Tiefpass/Highcut im FX Loop

von Lodentoni, 02.01.06.

  1. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 02.01.06   #1
    Hi, ich habe das problem dass meine HB billigbox etwas sehr schrille Höhen von sich gibt.

    Kann man in den FX-Loop vom Amp mit nen Kondensator die Höhen rausbrücken?
    Also, quasi wie beim Tone-regler in der Gitarre?

    Ich hab keine lust geld in einen EQ zu investieren da ich nur obenrum etwas "ausdünnen" will.

    Bekomm ich da überhaupt nen Highcut hin oder wird das eher ein Tiefpass?
     
  2. Zanter

    Zanter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bergisch Gladbach(bei Kölle!)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 02.01.06   #2
    Gehen tut sowas sicherlich. Du loetest einfach einen Kondensator zwischen Signal und Masse. Das Problem ist jetzt nur zu wissen welche Kapazitaet die Kondis haben muessen und ab wann und wie stark sie dann die Hoehen abschwaechen.
    Kannst ja was mit Kabeln mit Krokoklemmen rumexperimentieren, Kondensatoren gibts fuer paar Cent.

    Man koennte das auch noch mit einem Potentiometer kombinieren, also das besagte Tone-Poti.

    Alternativ nimmste das wohl schlechteste und laengste Kabel zum Verbinden von der beiden Buchsen :p

    mfg, David
     
  3. Lodentoni

    Lodentoni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.01.06   #3
    cool, also kaputt geht nix?
    Weil wegen nich dass irgendwie der FX Ausgang zuviel strom liefern muss?

    Was wären denn für Kapazitätswerte empfehlenswert zum ausprobieren?

    So um die 200nF (+-100nF) oder wie?
     
  4. Zanter

    Zanter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bergisch Gladbach(bei Kölle!)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 04.01.06   #4
    Wenn ich mir sowas basteln sollte würde ich mir einfach zum ersten Versuch das Tone Poti nachbauen. Kannst ein billiges Trimmpoti nehmen und nicht gleich Alpha etc. Dinger
     
  5. Lodentoni

    Lodentoni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 06.01.06   #5
    ok, danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping