Texte anzeigen auf der Bühne - clevere technische Lösung gesucht

von lillymarleen, 06.03.12.

Sponsored by
Gravity Stands
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lillymarleen

    lillymarleen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.10.17
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Ueckermünde - kurz vor Stettin rechts im Wald
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    259
    Erstellt: 06.03.12   #1
    Liebe Technikversierten,

    gern würden wir uns von unserem Textordner auf dem Notenpult verabschieden.

    Gesucht: eine Bildschirmlösung, die die Möglichkeit bietet, die Texte numerisch aufzurufen. Die dabei nicht im Wege steht und das Bühnenbild zerstört, aber auch nicht auf dem Boden liegt ( denn wer mag schon gern gesenkten Hauptes auf der Bühne stehen, wenn er die Text- und/ oder Akkordhilfe dann doch mal benötigt )
    Außerdem möglichst so groß wie 2 DinA4-Blätter, damit wir auch noch in 4-5 Jahren etwas erkennen können ( Schriftgröße 18-20 ist bei mir angesagt ).

    Gibt es eventuell eine Idee, gleich 2 -3 Bildschirme mit dem gleichen Text zu versorgen???

    Bedanke mich schon jetzt für eine pfiffige Idee

    Liebe GRüße

    LillyMarleen
     
  2. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    523
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 06.03.12   #2
    Solche Themen gab es bereits mehrfach:
    https://www.musiker-board.de/live-stage-mupr/372275-digitales-notenpult-neuigkeiten.html
    https://www.musiker-board.de/live-stage-mupr/459856-ipad-zum-anzeigen-texten.html
    https://www.musiker-board.de/live-stage-mupr/434607-text-ablesen.html
    https://www.musiker-board.de/live-stage-mupr/429044-ipad-als-textviewer-fuer-alle-musiker.html

    Nutze bitte einen der vorhandenen Threads - und falls Du Fragen hast, die über diese Threads hinaus gehen, schreib mich an, dann können wir hier mit Anpassung des Titels wieder auf machen. So lange :zu:
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    16.515
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    2.141
    Kekse:
    49.230
    Erstellt: 06.03.12   #3
    Hallo LillyMarleen,

    ich selbst benutze seit einigen Wochen ein iPAD mit einer iPAD-Halterung von K&M:
    https://www.thomann.de/de/km_19722_ipadhalterung.htm

    Ich habe alle Texte und meine Leadsheets in PDF gewandelt und benutze die App "Documents to go", um alles anzuzeigen. Zuerst hatte ich Bedenken wegen der geringen Bildschirmgröße des iPADs. DIN A4-Seiten werden jedoch messerscharf angezeigt und es funktioniert wunderbar.
    Mehrere Seiten anzuzeigen geht per Fingerdruck oder etwas aufwändiger mit dem airturn:
    https://www.thomann.de/de/airturn_bt_105.htm
    Aber Achtung: hier funktionieren nur ein paar Apps. Musst du auf der Herstellerseite nachschauen.

    Alles andere - d.h. Darstellung z.B. auf größeren LCD-Displays und gleichzeitige Darstellung auf mehreren Monitoren - ist verkabelungstechnisch und auch geldmäßig zu aufwändig. Viel zu aufwändig. Zumindest für mich.

    Sorry Xytras, ich hab mich vorgedrängelt bevor du zugemacht hast :o
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.