemlos in der Lage, die hosenbeine ordentlich flattern zu lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping