The Arcane Order

von Big Exit, 12.01.08.

  1. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    18.03.16
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.940
    Erstellt: 12.01.08   #1
    Hab ich gerade für mich bei Last.fm entdeckt:
    Eine moderne Thrash/Melodic Death-Metalband mit dem Shouter von Raunchy, jedoch ohne klaren Gesang.
    Der macht seine Arbeit hier auch ausgezeichnet und sehr variabel wodurch die sehr schnell gespielten Stücke ordentlich nach vorne gehen.
    Charakteristisch sind die Keyboars die eine düstere Atmosphäre schaffen und die Gitarrensolos die eine große Rolle für den Sound spielen.
    Ich denke die Band dürfte viel InFlames, Soilwork, Raunchy etc. Hörer ansprechen.
    Wirklich eine sehr moderner und energetischer Sound.

    Reinhören:
    http://www.myspace.com/thearcaneorder

    Gibt bisher zwei Alben:
    2006 - The Machinery Of Oblivion
    http://www.allschools.de/recordReview.php3?ID=29517

    2008 - In The Wake Of Collisions
    http://www.allschools.de/recordReview.php3?ID=44354
    http://www.rockhard.de/index.php?sm...lo3IjFHD9pzuspzI2nJI3WzAioaEyoaEWEQ00BQN2ZlL=
     
  2. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
  3. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 13.01.08   #3
  4. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 14.01.08   #4
    Das wollte ich damit auch nicht andeuten, sondern ich dachte bisher lediglich, dass es hier generell nicht begrüßt wird, wenn ständig neue Threads zu Bands eröffnet werden.
     
  5. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 14.01.08   #5
    :nix:

    Liegt halt auch immer im Auge des Betrachters...
    Ich finde es, zumindest in diesem Fall, in Ordnung.

    Das heisst aber noch lang nicht, dass zu jeder Garagenkapelle so ein Thread aufgemacht werden muss.
    Dann könnte ich auch zu meiner Band einen Thread eröffnen.
    Da gäbe es sicherlich genau so viel Gesprächsstoff wie zu einer Chilenischen Garagenband mit 5 Fans. :rolleyes:

    Aber jetzt lieber mal wieder BTT. ;)

    Gruß
    Dime!
     
  6. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.01.08   #6
    Habe die Band eigentlich erst mit dem laut.de-Review kennengelernt, bei Myspace ein bisschen reingehört und muss mich Eddie anschließen: es geht sehr in Richtung Strapping Young Lad.
    Nix mit In Flames und Soilwork, sorry.
     
  7. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.811
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.981
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 15.01.08   #7
    Naja, muss auch sagen is doch etwas "konsequenter" als In Flames/Raunchy usw. Klar Kasper am Mikro lässt sich nicht leugnen aber 's halt viel mehr auffn Kopp. Wobei, ich kenn halt nur die erste und hab von der zweiten nen neuen Song gehört... Weiß nich... Klingt irgendwie... Trau mich ja kaum es auszusprechen... Arg nach Blech Metal. No me gusta, nada.
     
  8. Big Exit

    Big Exit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    18.03.16
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.940
    Erstellt: 15.01.08   #8
    Eigentlich ist es mir auch egal in welche Band/Genre-Richtung es geht, Hauptsache ist das es ordentlich Power hat und mich anspricht.
    Devil Driver z.B. ist auch scher zu charakterisieren.
    Ist auf jeden Fall brutaler als InFlames aber für mich genau richtig.
    Schön schnell und gesanglich variabel, genau was ich suche.

    Äh was soll Blech Metal sein?
    Black Metal?
    Oder blechern?
     
Die Seite wird geladen...