Theoretisches Buch

von Frank@5-Strings, 12.09.05.

  1. Frank@5-Strings

    Frank@5-Strings Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #1
    Hi leute, ich suche ein Buch, das mit den Theoretischen Hintergrund vermittelt, damit ich mir leichter Basslinien einfallen lassen kann. Bzw damit ich mir komplexere Basslinien entwickeln kann. Villeicht auch mal ein kleines Solo machen, oder so.

    Kennt ihr da gute?
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 13.09.05   #2
    Ich bin wahrscheinlich zu dieser Frage nicht die Kornifere (versuche es einfach spielerisch) - trotzdem: Wie weit hast Du Dich mit Harmonielehre beschäftigt?
     
  3. Tieftoener

    Tieftoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.09.05   #3
    Hallo Sof-Frank,

    genauso ein Buch habe ich lange Zeit gesucht und mußte feststellen, dass es das nicht gibt. In den reinen Harmonielehrebüchern wird einem viel theoretischer Stoff um die Ohren gehauen - und das ist ja auch mal ganz interessant - aber wie man das dann in der Praxis - sprich in geile Basslines umsetzt, verrät einem keiner.

    Genau aus diesem Grund habe ich halt diese Buch selber geschrieben.
    Einige kennen von mir ja bereits das Buch "www.four-strings.de" als Anfängerschule. Seit einer Woche nun gibt's den Band II, der sich ausführlichst mit der Harmonielehre und ihrer Anwendung beim kreieren von Basslines beschäftigt.

    Das sollte eigentlich genau das Buch sein, das Du suchst.

    "Bässte" Grüsse
     
  4. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 21.09.05   #4
    Ich hab mir am Anfang meiner Bass Karriere die Bass Bible zugelegt. Sie beschäftigt sich mit einer Unzahl von Musikstilen (Jazz, Blues, Rock, Salsa, etc...) und hat 2 CDs mit Hörbeispielen zu vielen der mehr als 1000 Basslines.

    Mir hat sie sehr weitergeholfen.
     
  5. Opium

    Opium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.09.05   #5
    Hmm das Buch scheint sehr gut zu sein, bei dem was ich da gelesen habe!
    Aber an den Wortspielen in der Beschreibung müssten sie noch ein wenig feilen:
    :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping