Text für Ansage gegen Gewalt

von Ganty, 14.10.07.

  1. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 14.10.07   #1
    Tach zusammen!

    Wir spielen demnächst auf einem Konzert gegen Gewalt und jede mitspielende Band wird gebeten etwas zum Thema zu sagen.
    Kennt einer von euch kurze Texte oder Gedichte aus der Literatur die ein Nein zur Gewalt zum Thema haben?

    Bin für jeden Text oder Link dankbar!
     
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 14.10.07   #2
    *g* Da fällt mir gerade die Ansage von Sido bei diesem Bravo-Event ein. Falls es das irgendwo als Video gibt solltest du es dir unbedingt mal angucken. Maaan ist der Typ drauf :-)
     
  3. arcade_bo

    arcade_bo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.07
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bedburg (Erft)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 15.10.07   #3
    Hmmm...also ich denke es dürfte ja nicht zu schwer sein etwas gegen Gewalt zu sagen, oder??:confused:

    In meinen Augen ist es vielleicht sogar ein Stück weit unprofessionell sich eine Rede von irgendwelchen Größen im Showbiz zu suchen und Stücke daraus "vorzutragen".

    Was wird denn von euch erwartet?

    Das ihr eine Podiumsdiskussion startet oder das das ihr in drei Sätzen sagt, das ihr Gewalt in jeglicher Form ablehnt und ihr es toll findet, dass man dieses Festival aus der Taufe gehoben hat und darauf aufmerksam macht, das noch viel zu viel Gewalt in unserer Gesellschaft tolleriert wird? :great:

    Greetings Bo:great:
     
  4. Royaliste

    Royaliste Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Halle (Saale)
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.868
    Erstellt: 15.10.07   #4
    Glaub du müsstest noch ein wenig was zum Festival sagen. Was wird denn erwartet? Woraus besteht euer Publikum? Aus Jugendlichen?

    Weil ich geh mal von mir aus (18 Jahre) und da würde ich sagen, irgendein altes Gedicht zu dem Thema würde mich einschläfern und ein modernes, das dann evtl. noch auf lustig getrimmt ist würde wahrscheinlich auch schief gehen und etwas lächerlich wirken.

    Wenn ihr aber ne kleine Geschichte erzählen müsst, dann nehmt doch eine die aus eurem Herzen kommt. Der ein oder andere von euch wird doch sicherlich schonmal Erfahrungen mit dem Thema gemacht haben. Ich glaub das würde besser ankommen als irgendwas "fertiges".
     
  5. Ursenfuns666

    Ursenfuns666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.05
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.10.07   #5
    "Gewalt ist schlimm. Und jetzt viel Spaß mit unserem Song **** und kommt mal mehr nach vorne."
     
  6. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 15.10.07   #6
    ...und alle ordentlich pogen... *g*
     
  7. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 15.10.07   #7
    ... haut euch schön die fressen ein WIR WOLLEN BLUT SEHN...^^

    ne ich würde bei so was vll ein aktuelles Thema ansprechen Gewalt an Schulen usw.
    Denkt euch halt was aus, so schwer ist das doch ned. Ich würde das glaub ich auch ned auswendig lernen, sondern etwas improvisieren merk dir halt ein paar Stichpunkte oder so.

    Mfg
     
  8. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 15.10.07   #8
    Gandhi wäre die erste Quelle, die ich an deiner Stelle mal angooglen würde (auch sein Enkel Arun Gandhi, vielleicht).

    Sowas wie: "Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein"...

    Gruss, Ben
     
  9. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 15.10.07   #9
    Ja, so was finde ich gut!! Das ist wahrscheinlich auch das, was Ganty sucht. Ich denke, das kommt dann alterunabhänig gut an, wenn man so einen Satz als Einleitung benutzt und dann noch kurz selbt ein paar Takte dazu sagt. Die dann halt aufs Publikum zugeschnitten sind ;)

    MfG, livebox
     
  10. Ganty

    Ganty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 15.10.07   #10
    Genau sowas in der Art! Meine Suche hat nichts damit zu tun dass mir nichts einfällt sondern ich würde ganz gerne ein Zitat oder ein Gedicht oder so aufgreifen. Und mit Sicherheit nicht irgendeinen dahergelaufenen Rapper zitieren!
    Nebenbei bemerkt habe ich kein Problem damit eine spontane Rede zu irgendeinem x-beliebigen Thema zu halten. Aber darum geht es hier nicht.

    Zur Veranstaltung:
    Es handelt sich um ein Gedenkkonzert für einen jungen Mann der wegen seiner Zivilcourage vor einem Jahr auf einem Volksfest mit einer Flasche totgeschlagen wurde. Seine Freunde haben darauf hin die "Aktion Jockel" ins Leben gerufen um gegen sinnlose Gewalt zu protestieren. Näheres unter www.aktion-jockel.de . Es werden ca. 600 Leute jeden Alters erwartet.
     
  11. Ciaocesko

    Ciaocesko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 16.10.07   #11
    Auf alle Fälle solltet ihr nicht nur ein bekanntes Zitat etc. rezitieren, sondern auch etwas Eigenes, Persönliches zum Besten geben.
    Sonst wirkt es meinen Augen ein wenig aufgesetzt und, naja, als würdet ihr euch nicht mit der Materie beschäftigen, und das ist doch aber das mindeste für eine Band die auf einem solchen Konzert spielt.
     
  12. Ganty

    Ganty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 16.10.07   #12
    Leute, nehmt es mir bitte nicht übel aber ich weiß schon was ich zu tun habe. Ich bitte einfach nur um Hinweise auf brauchbare Texte!
     
  13. Purzel

    Purzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 16.10.07   #13
    Gedichte
     
  14. ZakMcCracken

    ZakMcCracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    8.11.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 21.10.07   #14
    "keine Gewalt - sonst gibt es auf die fresse!"

    wie wärs damit?
     
  15. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 21.10.07   #15
    Hast du gelesen, warum das Konzert gegeben wird bzw. mal auf der Seite vorbeigeschaut? Wäre vielleicht bei anderer Gelegenheit lustig, aber sorry, hier find ich das einfach unangebracht... :screwy:

    MfG, livebox
     
  16. Silverknight

    Silverknight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Brensbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 22.10.07   #16
    Dem kann ich nur zustimmen... :screwy:
     
  17. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 22.10.07   #17
    Hans Kasper

    Friedrich Hacker


    Eventuell etwas zu übertragen:
    Bertolt Brecht

    oder

    Norbert Elias

    Alternativ kannst Du Dich auch von http://www.tiscatut.de/index.php?loc=o007 inspirieren lassen.

    Grusz,
     
  18. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 22.10.07   #18
    Vielleicht noch ein paar:
    Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.
    (Isaac Asimov, amerikan. Wissenschaftsautor, 1920-1992)
    Jede Roheit hat ihren Ursprung in einer Schwäche.
    (Seneca, röm. Philosoph, 4 v.Chr. - 65 n.Chr.)
    Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.
    (Mahatma Gandhi, indischer Politiker & Reformator, 1869-1948)
    Gewaltlosigkeit ist mehr als zueinander nett sein. Gewaltlosigkeit heißt jedem Unrecht, jeder Ausbeutung, jeder Korruption entgegentreten. Gewaltlosigkeit ist nicht nur die Weigerung, einen Menschen zu töten oder zu foltern, sondern auch die Weigerung, aus einem Menschen Profit zu ziehen. Unter Einsatz des eigenen Lebens für die Rechte von Minderheiten eintreten, für die Rechte der Armen und Machtlosen. Mit gewaltlosen Taten alle unmenschlichen, unterdrückenden Gesellschaftsstrukturen umbauen zu Strukturen mit einem menschlichen Antlitz.
    © Phil Bosmans, (*1922), belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«
    Stell' Dir vor: Du siehst, wie ein Ausländer von Skinheads zusammengeschlagen wird, und du hast keine Kerze dabei, keinen Button, keinen Aufkleber, nirgends liegt eine Protestliste auf, in die Du dich eintragen kannst - ein scheußliches Gefühl, nicht wahr?
    Man fühlt sich da so richtig hilflos ...
    Hans-Heinrich Hitzler, (*1929)
    Seinen Nächsten nicht zu lieben, ist Gewalt. Einem verirrten Kind den Weg nicht zu zeigen, ist Gewalt. Einem durstigen Kind kein Glas Wasser zu geben, ist Gewalt. Ein Volk hungern zu lassen, ist Gewalt. Gewalt nicht zu widerstehen, ist auch Gewalt.
    Quelle : Text des Plakats für den Weltgebetstag am 7.3.1997
    Zeige mir einen Mann der Gewalttat, mit dem es ein gutes Ende genommen hat und ich will ihn zu meinem Lehrer machen.
    Laotse, (6. oder 4. - 3. Jh. v. Chr.), eigentlich Laozi, nur legendenhaft faßbarer chinesischer Philosoph, Begründer des Taoismus

    Quelle: http://www.aphorismen.de/display_aphorismen.php?search=1&page=34
     
  19. Ganty

    Ganty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 22.10.07   #19
    Die sind Klasse, und auch einige Sachen von meinem Namenskollegen Ghandi sind sehr brauchbar. Ich danke Euch!
     
  20. Daggett

    Daggett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.10.07   #20
    Vielleicht auch mal ein Aufruf zu mehr Zivilcourage?

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen."
    Albert Einstein
     
Die Seite wird geladen...