Tiborange Bass Preamp ?

von pipliner, 19.03.08.

  1. pipliner

    pipliner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    22.07.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.03.08   #1
    Hallo,

    bin zufällig vom User Tibor auf seine HP:
    http://www.tiborange.com/
    gestoßen, und ich interessiere mich für den Basspreamp.

    "TIBORANGE BASS - Bass Tube Preamp Pedal with DI"

    Hat den schon jemand angetestet?
    In welche Richtung soll das Teil gehen, Richtung Overdrive als Verzerrer oder mehr als "röhriger" Sound wie z.b. GP Lightstone Tube Bass?

    Für jede Info oder am besten Soundfile bin ich dankbar! :)

    LG pipliner
     
  2. Gast 239971

    Gast 239971 Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 22.03.08   #2
    Ich habe mal eine Email mit ein paar Anfragen an die Adresse gesendet; mal schauen was bei rauskommt; interessant sieht das Teil schon aus :p
     
  3. pipliner

    pipliner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    22.07.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 22.03.08   #3
    Ja , super, bin mal gespannt, hoffe Du postest dann hier die neuen Infos.

    bei Google findet man einen Link zum Tubetown-Forum.

    http://www.tube-town.de/ttforum/index.php?topic=5997.msg52113

    Er hat anscheinend als Vorlage einen Orange Overdrive Preamp (Orange Superbass) genommen, welches er in ein Fußpedal ummodifiziert hat.

    Hört sich ineterssant an.
     
  4. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 03.04.08   #4
    sorry wenn ich in letzter Zeit nicht so schnell auf e-mails antworte...sind ein wenig im stress da wir extra nen Trafo wickeln lassen...für die Hochspannung im Pedal...soll ja alles sicher sein und nen TÜV bekommen... ist ne Menge rechen und löten... und nebenbei noch Studium...und ne Woche Urlaub in Ungarn...das mußte mal sein... bis Mai wollen mer das Ding endlich fertig bekommen...(läuft schon...muß mal Samples machen) ein paar Funktionen fliegen aber wieder raus (weil manche Mods einfach nichts bringen wie zum Bleistift der berühmte 220Kohm Mod am Eingang...)

    wer Fragen hat am besten hier im Board ne PM an mich...
     
  5. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 23.04.08   #5
    Habs schon im Orangeboard gepostet drum auch nochmal hier

    "Hiho

    i am really busy at the moment for my last exams at the university... so iam sorry i couldn't reply on your mail... i check the board maybe 1-3 times a day....

    Infos:
    both pedals are functinal at the moment (the Lead and the Bass)...now we are testing diffrent tubes...(even in the same line of production they can sound so diffrent...[B)] ) still we are solving some problems with the cathode follower ... because for some amps its still to much output if its enough for a orange...

    one pedal will be painted in 2 weeks because i will be at the U.S. next week (Harvard&RISD project in architecture...i will work with some students on a new guest house for the Harvard campus...will be great... also i will loke for some guitar shop...but iam turning OT)

    we are making a list of possible extras:
    - of course diffrent colours
    - additional switchable (also footswitchable) Gain Boost (using 1/2 ECC83 more)
    - footswitchable EQ (only on the BASS at the moment)

    ... i know iam planning and working on this pedal for more than 6 months...it seems long for all the guys waiting to hear one... but only when i am satisfied with the sound and the quality i will offer one for beta testing (there are two guys one in canada and one in Hannover/germany)...

    ill post a picture of a prototype inside... its still a littlebit messy (the pic is 3 months old...) we are still tweaking the cables for a better look (allthough its not importend how the pedal looks inside as long as it has a great sound..)

    they are silent dead no noises from the PT any more [:D]"

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. das börnt

    das börnt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.09   #6
    hallo pipliner,
    also, ich bin der andere von tiborange. und da ich den sound der bass-version in etwa 1 Jahr Arbeit komplett selbst entwicklet habe: Klingt fett nach Röhre, weil ist Röhre und nur Röhre. Mit nem einfachen passiven Bass kann man die aber auch anzerren, mit ner alitv-bombe lässt sich ein richtig überdrehter fuzz-artiger Effekt machen. Aber das ist nur das eine Ende des Preamps. Für eine ausführliche Beswchreibung mal auf die Antwort vom Tibor warten, der ist für die Kommunikation zuständig und kann das besser rüberbringen. Muss sich auf jeden Fall nicht verstecken hinter den Vorstufen der bekanntesten Röhrenamps. Entstanden auf der Suche nach der alten Bassamp-Schaltung der Orange-Amps, die es aber nur selten gibt und niemand hat. Vergleichbar also mit Bass in Orangeoverdrive und spielen, nur dass ich den Tonestack, den Zerrfaktor und die Bassuntergrenze verändert habe. Passt so besser für Bass und hat mit dem Original nur noch den grundsätzlichen Schaltungsaufbau gemein.
    Soundfiles will Tibor bald raufstellen. Ich bin zwar leidlich guter Bassist, wohne aber derzeit zu weit von Tibor entfernt, so dass er auf einen Spieler in seiner Nähe für die Präsentation zurückgreifen muss.
    Wenn du eins kaufen solltest, ich bin das Innenleben .)

    das börnt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping