Thread geschlossen. Warum?

von Bonzo3000, 10.01.06.

  1. Bonzo3000

    Bonzo3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Hey, warum wurde mein Thread geschlossen? ("Ist das Betrug?") Ich sehe keinen Grund, den Thread zu schließen, nur weil ich hier vor einem unseriösen Angebot gewarnt habe. Seid ihr wohl selbst die Anbieter oder was?
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 10.01.06   #2
    Hallo Bonzo3000,

    ich kann Dich nur warnen, wenn Du öffentlich und noch dazu völlig im falschen Bereich Unterstellungen aussprichst. Wir sind nicht die Anbieter davon. al hat jedoch eine verständliche Antwort/Feedback darauf gepostet und die Zahl der eBay-Seriösitäts-Posts nimmt hier leider immer mehr zu.

    In der Beschwerdeabteilung Nummer ziehen und anstellen:
    https://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=129 (ich habs schon hier her verschoben, bitte nichts neues mehr aufmachen)

    mfg. Jens
     
  3. Bonzo3000

    Bonzo3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 10.01.06   #3
    Sorry, wenn's der falsche Bereich war aber ich dachte in der Plauderecke plaudert man eben. Wo sollte man dann solche Sachen posten? Die Meckerecke ist doch nur für boardinterne Sachen, oder?

    Oder soll man nicht darauf hinweisen, wenn man ein, nach kompetenten Aussagen, unseriöses Angebot sieht? Immerhin beziehe ich mich auf Aussagen des Herstellers und der wird wohl wissen wovon er spricht. Verstehe ich nicht ganz. Aber auch egal.
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 10.01.06   #4
    Das hast Du schon richtig verstanden mit der Plauderecke. Mit der Mecker-Ecke war auch mehr der Kritik-Thread gemeint in dem wir hier gerade schreiben, da für solche Unterhaltungen der Gitarren-Bereich nicht missbraucht werden sollte.

    Prinzipiell spricht auch nichts dagegen andere User über Auktions-Geschichten zu informieren. Nun ist es aber so, dass wir nicht dieses große Internetauktionshaus sind und sich diese Threads leider sehr stark häufen. Vielleicht entschließen wir uns in Zukunft einen Sammel-Thread für solche Warnungen zu veröffentlichen. Das ist aber nur eine Idee und es gibt keine konkreten Denkansetze momentan, ich mach mir auch wirklich viele Gedanken wie man Ordnung in den Gitarrenbereich bringen kann. Der Sammel-Thread für die Videos war ein erster Anfang und mal schauen...

    Ich muss dazu sagen, dass ich nicht der Moderator war, der Deinen Thread geschlossen hat - ich die Entscheidung jedoch unterstütze.

    Grüße,

    Jens
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.01.06   #5

    Hallo Bonzo, Jens hat das meiste ja eigentlich schon erklaert, von da aus brauche ich eigentlich nur zu ergaenzen (oder wiederholen). Der Vorwurf des "Betruges" kommt hier immer sehr schnell, und das sehr leider auch haeufig von Leuten die sich in der Materie nicht auskennen (das ist jetzt eine allgemeine Aussage und war nicht auf dich bezogen). Ich war auch der Kollege, der den Thread geschlossen hat.


    Wenn tatsaechlich der dringende Verdacht eines Betruges vorliegen sollte, ist dies hier sowieso die falsche Plattform, denn Ebay selbst bietet eine grosse Community, die sich auch Gegenseitig hilft. Neben der Community steht natuerlich noch Ebay selbst als Ansprechpartner zur Verfuegung.

    Wir sind hier das Musikerboard, und es kann nicht unsere Aufgabe sein Wachhund fuer Ebay zu spielen.


    Von da aus bin ich auch gegen einen Sammelthread, denn da werden die ersnten Faelle ganz schnell unter einer Menge "Betrug"-Geschreie untergehen, obwohl nicht wirklich etwas war. Ich (und ich nehme an ich kann hier sowohl fuer Admins als auch Mods reden) behalte mir weiterhin vor Threads mit "Betrugsgeschreie" kommentarlos zu schliessen oder gar zu loeschen (nicht zuletzt um den User vor sich selbst, und das Board vor der Unwissenheit des Users zu schuetzen).
     
  6. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 10.01.06   #6
    hallo,
    wollte noch zwei punkte anmerken:

    1. der titel war sicher etwas krass, aber es sind eben auch ne menge jüngerer im forum unterwegs, da klappts oft nicht so mit der zurückhaltung ;-)

    2. mit meiner antwort wollte ich deutlich machen, dass man lesen! muß, was da steht, um nicht über den tisch gezogen zu werden. das muß gerade den kids auch einer beibringen, daher sind solche diskussion schon ab und an ganz gut, um was zu lernen.

    jm2c
    al
     
  7. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.435
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 10.01.06   #7
    Du hast völlig recht und es ist natürlich gut, wenn allzu unbedarfte junge Leute auf die Gefahren des unpräzisen Lesens und anderer Tücken des WWW aufmerksam gemacht werden - mE sind ohnehin viel zu viele Leute blauäugig und leichtsinnig.

    Trotzdem: Es ist ein juristischer Unterschied zwischen Betrug und über den Tisch ziehen. Betrug ist strafbar. Jemanden über den Tisch ziehen, weil der doof ist, ist zwar nicht die feine Art, aber nach deutschem Recht legitim. Und... es mag vielleicht komisch klingen, aber: Es ist strafbar, jemanden einen Betrüger zu nennen, wenn er "nur" andere über den Tisch gezogen hat.

    Ich wünsche mir hier, dass so viele "Über-den-Tisch-Zieher" wie möglich entlarvt werden. Aber nennt sie bitte nicht Betrüger - nein - nicht mal "Über-den-Tisch-Zieher" darf man sie nennen... was man aber darf, ist Leuten klar zu machen, dass sie nicht an den Weihnachtsmann glauben sollen ;)