The Duck - 1972 "Play Loud" Strat?????

von Konstantin (k), 20.09.07.

  1. Konstantin (k)

    Konstantin (k) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 20.09.07   #1
    Hallo zusammen,

    weiß jemand von euch wos die Gitarre: the Duck - 1972 "Play Loud" Strat zu kaufen gibt, oder ab man se überhaubt noch kaufen kann???? Oder wenigstens so ne Ähnliche kann auch neu sein???

    PS:Ich meine die:
    http://www.yngwie.org/Guitars.htm
    (die ganz oben)

    mfG Danke euer Konstantin
     
  2. Golfpunk

    Golfpunk Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Nordhorn (NDS)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 20.09.07   #2
  3. Konstantin (k)

    Konstantin (k) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 20.09.07   #3
    ja die Signatur hatte ich auch gedacht aba dann hab ich gesehen, dass die so''ausgehölte'' bünde hat und das hatt mich abgeschreckt.Ich hab mir eig. ne ''normale'' Strat in der Art vorgestellt.Weiß da jemand was???

    mfG
     
  4. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 20.09.07   #4
    alle gitarrenvon malmsteen hab ein scalloped fretboard. wenn du das nicht willst, kannst du dir einfach eine fender usa standard in vintage white kaufen und nachträglich das dimarzio pickup-set von malmsteen einbauen lassen. allerdings hast du bei der alternative die 70s style kopfplatte nicht. die wird heutzutage ausschließlich auf den Malmsteen signatured gitarren verbaut, wenn ich mich nicht irre
     
  5. Golfpunk

    Golfpunk Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    8.05.11
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Nordhorn (NDS)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 20.09.07   #5
  6. Konstantin (k)

    Konstantin (k) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 20.09.07   #6
    danke danke!!!

    und wie schuts mit der Highway one aus?????
     
  7. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 20.09.07   #7
    kommt drauf an wie viel du ausgeben willst ...

    es gibt ne american vintage 70´s ca.1500

    und ne mex. 70´s so um die 700 ...



    beide haben sicherlich malmsteen potential ...
     
  8. Konstantin (k)

    Konstantin (k) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 20.09.07   #8
    ja so um die 700 würd ich ausgeben wolln
     
  9. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 20.09.07   #9
    Dann ich kann ich dir die Fender Highway One empfehlen. Die hat einen großen Headstock und ist soweit ich weiß ich auch in diesem dreckigem weiß erhältlich.
    Ich selbst habe eine in Daphne Blue und bin von vorne bis hinten zu 99.9% zufrieden.
     
  10. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 20.09.07   #10
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.09.07   #11
    Bezahlbar sind die schon, nur nicht für uns normalsterbliche ;)


    @Thread: wenn Du den Yngwie-Sound willst, rate ich Dir ganz stark ab von seinen DiMarzio Pickups. Er betreibt sein Equipment etwas anders und benutzt diese Pickups nur im Zusammenhang mit einem Gain Booster im FX-Loop um den "fetten" Sound zu kriegen, mit einem normalen Amp klingen die jedoch sehr dünn - er wollte sie extra mit so einem niedrigen Output, weil er den Klang der "schwitzenden" Endstufe mag.

    Früher hatte er DiMarzio FS-1 benutzt und diese geben in einer normalen Strat genau den richtigen Sound, wie auf den ersten zwei Platten vom Herrn M. zu hören ist. Alternativ sind Fender Texas Special auch sehr gut zutreffend.
     
Die Seite wird geladen...

mapping