The Crown / Crowned Unholy Ltd. / 2004 / CD/DVD

von Blutaar, 30.12.05.

  1. Blutaar

    Blutaar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    6.05.08
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    98
    Erstellt: 30.12.05   #1
    The Crown - Crowned Unholy Ltd. Edition
    Stil: Death/Thrash Metal

    [​IMG]

    Ihr mögt Impious und steht allgemein auf frechen Death/Thrash?
    Dann solltet ihr unbedingt mal The Crown antesten.
    Ein besonders empfehlenswertes Album ist sicherlich Crowned Unholy das eigentlich "nur" eine überarbeitete Version des Crowned in Terror Albums ist.
    Zwar wurden die gesamten Basspuren und die Drums neu aufgenommen doch die größte Veränderung wurde bei den Vocals durchgeführt.
    Tomas Lindberg (Ex- At the Gates) verließ die Band kurz nach Crowned in Terror und überließ den Job des Shouters an den ursprünglichen The Crown Sänger
    Johan Lindstrand.

    Nun aber zur Mucke. Eines sollte jedem klar sein, The Crown spielen irrsinnig schnell, laut und manchmal gegen jegliche Art von Melodie.
    Doch egal wie sie auf den Putz hauen sie lassen nie eine Chance aus ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.
    Mit kleinen Melodien die sie immer wieder geschikt in die vermeintlich härtesten Passagen einfügen schaffen sie es immer wieder einen mitzureissen. Ein gutes Beispiel dafür ist Under the Whip dessen Refrain einem nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Die Songs kommen komplett ohne Keyboards aus, also erwartet kein Children of Bodom Geklimmper, dafür sind The Crown zu weit in den klassischen Schwedentod verwurzelt. Allgemein ist es schwer die Musikalische Richtung der Schweden zu beschreiben, mal spielen schnellen Melo Death, mal Rock 'n' Roll durchsetzten Thrash. Hier kommt also nur der Midtempo Liebhaber zu kurz, den nur einem, wenn auch sehr guten, Midtempo Song (World Below) ist Crowned Unholy eher schmächtig bestückt. Das sollte aber durch die musikalische Vielschichtigkeit mehr als gut ausgeglichen sein. Sogar ein kleiner Morbid Angel Tribut findet sich in Form von "Death Metal Holocaust" auf der Cd wieder.
    Die Limited Edition kommt mit einer DVD ins Haus. Diese beinhaltet eine Live Aufnahme des Karlsruhe Gigs am 24.11.2003. Dort prügeln die Jungs fast das komplette "Possesed 13" Album herunter inklusive einiger Crowned in Terror/Crowned Unholy Songs. Sowohl die Bild Qualität als auch die des Tons sind etwas besser als die der AA Bonus DVD. Und das The Crown Live ne ziemliche Wucht sind sollte sowieso klar sein....

    Fazit: Lasst euch einfach mal von Aggressionsgranaten wie Under the Whip wegblasen und ihr erkennt die wahren Stärken dieser CD.
    Anspieltipps: Crowned in Terror, Under the Whip, The Speed Of Darkness, World Below, Satanist

    Crowned in Terror Mp3
    (Es steht zwar Under the Whip da aber es ist Crowned in Terror)

    Noch ein zusätlicher Tipp: Die Ltd. Version ist jetzt für schlappe 10 Euro bei Ebay zu haben. Also zuschlagen!
     
Die Seite wird geladen...