The Flat Earth Society - unfassbar!

von Fingers Freddy, 19.09.06.

  1. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 19.09.06   #1
    N Abend!

    Ok, ihr denkt in Sachen Fundamentalismus sind die Kreationisten der Gipfel der Dummheit?? Weit gefehlt, es geht noch besser. Schaut euch einfach mal den unten stehenden Link an. Wahnsinn, wie konnten wir diesen Schmarrn einer runden Erde nur all die Jahrhunderte lang glauben?

    theflatearthsociety.org :: Index

    Den konnt ich euch einfach nicht vorenthalten! :D

    Der beste Thread ist der hier:
    Explain THIS flat earthers!
    Google Earth, NASA, Satelliten --> alles von der Regierung inszenierter Betrug! :eek:

    Gut Nacht!

    Michi
     
  2. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 19.09.06   #2
    die gibts seit ewigen zeiten, ich find die scharf. in england ist "flat earth society" inzwischen schon ein geflügeltes wort für situationen, wenn es etwas gibt, was es eigentlich nicht geben darf. ein gutes deutsches pendant fällt mir grade nicht ein.....
     
  3. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 20.09.06   #3
    *lol* Da müsste man sich mal einen krallen, ihn ins Auto zerren und losfahren... Wenn er dann fragt wohin man fährt sagen "ich bin suizidgefährdet, fahre bis zum Rand der (flachen) Welt und heiz dann über die Kante.
    ...da sitzen dann zwei Leute im Auto in einer Urinpfütze, der Flatter vor Angst und der Fahrer vor Lachen...
    Leute gibt das, müssen die Langeweile haben... :great:
     
  4. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 20.09.06   #4
    Ich finds toll. Und ich würde mich nicht wundern, wenn das ursprünglich von den Diskordianers initiert worden wäre. :p
    Im dem Sinne, Heil Eris.
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 20.09.06   #5
    Ich glaube nicht, dass die das ernst meinen.

    Das ist angelsächsischer Humor.

    x-Riff
     
  6. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 20.09.06   #6
  7. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 20.09.06   #7
    Nein. Es gibt zwar eine Flat-Earther-Seite, die wie eine echte aufgemacht ist, die aber Satire ist. Man kann aber kein öffentliches Forum als Internet-Satire betreiben. Die Diskussionen da drin sind viel zu ernsthaft.

    Sollen die alle an dieser Satire mitwirken? Und selbst wenn die Hälfte davon Round-Earthers sind, die im Forum gegen die Flat-Earther argumentieren, bleiben immer noch über 1500 User übrig.

    Und ich habe erst letztens auf Spiegel Online von Flat Earthers gelesen, im Zusammenhang mit Kreationisten...
     
  8. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 20.09.06   #8
    Dann guck dir mal die Faqs auf der Seite an.
    Der Zaunpfahl ist doch wohl nicht zu übersehen oder?
     
  9. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 20.09.06   #9
    Sowas kann gar nich ernst gemeint sein..
    Das is viel zu offensichtlich...
     
  10. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 20.09.06   #10
    Das FAQ ist göttlich!! Aber warum solls nicht so krasse Fundis geben, die sogar das glauben? --> Mein Argument mit der Userzahl!

    Übrigens:

     
  11. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 20.09.06   #11
    Naja ... um wirklich lustig zu sein, müssten sie da schon was suchen, was nicht so absolut unkontrovers ist wie die Tatsache, dass die Erde eine Kugel ist. So ist das einfach nur eine Spinnerei und besitzt keinerlei Unterhaltungswert.
     
  12. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 20.09.06   #12
    Dass die Erde ein Marshmallow ist?

    Ne, ne: es gibt auch ne Menge Wissenschaftler, die sich ab und zu mit kompletten Unsinn befassen müssen, um nicht an der Normalität bekloppt zu werden.

    Und die nehmen dann eine völlig überholte, widerlegte oder gänzlich unsinnige These und füllen die dann mit gängigen Methoden, Diskursen und Argumenten auf. Das ist quasi deren Spielwiese. Und davon gibt es eine ganze Menge.

    Da sind die Angelsachsen ganz groß drin.

    Glaubt mir - ich bin nämlich der bisher einzige, der schlüssig beweisen konnte, dass eigentlich niemand außer mir existiert.

    x-Riff
     
  13. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 20.09.06   #13
    Nur dass ich in diesem Forum nur vollkommen an den Haaren herbeigezogene "Beweise", zB aus der Bibel gesehen habe, welche jedem, der sich in der Materie auch nur halbwegs auskennt, die Fingernägel zum Hochbiegen bringen.
    Und als einzigen Beleg für dieseThesen komplett falsch interpretierte Zitate aus der Bibel zu bringen halte ich dann doch für "etwas" fragwürdig =O
     
  14. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 20.09.06   #14
    Oder durch Gelächter einen inneren Orgasmus erlebe ...

    Also ich kann ehrlich gesagt auch nur begrenzt dieser Art von akademischem Nonsense
    wirklich Genuß abgewinnen - ich finde ja schon genug Fundstellen für sogenannte Realsatire.

    Aber als ich noch an der Uni war haben wir auch solche Spielchen getrieben - an den Haaren herbeigezogene Thesen formell einwandfrei mit an den Haaren herbeigezogenen Belegen und Beweisen bestücken und ab und an ein paar plausible Gedanken rein - und fertig ist der Lack und nicht noch mal drüber nachgedacht.

    Also als Humor nicht so wirklich mein Fall - aber als Forum für eine reale Überzeugung: nie und nimmer. Wobei man nicht außer Acht lassen darf, dass es immer noch genug Menschen geben mag, die das dann ernst nehmen - zur Belustigung der Faker.

    x-Riff
     
  15. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 20.09.06   #15
    :p Das hätte sich der gut Terry nicht träumen lassen.


    Ich muss mich übrigens Bob anschließen. Lest unbedingt die Scheibenweltromane, die sind philosphisch gehaltvoller, als es Kant je war und nebenbei sauwitzig.

    Und wenn man Romanfiguren britischer Autoren vergleicht, so ist Rincewind ein um einiges coolerer Zauberer als Haary Potter.

    Gruß
    Matthias
     
  16. <*(((><

    <*(((>< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    491
    Erstellt: 26.09.06   #16
    bin ich der einzigste der das lustig findet?
    alter solipsist du ;).
    das kann nicht ernstgemeint sein, manche sachen, schon alleine der faq ist.. naja..
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    12.009
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.222
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 26.09.06   #17
    Darum geht´s doch: dass mal was nicht ernst gemeint ist ...

    Aber da tun sich teutsche Titanen schon seit je her etwas schwer mit, etwas leicht zu nehmen ohne in die reinste Blödel- und Schmuddelecke zu versinken.

    What shall´s wie der Franzose sagt.

    Habe auch ein sehr schönes Kompendium aus dem amerikanischen Psycho.Bereich, wo die die ernst-wissenschaftliche Form wahrend den komplettesten Blödsinn verzapfen, aber auch mit Seitenhieben nicht sparen: etwa die psychoanalytische Behandlung von Toten, bei der man bei der Gegenübertragung etwas Geduld haben muß, die Nicht-Reaktion des Patienten nicht unbedingt als Abwehr deuten sollte und auf jeden Fall vorher die Bezahlung der Therapie vertraglich zu regeln hat ...

    Also andere Kulturen haben auch durchaus ein höheres Maß an Selbstironie - was man sich, wenn man hier so manch verbissen geführte Debatte auf dem Board sieht (was ist ein truer metaler?), durchaus wünschen möchte.

    x-Riff
     
  18. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
  19. Enza

    Enza Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 12.10.06   #19
  20. the_restless

    the_restless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Nähe Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 12.10.06   #20
    Aloa

    also, soweit ich das jetzt gelesen habe (hohlwelt-theorie) könnte das rein theoretisch stimmen ^^

    das gegenteil sollte man beweisen können, indem man ein loch durch den planeten bort bzw. tief genug um festzustellen das man nen zentrum hat. bei der hohlwelt wäre ja durchaus möglich (allerdings unlogisch) das eine extrem heiße schicht geshcmolzenes gestein die erde als hülle umgiebt.

    ergo kann man nur abwarten bis man zum mittelpunkt vordringt ^^

    mfg

    bene

    EDIT: vllt sind wir ja nur ein ablauf innerhalb eines "atoms"? also, im prinzip so, als wäre unser bekanntes atom nicht die kleinste einheit, sondern in dem atom ist nochmal eine hohlkugelwelt. man könnte also fast davon ausgehen, dass sich die erdkruste aus materie gebildet hat, die vom zentralen fixstern agezogen wurde und "sich zu einer kugel verkeilt hat". was dann fast erklären würde, warum es immer wärmer wird, je "tiefer" man geht: das geschmolzene gestein wird durch die aufschlagskräfte von immer mehr materie die vom fixstern angezogen wird erhitzt.
    also, erschreckender weise ergibt die ganze hohlwelttheorie sinn, oder ich hab durch die ganze wirre leserei sämtlich hang zur realität verloren.... oder wir sind alle grillhänchen.

    PS: @ x-riff: wie hast du bewiesen, dass wir nicht, sondern nur du existierst? :D