the t.bone mb 55

von fungus, 12.12.05.

  1. fungus

    fungus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.12.05   #1
    hallo!
    hat jemand dieses mikro, was haltet ihr davon?
    danke!
     
  2. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 12.12.05   #2
    kommt drauf an was du damit machen willst... ;)
     
  3. fungus

    fungus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.12.05   #3
    eigentlich nur für gesang.
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 12.12.05   #4
    Es ist halt ein sehr billiges Mikro und wird entsprechend klingen. Ich rate Dir etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und z.B. ein TG-X 58 zu kaufen.
     
  5. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 12.12.05   #5
    also mit den billigsten teilen ist das immer so eine sache.
    wenn du dein hobby/berufung wirklich ernst nehmen willst rate ich dir davon ab.

    genauso wie eine 50€ gitarre vom aldi längerfristig keinen spaß beim musizieren bereitet, halte ich so billigstmikros für ordentlichen gesang wenig geeignet. (vielleicht noch fürs private karaoke bei der geburtstagsparty :rolleyes: )

    in der preisklasse 60 - 80 € findest du bereits professionelle mikrofone namhafter hersteller die dir noch jahrelang guten dienst tun werden. ganz zu schweigen vom viel besseren klang!

    hier mal eine kleine mit gutem gewissen zu empfehlende auswahl quer durch die marken:

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Beyerdynamic-TGX-58-Mikrofon-prx395356446de.aspx
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Sennheiser-E-835-Mikrofon-prx395501516de.aspx

    wenn die finanzen auf gar keinen fall über 50€ zulassen, dann zumindest von t-bone das hier:
    https://www.thomann.de/the_tbone_mb85_beta_prodinfo.html?sn=8c80fd378401f136f0468d10a4e9ade1

    ist ident mit (alles der gleiche china-produzent):

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Superlux-Pro-248-Vocal-Mikrofon-prx395741616de.aspx

    - hatte das mikro mal fürn proberaum und ist gar nicht so schlecht - nur nach ein paar monaten kaputt, also keine empfehlung sondern nur ein vorschlag. so ist das eben mit no-name marken... :rolleyes:

    lg, michi
     
Die Seite wird geladen...

mapping