Thomann vs. Musik-Service vs. Musik-Produktiv - Erfahrungen

von stefan64, 11.02.04.

  1. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 11.02.04   #1
    Nur ein kleiner Erfahrungsbericht....

    gestern ist mir ein Netzteil eines meiner SynthModule kaputtgegangen.

    Etwas besonderes (was ich erst nicht glauben wollte): Ausgangsspannung 12V AC (also Wechselstrom) 1000mA (das Modul braucht >750mA).

    Ich bin in zwei Baumärkte, einen Musikladen, zwei Elektrohändler - sowas gibt es nicht.... nur mit Gleichstromausgang.

    Also - ab auf Internet (es war dann nach schon >20:00)

    Zuerst bei Musik-Service geschaut, hat es nicht im Programm.
    Dann bei Thomann - Bingo! Also - geklickt und bestellt.

    Heute Morgen geschaut - Eingangsbestätigung da aber Auftragsbestätigung nicht - also anrufen (ich will am Sonntag auf dem Gig das Modul gerne verwenden...).

    Angerufen, die Dame war sehr nett am Telefon - kennt die Bestellung nicht ("das liegt am Computer") aber erklärt sich bereit die Bestellung nochmal aufzunehmen - bis sie feststellt, das es ja nur 14€ kostet.... nein, das geht nicht, ich muss für wenigstens 25€ was bestellen, ob ich nicht noch mehr brauche.... Argh! Gejammert, geflirtet - keine Chance, bei 20€ würde sie ein Auge zudrücken, aber.... Es scheint egal zu sein dass ich dort in der Vergangenheit schon viel gekauft habe.

    Also bei Musik-Service angerufen - die Situation und den Bedarf geschildert - und zur Antwort bekommen - bitte rufe heute Nachmittag nochmal an, da ist jemand da der sich auskennt.
    Nun gut, das verstehe ich bei komplizierten Keyboard- oder Computerfragen... aber hier ging es um ein klar spezifiziertes Netzteil....

    Nachgedacht - Musik-Produktiv angeklickt - und ja! Sie haben sowas im Angebot! Allerdings für andere Module/Tretminen... angerufen - sofort in die (falsche) Fachabteilung - weiter in die richtige Fachabteilung - zurück in die Bestellung - es geht heute noch raus.

    Keinerlei Wertung oder Werbung hier, ich hoffe ich bekomme das richtige Teil, aber vielleicht interessiert dieser kleine Kundeneindruck ein Paar Verkäufer hier... ich habs schlussendlich bei MP gekauft, weil das Onlineangebot auch alle Kleinteile umfasst und sich die Menschen die Zeit nahmen zuzuhören.

    ciao,
    Stefan
     
  2. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 11.02.04   #2
    also,ich hab auch schon bei thomann angerufen,war wunderbar nett&kompetent der typ.und die ware is auch wie versprchen am selben tach noch raus.
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 11.02.04   #3
    Schreib dann bitte noch, ob und wann das richtige Teil kam. Weil das immer noch der entscheidende Teil bei eienr Bestellung ist. ;)

    Gruß,
    Jay
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.02.04   #4
    bei thomann habe ich bereits vier Mal bestellt. und alle vier male habe ich mindestens drei wochen gewartet. zwei Mal wurde mir das warten zu stinkig, habe eine e-mail an thomann geschickt, ach du schreck am nächsten tag wars da :D

    music-sto köln ist ganz gut. habe bestellt, am übernächsten tag war die ware da. ABER: eine der Bestellten Waren war nicht dabei (n gitarrengurt) und keine nachricht. heute, nach zwei monaten - kam das ding an - und ich war von einen schlag auf den anderen um 17€ ärmer. macht mir ja nix aus wenn sie mir den gurt nicht dazulegen, bin einfach am gleichen tag in die stadt und habe mir einfach einen gurt gekauft. die leute hätten aber wenigstens bei der ersten lieferung eine notiz hinzufügen können, dass die ware noch nachkommt, oder? das fand ich richtig idiotisch von denen. :evil:

    tone-toys liefert ihre ware schnell und zuverlässig. Wenns um kleinteile wie plektren, capos, kabel etc. geht, würde ich immer bei tone-toys kaufen - tolle preise, toller service...

    bei musk-service hatte ich ehrlich gesagt noch keine gelegenheit zu bestellen, muss ich ganz ehrlich zugeben - bei musik produktiv auch noch nicht.
     
  5. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 11.02.04   #5
    Bei Thoman musste ich auch einmal 2 Wochen auf meine Lieferung warten.Ansonsten immer Pünktlich.Und einen netten Service haben sie auch.
     
  6. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 11.02.04   #6
    Hab mir mal bei Musik-Service n Bass gekauft und erst mal 2 Wochen gewartet, als dann endlich son Paket kam, hab ichs gleich aufgemacht und was war??? Falsches Modell. Naja, dann halt behalten(wenn mans dann endlich hat, will mans nicht mehr hergeben :D ).
     
  7. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.02.04   #7
    ich hab bis jetzt bei musik produktiv und musik service bestellt
    und war bisher immer zufrieden
     
  8. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 11.02.04   #8
    Ich hab mir meine Ibanez (leider) bei MS gekauft. jetzt kauf ich nur noch bei Thomann, die haben die schnellsten Lieferzeiten und die besten Preise.
     
  9. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 11.02.04   #9
    ich hab bisher meist bei musik-produktiv bestellt. bin immer gut bedient worden und ist immer unterhalb von zwei wochen angekommen

    zu musik-store: ich mag den laden nicht...ja schon die haben oft gutes günstiges zeug da aber die bedienung ist scheiße wenn man nicht aussieht als würde man was großes kaufen wird man nicht beachtet!!
    und außerdem scheint mir die belegschaft im schlagzeugteil kaum ahnung zu haben oder die steht under leistungsdruck! einer wollte mal ein snare-Reso fell stimmen und hat einfach nen stick zwischen teppich und den rim geschoben....sah nicht gesund für den teppich aus!! naja kann auch sein das das ne neue stimmmethode ist aber mir ist die bisher nicht bekannt

    geisterfahrer :mrgreen:
     
  10. level

    level Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    9.02.16
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.04   #10
    Ich habe bisher ein paar mal bei Thomann und ein Mal bei Musik-Produktiv.
    Musik-Poroduktiv ist teurer in den meisten Fällen. Aber bei beiden mußte ich ziemlich lange warten. (d.h. zwischen 2 und 4 Wochen - waren aber auch ungewöhnliche Teile)
    Da Ihr Euch über diese Lieferzeiten beschwert, wärs cool, wenn Ihr mal postet, wo man seine Wahre schnell bekommt und vor allem, wie schnell?!
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.02.04   #11
    ToneToys rulez. Gegen diese Leute hat kein anderer Versand eine Chance!
     
  12. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 11.02.04   #12
    Hm joa Musik Service is halt mehr für Großeinkäufe sozusagen. Dafür sind die auch gut und zuverlässig. Kleinkäufe sind eher was für Musik Produktiv ;).

    Also Gitarren und so würd ich mir wohl immer bei MS bestellen, während ich mir meist so Saitenvorräte+Plektren+evtl. Bücher oder so bei MP bestelle.
     
  13. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.02.04   #13
    also ich bin eigentlich mit musik-service sehr zufrieden! vor allem, wenn man persönlich hinfährt, ist am preis immer noch was zu rütteln. auch die bestellung per e-mail geht recht flott. hab auf meinen bass inkl. mehrerer feiertage nur eine woche warten müssen.
    zu den anderen läden kann ich nichts sagen, da ich da noch nie kunde war.

    wenn jemand aus dem raum frankfurt kommt, kennt er wahrscheinlich musik-schmidt, die auswahl ist ebenso wie die preise vernichtend!

    oder mein negativ-favorit: link's musical intruments in hanau...
     
  14. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 11.02.04   #14
    Was auch noch geil ist is music town. Da sind die Sachen in manchen fällen billiger als beim Musik-Service und sie liefern auch gut.
     
  15. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 11.02.04   #15
    Also meinen ersten bass hab ich bei Thomann bestellt und der war dann auch innerhalb von 3 oder 4 Tagen da (mit Verstärker wohlgemerkt!).

    Meine 2. Bestellung bei Musik-Servive: Nie wieder! Ich musste über einen Monat (!) auf meinen Amp warten. die ersten 2 Wochen hieß es immer: "Kein Problem ist schon losgeschickt", die nächsten 2 Wochen hieß es:"Der Zwischenhändler hat ihn nicht am Lager" und die letzte Woche kam er nach ein paar weiteren beschwerden meinerseits.
    Auch wenn es vielleicht nicht bei denen lag: Nein danke, nie wieder. Dann liber bei Thomann oder noch ein paar andere Läden ausprobieren.

    @ immanuel cunt

    Den Laden kenn ich... Da ich in der Umgebung aber nich allzuviel auswahl hab (ich bin nur alle 3 wochen in frankfurt, sonst bin ich fernab von jeder zivilisation) geht das schon. Die preise sind allerdings der Wahnsinn.

    EDIT: Ich hätte danoch was negatives: www.guitar24.de
    Hab vor 2 Wochen meinen Curbow da estellt und angeblich war er am Lager. Bis jetzt ist noch nichts gekommen...
     
  16. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.02.04   #16
    Ich habe bisher mit MP und Thomann erfahrungen gemacht, jedes mal ohne probleme.
    Jetzt habe ich zum ertsen mal bei MS bestellt, erst per mail eine preisanfrage gemacht und als es dann doch was anderes und mehr teile sein sollte hab ich bei der Bass abteilung angerufen, weil preismässig die meisten sachen zu der abteilung gehören, und mir ein gutes angebot rausgehandelt.
    Bass amp war nicht an lager, soll aber zusammen mit den ganzen anderen sachen heute verschickt worden sein (ich hab am freitag bestellt!!!

    Also 7 tage lieferzeit ist GUT (Dann hoffe ich doch mal, dass alles richtig ist ;-))
     
  17. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.02.04   #17
    ich krieg eh kein geld dafür, also kann ich auch mal loben.

    die musik-service mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent und reagieren nicht patzig, wenn man mal ein paar fragen mehr hat.
    das mit den berichteten langen lieferzeiten ist unglücklich, kann aber, denke ich mal, überall vorkommen. natürlich schreckt so was ab, aber ich denke mal, für service und gute preise kann man so was, egal wo, schon mal hinnehmen.

    @stagediver: ich war auch platt! 210 flocken für den boss synthie? und nichts am preis zu machen? ms = hundertpaarundfuffzich, glaub ich. und über den preis kann man bestimmt noch mal reden...
    kennst du auch den zettel am gitarren-test-raum? kein smoke on the water, stairway to heaven, come as you are... :D
     
  18. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 11.02.04   #18
    Ich geh da jetzt nicht grad ein und aus, aber den Zettel kenn ich, der is echt der Hammer! Sollen die Leute doch spielen was sie wollen!

    Aber das krasseste sind echt die Mitarbeiter. Letztens bin ich so um 18:50 Uhr (nachdem ich legger im kfc schnabulieren war, aber egal, das gehört jetzt hier nicht hin... :D ) in den Laden gekommen, sofort hoch in meine Abteilung, n bisschen geschaut ob die das da haben was ich suche (natürlich nicht...alle viersaiter in allen variationen, die 5-Saiter zwar auch, nur nicht den in meiner farbe.....), auf einmal geht das Licht aus! Obwohl vorher noch ein paar Mitarbeiter an mir vorbeigelaufen sind! Im dunkeln hab ich mich dann zur treppe getastet und bin raus gegangen...
    Ich hätte denen zur Strafe noch n Katalog klauen müssen...
     
  19. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 11.02.04   #19
    freundlich sind die mitarbeiter schon... aber:
    ich hatte mir am 17.12. nen bass bestellt (von yamaha), die auftragsbestätigung noch am selben tag. als nach zwei wochen nix kam ruf ich bei den jungs an: "ja, lieferung wahrscheinlich 1-2 januarwoche". ok, hab halt gewartet. in der dritten januarwoche (es kam keine nachricht von ms oder so!) ruf ich nochma an: "yamaha hat lieferprobleme, wahrscheinlich ende januar".... und ich hab wieder gewartet. anfang februar hab ich ein letztes mal angerufen, um den auftrag zu stornieren. dann hab ich den selben bass bei thomann bestellt und ihn drei tage später bekommen.
     
  20. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.02.04   #20
    Das ist ja alles Peanuts,
    Habe bei Musik-Produktiv nen 19" Rack 10HE im September 2003 bestellt.
    Hatte es zwar nicht eilig,bin ja noch jung,kann ja noch warten.
    Ende Oktober eine Bestätigung mit Liefertermin 8.12 bekommen.Kein Thema war ja sowie so zur Reha.15.12.2003 werde langsam unruhig und rufe dort an.Ja Weinachtsgeschäft,viel Stress e.t.c,ihr Teil kommt aber noch vor Weinachten.Ich noch in guter Hoffnung,nichts passiert.
    Anfang Januar angerufen,wo denn mein Rack bleibt,Anwort:Das Schiff aus
    China ist doch gerade erst losgefahren,da werden sie sich noch etwas gedulden müssen.Wie ich im nach hinein erfahren habe wussten die bei der Lieferbestätigung schon das Sie den Termin 8.12.2003 nicht halten können.Das bedeutet für mich das ich verarscht worden bin.Das kann ich auf den Tod nicht leiden(für mich ist der Laden gestorben)
    Habe inzwischen einen günstigeren Anbieter mit besserer Qualität gefunden(in Bezug auf Rack`s)
    Die Qualität des Rack`s aus China war unter aller Sau.